>> Startseite >> ZukunftTechnologie

ZukunftTechnologie

Böblingen gehört zu den wichtigsten Industriestandorten Deutschlands. Viele namhafte Unternehmen tragen mit Ihren Produkten und Dienstleistungen wesentlich zum weltweiten Fortschritt bei. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass der Mensch das steigende Tempo auch bewältigen und Nutzen daraus ziehen kann. Unsere Intelligenz steckt in Bereichen wie IT, Automotive, Gesundheit, Energie und vielen mehr.

FilmClip ZukunftTechnologie

Doch woher kommt diese Intelligenz? Böblingen hat sich der Fachkompetenz verschrieben und so bauen wir unsere Attraktivität für Fachkräfte aus aller Welt weiter aus. Wir setzen auf Vielfalt, die sich hier bei uns weiterentwickelt. Jeder ist aufgefordert, seine Fähigkeiten und Talente einzubringen. In die Entwicklung der hier ansässigen und noch kommenden Unternehmen. Und in die Mitgestaltung unserer Stadt.

Dazu laden wir Sie herzlichst ein.


Berufsqualifizierung für Frauen und Senioren

Die German Aerospace Academy (ASA) bietet Frauen mit dem Programm Wing (1,27 MiB) den Wiedereinstieg in MINT-Berufe an.

Das Konzept QWing (1,427 MiB) richtet sich an Entwicklungsingenieurinnen und -ingeneure der Generation 50+, die sich zum "Virtual Engineer" weiterqualifizieren möchten. Dieses Konzept eignet sich ebenfalls für den Wiedereinstieg in den Beruf.

Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der ASA.

Bessere Information von Bürgern und Besuchern durch Regiowalls mit Touchscreen

Die Stadt Böblingen zieht immer mehr Besucher an, die sich modern und einfach über das bestehende Angebot informieren möchten. Diesem Bedürfnis wurde mit dem Beschluss zum Aufstellen sogenannter Regiowalls Rechnung getragen, eine im i-Punkt in Stuttgart erprobte Technologie der Stuttgart Marketing GmbH. Die Regiowalls werden in Kooperation der Stadt Böblingen und des Landratsamts aufgestellt. Weitere Informationen


ERNSCHT - das Ausbildungs- und Berufsmagazin

Es gibt so viele tolle Berufe und das unmittelbar vor unserer Haustüre, aber welche Firma bildet was aus, was erwartet mich in den Berufen und vor allem: An wen kann ich mich denn gezielt wenden?

Das ERNSCHT-Team hat zum 2. mal ein Magazin geschaffen, was genau diese Fragen und Probleme
ein wenig beantworten soll. Zusätzlich gibt es Tipps für die Bewerbung und 25 Ausbildungs-Steckbriefe.

Das ERNSCHT-Magazin finden Sie hier. (23,278 MiB)

Weitere Infos unter www.ernscht.info oder über Facebook.

Beste Zukunftsaussichten für den Landkreis Böblingen

In einer aktuell veröffentlichten Studie zur wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit der Städte und Kreise in Deutschland landet der Landkreis Böblingen auf Platz 5. Damit gehört er zu den Städten und Kreisen mit besten Zukunftsaussichten für seine Wirtschaft. Mehr...


Jobbörse Yourfirm

Yourfirm ist die erste Jobbörse der marktführenden, mittelständischen Unternehmen, sogenannten Hidden Champions. Was kaum jemand weiß: rund 65% aller Arbeitsplätze in Deutschland werden von Unternehmen aus dem Mittelstand gestellt.

Yourfirm bietet nun interessierten Berufseinsteigern und Fachkräften mehr als 1.000 Firmenprofile aus der Elite der deutschen mittelständischen Unternehmen, mit interessanten Firmen- und Karriereinfos und attraktiven Stellenangeboten, unterteilt nach Fest- und Teilzeitanstellungen, dualen Studienplätzen, Ausbildungsplätzen, Studentenjobs, Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Traineestellen. Alle Firmen der Yourfirm-Firmendatenbank erfüllen wesentliche Kriterien, wie Arbeitgeberattraktivität, Erfolg und Internationalität.  Die Registrierung und Nutzung der Jobbörse ist natürlich kostenfrei.

Neben der Jobbörse bietet Yourfirm ein Karriereportal mit hilfreichen Karriere-Tipps und wissenswerten Artikeln rund ums Thema Beruf und Bewerbung, für die Marktführer aus dem Mittelstand einerseits und für die Bewerber und Interessierten andererseits.

BB - Raum für Taten und Talente

Ein Magazin über unseren Wirtschaftsstandort

Das Titelblatt des Magazins

Böblingen ist die starke Schulter in der Wirtschaftsregion Stuttgart. Die Menschen sind hier erfinderisch und fleißig. Bildlich gesprochen: Der Tüftlergeist ist Böblinger.

Die Kreiszeitung erzählt im zweiten Magazin der Serie "BB - Raum für Taten und Talente" (4,789 MiB) zum Beispiel über die 60-jährige Erfolgsgeschichte von IBM und über Böblingen als neuen Hochschulstandort.

Das Magazin wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Böblingen und Stadtmarketing e.V. erstellt.

BB - Raum für Taten und Talente (4,093 MiB)


Netzwerke knüpfen!

Gute Wirtschaftsstandorte brauchen gute Netzwerke. Um gutes Standortmarketing zu betreiben, hat das Böblinger Stadtmarketing drei Plattformen kreiert.

1. Das Businessfrühstück:
Hier treffen sich einmal im Monat Gewerbetreibende zwanglos bei wechselnden Gastgebern.

2. Die Businesswochen:
Deren Ziel ist es den Wirtschaftsstandort Böblingen zu stärken und Böblingen als den Treffpunkt der Wirtschaft im Süden herauszustellen. Sie starten dieses Jahr im Herbst.

3. "Schlemmen & Netzwerken":
Eine besondere Verknüpfung von Fachvorträgen und Kulinarik.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Stadtmarketing Böblingen e.V.


      facebook  twitter