BöbiCon BürgerPolitik

Kontakt

Stadtverwaltung Böblingen

Marktplatz 16
71032 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 0
Fax: 07031 / 669 15 29
Email

Anfahrtsbeschreibung:
Mit dem PKW:
über Zufahrtstraßen zur Innenstadt. Parken in der Tiefgarage "Stadtmitte".
Zufahrt über Stadtgrabenstraße oder Pfarrgasse.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
ab Bahnhof bzw. ZOB über Bahnhofstraße und Elbenplatz zum Marktplatz.

Bürgeramt Böblingen

Das Bürgeramt finden Sie auf der Ebene 5 des Rathaus-Neubaus.

Hausanschrift:
Marktplatz 16
71032 Böblingen

Postanschrift:
Postfach 1920
71009 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 0
(Anfragen zu den Aufgaben des Bürgeramtes)

Fax: 07031 / 669 15 29

Email

Leitung: Evi Seitner-Schima


Öffnungszeiten:

Montag:
08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag:
08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
08.00 - 18.00 Uhr
Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Bezirksamt Dagersheim

Anschrift:
Bezirksamt Dagersheim
Albert-Schweitzer Str. 2
71034 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 13 22
(Anfragen zu den Aufgaben des Bezirksamtes)

Fax: 07031 / 669 13 39

Email

Leitung: Ortsvorsteher Michael Möslang


Öffnungszeiten:
Zeiten gelten ausschließlich für das Bezirksamt.

Montag:
09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
keine Sprechzeiten
Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 16.30 Uhr
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten im Rathaus

Montag:
09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr,
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
kein Publikumsverkehr
Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 16.30 Uhr
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Wo nicht anders angegeben, gelten diese Öffnungszeiten.

Bürgersprechstunde

Landratsamt

Erdhebungen

Aktuelle Baustellen

>> Startseite >> BürgerPolitik

BürgerPolitik

© Yuri Arcurs - Fotolia.com.jpg

In Zukunft werden Städte immer mehr zu Dienstleistern. Dazu braucht es offene Kommunikationsstrukturen und effiziente Verwaltungsabläufe. Außerdem ist eine hohe Vernetzung von Gemeinden und benachbarten Landkreisen nötig. Ziel ist es, näher am Bürger zu sein. Je einfacher das Leben für Bürger und Wirtschaft wird, desto mehr Intelligenz steckt dahinter.

Böblingen hat modernste Hochtechnologie vor Ort. So entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit den hier ansässigen internationalen Unternehmen zukunftsweisende Konzepte für unsere smarte Stadt weiter.

Neue Wohnkonzepte, moderne Verkehrsleitsysteme, innovative Energieversorgung und Barrierefreiheit sind nur einige Beispiele und intelligente Investitionen für unsere Zukunft. Denn diese braucht Nachhaltigkeit.


Vernetzt und engagiert im Stadtteilarbeitskreis Rauher Kapf

Der Stadtteilarbeitskreis Rauher Kapf trifft sich einmal monatlich abends in der Kindertagesstätte in der Taunusstraße 71. Die Treffen sind öffentlich, interessierte Bürger/-innen sind willkommen. Besprochen werden aktuelle Stadtteilthemen und die Planung von Veranstaltungen. Schauen Sie doch einfach mal rein und bringen Sie eigene Themen und Ideen ein!

Im Stadtteilarbeitskreis treffen sich Menschen, die ihr Umfeld lebens- und liebenswert gestalten möchten. Als Plattform für engagierte Bürger/-innen greift der Stadtteilarbeitskreis Rauher Kapf aktuelle Themen auf und versteht sich dabei als verlässlicher Ansprechpartner für Bewohner des Rauhen Kapfes und kompetenter Ansprechpartner für die Verwaltung und den Gemeinderat.

Neben Bürger/-innen unterstützen hauptamtliche Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit der AWO, der Kita und der Martin-Luther-Gemeinde die Aktivitäten des Stadtteilarbeitskreises. Die hauptamtliche Begleitung durch die städtische Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement ermöglicht eine aktive Einbringung in das Gemeinwesen.

Neben dem Informationsaustausch werden gemeinsam Veranstaltungen für alle Altersgruppen geplant und organisiert. Hierfür hat der Stadtteilarbeitskreis ein festes jährliches Budget, zur Verfügung gestellt von der Stadt Böblingen. Außerdem stehen im Gemeindezentrum Räume zur Verfügung. Die Stadt Böblingen hat im vergangenen Jahr einen fünfjährigen Mietvertrag für die Mitnutzung des Gemeindezentrums für Stadtteilangebote abgeschlossen. Bei der Ideenwerkstatt für Bürger/-innen des Rauhen Kapfes wurden im letzten Jahr verschiedene Vorschläge entwickelt, für deren Umsetzung engagierte Personen gebraucht werden, z.B. für eine Tauschbörse, ein offenes Bücherregal oder einen Mittagstisch. Auch für die Organisation des Stadtteilfestes im Juli werden noch engagierte Personen gesucht, die Lust haben, sich bei der Programmplanung einzubringen oder die Durchführung am Tag selbst tatkräftig zu unterstützen.

Die nächsten öffentlichen Treffen

- Donnerstag, 23. April 2015, 20.00 Uhr
- Donnerstag, 21. Mai 2015, 20.00 Uhr
- Dienstag, 30. Juni 2015, 20.00 Uhr
- Dienstag, 28. Juli 2015, 20.00 Uhr

Angebote und Veranstaltungen

- Gymnastikkurs für Erwachsene: dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr (es gibt noch freie Plätze, Interessierte können unverbindlich auf Probe mitmachen)
- Informationsabend „Flüchtlinge in Böblingen“: Dienstag, 28. April 2015
- Stadtteilfest: Samstag, 11. Juli 2015- Außerdem in Planung: Vortrag der Polizei zum Thema „Einbruchsicherheit“, Internationaler Abend, Bilderbuchkino, Kürbisgeisterbasteln,     Fledermausveranstaltung, Waldnacht für Kinder, Buchvorstellung, weitere Vorträge für Erwachsene

Weitere Ideen können gerne eingebracht werden. Mehr Infos zum Stadtteilarbeitskreis erhalten Sie von der städtischen Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Heike Lück, Tel. (0 70 31) 6 69-24 77, E-Mail lueck@boeblingen.de oder auf der städtischen Homepage unter www.boeblingen.de/stadtteilarbeitskreise


Böblingen ist gegen die Todesstrafe.

Logo der Kampagne "Städte gegen die Todesstrafe"

Die Stadt Böblingen beteiligt sich an der Kampagne "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe". Die Kampagne wurde vor zehn Jahren von der Gemeinde Sant’ Egidio ins Leben gerufen.

Böblingen teilt Inhalt und Absichten der Initiative, um ihre Bürger auf das Thema Abschaffung der Todesstrafe aufmerksam zu machen und der Bewegung moralische Unterstützung zu geben. Weitere Infos finden Sie hier.


Rats- und Bürgerinformationssystem

Im Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Böblingen haben Sie die Möglichkeit nach Sitzungen und Vorlagen zu recherchieren. Des Weiteren können Sie sich über die Kalenderfunktion einen Überblick über die kommenden Termine verschaffen. Jetzt öffnen...


      facebook  twitter