BöbiCon FreizeitKultur

Kontakt

Telefonzentrale

Tel.: 07031 / 66 90
Email

Veranstaltungen

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
>> Startseite >> FreizeitKultur >> Aktuelles

FreizeitKultur

fotolia.de, © moodboard Premium

Freie Zeit ist heute knapp bemessen. Umso wichtiger sind hochwertige Angebote für individuelle Bedürfnisse. Sie suchen komprimierte Erholung für die eigene Inspiration? Böblingen hat ein attraktives Angebot für jeden Bedarf. Hier stellen wir Ihnen Informationen auf einer übersichtlichen Plattform bereit. Finden statt suchen - und dafür länger genießen.

Erholung beginnt hier vor der Haustür. Unsere Stadt liegt im Heckengäu, einer reizvollen Natur- und Erholungslandschaft am Rande des Schönbuchs, mit Nähe zum Schwarzwald und zur Schwäbischen Alb. Für Reisehungrige liegt der Flughafen Stuttgart in greifbarer Nähe.

Und in der Stadt selbst? Hier laden Mineraltherme und Bäder, Sportstätten und Vereine, Kinos, Kleinkunst-Bühnen und das Künstler-Viertel zur individuellen Freizeitgestaltung ein. Ein vielfältiges Shopping-Angebot unseres modernen Handels rundet die Vielfalt ab. Der weitere Ausbau unseres ideenreichen Freizeit- und Kulturangebots ist uns wichtig - für den maximalen Lebens- und Erholungswert unserer Bürger und Gäste.


Kostenlos parken an den Adventssamstagen in städtischen Parkhäusern

  • Stadtmitte (Zufahrt über die Stadtgrabenstraße)
  • Kongresshalle (Zufahrt über die Tübinger Straße)
  • Postplatz (Zufahrt über die Stuttgarter Straße)
  • "Im Höfle" (Zufahrt über die Pestalozzistraße)

Kartenvorverkauf unter 07031 / 491 02 65 oder per eMail und allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.


Jahreskonzert der Stadtkapelle

Neue Jugenddirigentin und Uraufführung "BB-Marsch"

Traditionell lädt die Stadtkapelle Böblingen am Sonntag, den 30. November 2014 um 17.00 Uhr zu ihrem Jahreskonzert am 1. Advent in die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums (Zeppelinstraße 50) ein.

Gleich zwei Premieren stehen dieses Mal an: Zum einen liegt die musikalische Leitung der drei Orchester nun vollends in den Händen von Musikern aus den eigenen Reihen, die in und mit dem Verein aufgewachsen sind. Nach Daniel Wolkober am Pult der Stadtkapelle im letzten Jahr debütiert nun Saxophonistin Martina Wratsch als neue Jugenddirigentin. Sie gibt zudem eine Kostprobe ihres virtuosen Könnens und lässt ihr Alt-Saxophon in Pedro Iturraldes spritziger „Pequeña Czarda“ tanzen. Zum anderen hat Andreas Schweizer, Kirchenmusiker der katholischen Gesamtkirchengemeinde, seiner zweiten Leidenschaft gefrönt, der zur gehobenen volkstümlichen Blasmusik. Er bringt Böblingen in Form, nämlich in die des Marschs. Für die Stadt erklingt von ihrer Kapelle exklusiv der „BB-Marsch“, eine Uraufführung der besonderen Art.

Kartenvorverkauf

Karten zu 8,00 Euro bzw. 4,00 Euro für Schüler und Studenten gibt es im Vorverkauf:

  • Bäckerei Donauer, Stadtgrabenstraße 18
  • Metzgerei Hermann, Am Käppele 5
  • per E-Mail an draser@stadtkapelle-boeblingen.de
  • sowie bei allen aktiven Mitgliedern 

An der Abendkasse sind die Eintrittskarten zu 9,00 Euro bzw. 4,50 Euro erhältlich.


      facebook  twitter