Kontakt

Frank Kienzler
Jugendreferat
Telefon (0 70 31) 6 69 23 11
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 121
Aufgaben: Jugendreferent
>> Startseite >> SozialBildung >> Soziales >> Jugend

Jugend

fotolia.de, © Monkey Business

Böblingen möchte Jugendliche in ihrer Entwicklung begleiten und fördern. Viele Teenager wollen unsere Gesellschaft mitgestalten. Außerdem fordern sie Chancengleichheit für sich und andere ein.

Unsere Aufgabe: Jugendliche in Entscheidungs - und Gestaltungsfragen einzubeziehen und benachteiligten Jungen und Mädchen Chancen zu ermöglichen.


Zum vierten Mal sind zwei Jahre Amtszeit vorüber. In der Woche vom 9. bis 13. März dieses Jahres wird in Böblingen ein neuer Jugendgemeinderat gewählt. Bis zum 7. Februar 2015 werden daher engagierte und interessierte junge Menschen gesucht, die sich einbringen wollen.

Für eine jugendgerechte Entwicklung der Stadt Böblingen ist der JGR ein wichtiger Baustein bei der Entscheidungsfindung. Er hat daher im casa nostra, zentrum für jugendkultur, ein eigenes Büro bzw. Sitzungszimmer, wird dort hauptamtlich betreut und hat ein eigenes Budget. Außerdem verfügt der JGR über ein Antrags- und Rederecht im Gemeinderat und wird in jugendrelevanten Fragen von der Verwaltung in den Prozess der Entscheidungsfindung einbezogen. Anders als beim Gemeinderat gibt es keine Fraktionen, es wird keine Parteipolitik betrieben. Im Vordergrund stehen in erster Linie die Interessen der Jugend.

Weitere Infos zum Jugendgemeinderat und den Infoflyer zur Kandidatur gibt es hier.



      facebook  twitter