Die Kraft des Frühlings tanken

Jeden Frühling dürfen wir das Wunder Natur aufs Neue erleben. An kahlen Ästen entspringt zartes Grün, die Kirschen knallen verschwenderisch mit ihren Blüten und überall in Beeten und Grünflächen sind die Frühjahrsblüher hervorgebrochen und erfreuen unsere Augen mit ihrem Bunt. Ihre Knollen haben den Winter in Wartestellung überdauert, haben aus sich selbst gezehrt, nur um jetzt voller Kraft in die Gartensaison zu starten.

Lassen Sie mich doch diese Stimmung aufgreifen und ausnahmsweise einen kleinen Ausflug in die Mythologie der Pflanzennamen wagen. Eine uns wohl bekannten Frühjahrsfreude ist die gelbe Narzisse. Diese wird auch Osterglocke und Trompeten-Narzisse genannt. Die Bezeichnung Narzisse oder mit wissenschaftlichem Namen Narcissus entstammt der griechischen Mythologie.
Mehr..

Twitter BB

Amtsblatt

Zur Onlineausgabe

Nebel
Wetter in Boeblingen
8 °C
Nebel
Wind NW 29 km/h
Nebel
Vorhersage für Montag
Regen
6 °C - 18 °C

Nebel
Vorhersage für Dienstag
vormittags Regen
4 °C - 14 °C

Börse Aktuell

Weitere Börsenkurse


Ballet Magnificat! tanzt "Die Zuflucht"

Am 3. Mai in der Kongresshalle

Corrie ten Boom, eine junge holländische Frau, versteckte und versorgte jüdische Familien während des 2. Weltkrieges. 1944 wurde sie verraten und kam mit ihrer Schwester Betsie in das Konzentrationslager Ravensbrück. Eine qualvolle Zeit begann ...

Ein großartiges Tanzdrama einer heldenhaften Lebensgeschichte mit einem grandiosen Ende, welches am 03. Mai 2015, fast auf den Tag genau 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Ravensbrück, von der amerikanischen Tanzcompany „Ballet Magni cat!“ in der Kongresshalle Böblingen aufgeführt wird.

Die Tanzcompany Ballet Magnificat! kommt aus den USA und ist im April/Mai 2015 auf Europatournee. Ihre hohe tänzerische Exzellenz und ausdrucksstarke Dynamik machen diesen Abend zu einem unvergesslichen Ereignis.

Ratgeber für den Trauerfall

Die Broschüre „Ratgeber für den Sterbefall“ gibt Orientierung und Überblick über die zu regelnden Abläufe und die erforderlichen Formalitäten.

Sie enthält wichtige  Kontaktdaten unserer städtischen Ämter. Weiter erfahren Sie Details zur Regelung der Trauerfeier, über die Vorsorge- und Nachlassregelung, die Gräberauswahl und Grabpflege. Außerdem werden die verschiedenen Bestattungsformen auf den Böblinger Friedhöfen dargestellt.

Unsere Broschüre gibt einen Überblick über sämtliche Formen der Bestattung und regt an, sich Gedanken zu machen, wie eine Grabstätte künftig gestaltet sein könnte.

Ebenso können Sie ein Exemplar direkt bei der Friedhofsverwaltung der Stadt Böblingen erhalten.

Infoveranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung

Die Zuwanderung von Flüchtlingen ist derzeit ein großes Thema. Auf Städte und Gemeinden sowie auf Stadt- und Landkreise kommen neue Aufgaben zu. Es gilt, angemessene Unterbringungsmöglichkeiten für diejenigen zu schaffen, die aus Angst um ihr Leben nach Deutschland kommen und Schutz suchen.

Der Landkreis Böblingen wird in der Eugen-Bolz-Straße 43 über einen Bauträger eine neue Gemeinschaftsunterkunft realisieren, in der künftig bis zu 56 Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Für die Anwohnerschaft wird hierzu eine Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 29. April 2015 um 18.00 Uhr in der Erich Kästner-Schule angeboten. Der Erste Bürgermeister der Stadt Böblingen, Ulrich Schwarz und der Sozialdezernent des Landkreises, Alfred Schmid informieren bei der Veranstaltung gemeinsam mit Mitarbeiter/-innen der Stadt und des Landkreises und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Bürgerschaft ist hierzu herzlich eingeladen.
 

twitter Logo
Facebook Logo
RSS Logo



 

      facebook  twitter