BöbiCon BürgerPolitik

Kontakt

Stadtverwaltung Böblingen

Marktplatz 16
71032 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 0
Fax: 07031 / 669 15 29
Email

Anfahrtsbeschreibung:
Mit dem PKW:
über Zufahrtstraßen zur Innenstadt. Parken in der Tiefgarage "Stadtmitte".
Zufahrt über Stadtgrabenstraße oder Pfarrgasse.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
ab Bahnhof bzw. ZOB über Bahnhofstraße und Elbenplatz zum Marktplatz.

Bürgeramt Böblingen

Das Bürgeramt finden Sie auf der Ebene 5 des Rathaus-Neubaus.

Hausanschrift:
Marktplatz 16
71032 Böblingen

Postanschrift:
Postfach 1920
71009 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 0
(Anfragen zu den Aufgaben des Bürgeramtes)

Fax: 07031 / 669 15 29

Email

Leitung: Evi Seitner-Schima


Öffnungszeiten:

Montag:
08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag:
08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
08.00 - 18.00 Uhr
Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Bezirksamt Dagersheim

Anschrift:
Bezirksamt Dagersheim
Albert-Schweitzer Str. 2
71034 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 13 22
(Anfragen zu den Aufgaben des Bezirksamtes)

Fax: 07031 / 669 13 39

Email

Leitung: Ortsvorsteher Michael Möslang


Öffnungszeiten:
Zeiten gelten ausschließlich für das Bezirksamt.

Montag:
09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
keine Sprechzeiten
Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 16.30 Uhr
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten im Rathaus

Montag:
09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr,
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
kein Publikumsverkehr
Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 16.30 Uhr
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Wo nicht anders angegeben, gelten diese Öffnungszeiten.

Bürgersprechstunde

Landratsamt

Erdhebungen

Aktuelle Baustellen

>> Startseite >> BürgerPolitik >> Aktuelles

BürgerPolitik

© Yuri Arcurs - Fotolia.com.jpg

In Zukunft werden Städte immer mehr zu Dienstleistern. Dazu braucht es offene Kommunikationsstrukturen und effiziente Verwaltungsabläufe. Außerdem ist eine hohe Vernetzung von Gemeinden und benachbarten Landkreisen nötig. Ziel ist es, näher am Bürger zu sein. Je einfacher das Leben für Bürger und Wirtschaft wird, desto mehr Intelligenz steckt dahinter.

Böblingen hat modernste Hochtechnologie vor Ort. So entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit den hier ansässigen internationalen Unternehmen zukunftsweisende Konzepte für unsere smarte Stadt weiter.

Neue Wohnkonzepte, moderne Verkehrsleitsysteme, innovative Energieversorgung und Barrierefreiheit sind nur einige Beispiele und intelligente Investitionen für unsere Zukunft. Denn diese braucht Nachhaltigkeit.


Zum vierten Mal sind zwei Jahre Amtszeit vorüber. In der Woche vom 9. bis 13. März dieses Jahres wird in Böblingen ein neuer Jugendgemeinderat gewählt. Bis zum 7. Februar 2015 werden daher engagierte und interessierte junge Menschen gesucht, die sich einbringen wollen.

Für eine jugendgerechte Entwicklung der Stadt Böblingen ist der JGR ein wichtiger Baustein bei der Entscheidungsfindung. Er hat daher im casa nostra, zentrum für jugendkultur, ein eigenes Büro bzw. Sitzungszimmer, wird dort hauptamtlich betreut und hat ein eigenes Budget. Außerdem verfügt der JGR über ein Antrags- und Rederecht im Gemeinderat und wird in jugendrelevanten Fragen von der Verwaltung in den Prozess der Entscheidungsfindung einbezogen. Anders als beim Gemeinderat gibt es keine Fraktionen, es wird keine Parteipolitik betrieben. Im Vordergrund stehen in erster Linie die Interessen der Jugend.

Weitere Infos zum Jugendgemeinderat und den Infoflyer zur Kandidatur gibt es hier.


Verfahren zur Änderung des Bebauungsplans in den Murkenbachwiesen nicht eröffnet

Die Abwägung von Prioritäten erfordert in der Stadtentwicklung einen umsichtigen Umgang mit den vielen Anforderungen, die teilweise widerstreitend in Ausgleich zu bringen sind. Der Gemeinderat war hierzu in seiner Sitzung am 12.11.2014 intensiv gefordert.

Zum Bericht.


Böblingen ist gegen die Todesstrafe.

Logo der Kampagne "Städte gegen die Todesstrafe"

Die Stadt Böblingen beteiligt sich an der Kampagne "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe". Die Kampagne wurde vor zehn Jahren von der Gemeinde Sant’ Egidio ins Leben gerufen.

Böblingen teilt Inhalt und Absichten der Initiative, um ihre Bürger auf das Thema Abschaffung der Todesstrafe aufmerksam zu machen und der Bewegung moralische Unterstützung zu geben. Weitere Infos finden Sie hier.


Rats- und Bürgerinformationssystem

Im Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Böblingen haben Sie die Möglichkeit nach Sitzungen und Vorlagen zu recherchieren. Des Weiteren können Sie sich über die Kalenderfunktion einen Überblick über die kommenden Termine verschaffen. Jetzt öffnen...


      facebook  twitter