In den Stadtteilen ist was los: Machen Sie mit!

In fünf Böblinger Stadtteilen sind Stadtteilarbeitskreise aktiv. Hier können sich Bürger/-innen einbringen und mitgestalten. Die öffentlichen Treffen finden in der Regel einmal monatlich abends in Stadtteileinrichtungen statt. Gemeinsam werden aktuelle Stadtteilthemen besprochen und Aktivitäten und Angebote für alle Altersgruppen im Stadtteil geplant. Die Treffen sind für alle interessierten Bürger/-innen offen. Bringen Sie sich ein und bestimmen Sie mit! Hier informieren wir Sie über die nächsten Termine, Aktivitäten und Veranstaltungen in den Stadtteilen Diezenhalde, Grund und Rauher Kapf.

In Stadtteilarbeitskreisen treffen sich Menschen, die ihr Lebensumfeld für sich und für andere lebens- und liebenswert gestalten wollen. Als Plattform für engagierte Bürger/-innen greifen Stadtteilarbeitskreise aktuelle Themen auf.

Stadtteilarbeitskreise verstehen sich als verlässliche und kontinuierliche Ansprechpartner für Bürger/-innen und als kompetente Ansprechpartner für die Verwaltung und den Gemeinderat.

Neben Bürger/-innen unterstützen hauptamtliche Fachkräfte das Engagement in den Stadtteilen. Geleitet werden vier der fünf Stadtteilarbeitskreise von der städtischen Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement. So können sich Bürger/-innen effektiv in das Gemeinwesen einbringen.

Neben dem Informationsaustausch, können in den Stadtteilen gegenseitige Unterstützungen oder Kooperationen vereinbart und gemeinsam Veranstaltungen geplant werden. Hierfür werden den Stadtteilarbeitskreisen finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. Für Stadtteilveranstaltungen können Räume in Stadtteiltreffs oder anderen öffentlichen Einrichtungen genutzt werden.

Die nächsten öffentlichen Treffen sind

  • AK Diezenhalde: Mittwoch, 19. September 2018, 19.30 Uhr, Café Emil, Freiburger Allee 44
  • AK Grund: Dienstag, 9. Oktober 2018, 18.00 Uhr (Ort wird noch bekanntgegeben)
  • AK Rauher Kapf: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Kita Taunusstraße 71
  • AK Diezenhalde: Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Café Emil
  • AK Rauher Kapf: Donnerstag, 15. November 2018, 19.30 Uhr, Kita Taunusstraße
  • AK Diezenhalde: Dienstag, 20. November 2018, 19.30 Uhr, Café Emil
  • AK Grund: Dienstag, 15. Januar 2019, 18.00 Uhr (Ort wird noch bekanntgegeben)
  • AK Diezenhalde: Donnerstag, 17. Januar 2019, Café Emil

Bunter Veranstaltungsherbst 2018

  • Gymnastikkurs für Erwachsene: dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr im Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Filmnachmittag für Erwachsene: Donnerstag, 20. September 2018, 16.00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Fledermausveranstaltung für Kinder ab Schulalter und Erwachsene: Freitag, 28. September 2018, 17.30 bis 19.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Vortrag zum Thema Internetkriminalität: Dienstag, 9. Oktober 2018, 19.00 Uhr, Café Emil, Freiburger Allee 44, Diezenhalde
  • Vortrag zum Thema Wechseljahre: Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Kürbisgeisterbasteln: Freitag, 26. Oktober 2018, 17.30 bis 19.00 Uhr, Kita Taunusstraße 71, Rauher Kapf
  • Kindertheater: Freitag, 26. Oktober 2018, 15.00 Uhr, Eduard-Mörike-Schule, Geschwister-Scholl-Straße 16, Grund
  • Kindertheater: Freitag, 2. November 2018, 15.00 Uhr, Ökumen. Gemeindezentrum, Freiburger Allee 40, Diezenhalde
  • Kinderbuchlesung: Montag, 19. November 2018, 16.00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Buchvorstellung: Donnerstag, 29. November 2018, 20.00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Adventsfest: Samstag, 15. Dezember 2018, Ev. Gemeindezentrum, Taunusstraße 50, Rauher Kapf
  • Fußballturnier für Jugendliche: Samstag, 15. Dezember 2018, Turnhalle der Erich Kästner-Schule, Diezenhalde

Mitstreiter/-innen gesucht

Damit die Stadtteile weiter lebendig bleiben und vor Ort attraktive Angebote für Bürger/-innen organisiert werden können, brauchen die  Stadtteilarbeitskreise weitere Mitstreiter/-innen.

  • Haben Sie aktuelle Themen oder Ideen für weitere Stadtteilangebote?
  • Haben Sie Zeit und Lust, bei der Organisation der einen oder anderen Veranstaltung mit dabei zu sein?

Dann freuen wir uns über Ihre Rückmeldung oder Ihre Teilnahme an einem der nächsten Treffen der Stadtteilarbeitskreise.

Ausführlichere Infos zu den Stadtteilarbeitskreisen und Veranstaltungen finden Sie unter www.boeblingen.de/stadtteilarbeitskreise. Als Ansprechpartnerin für die Stadtteilarbeitskreise Grund, Diezenhalde und Rauher Kapf steht Ihnen gerne Heike Lück von der städtischen Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement zur Verfügung, Telefon (0 70 31) 6 69-24 77, E-Mail lueck@boeblingen.de.

Weitere Informationen