38. Aschermittwoch-Fischsuppenessen: Eine Erfolgsgeschichte für das ehren- und hauptamtliche Zusammenspiel

Hochstimmung in unserer Stadt ist garantiert, wenn der Rosenmontagszug um unsere Seen und durch Teile der Altstadt zieht. Das närrische Treiben und Musizieren der über 60 teilnehmenden Gruppen wird auch in diesem Jahr vom Grün-Weiß Böblingen e.V. organisiert und durchgeführt. Der Umzug ist ein Highlight des noch jungen Veranstaltungsjahres, genauso wie das „Aschermittwoch-Fischsuppenessen“ – diesmal mit Stefan Siller als Fastenredner. Es bildet nunmehr seit 38 Jahren in Böblingen den Auftakt in die Fastenzeit.

Das Aschermittwoch-Fischsuppenessen ist beispielhaft dafür, wie unkompliziert in unserer Stadt die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt funktioniert. Gemeinsam mit den Sponsoren dieser Wohltätigkeitsveranstaltung ist es in den vergangenen Jahren gelungen, mehr als 365.000 Euro für die Arbeit der „AMSEL“ – für MS-Betroffene – sowie für weitere karitative Organisationen zu sammeln. Ein großartiger Erfolg. Übrigens: Noch gibt es Eintrittskarten für die begehrten Plätze in der Kongresshalle. Erhältlich sind diese im Ticketshop in den Mercaden.
Alle Informationen erhalten Sie hier.

Kultmoderator Stefan Siller als Fastenredner

Dem städtischen Kulturamt war es wieder ein besonderes Anliegen, ein unterhaltsames Programm für diesen Abend zusammenzustellen. Im Mittelpunkt der Wohltätigkeitsveranstaltung steht stets ein prominenter Fastenredner. In diesem Jahr konnte hierfür Stefan Siller gewonnen werden. Der im Jahr 1950 geborene Journalist fand seine Erfüllung als Moderator beim SWR, ist einer der Gründerväter der großen SWR1-Hitparade und führte in der Sendung „Leute“ mehr als 3.000 Gespräche mit Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. In seinen Interviews verwickelte er seine Gäste geradezu in Intensivgespräche und fesselte dabei weit mehr als eine halbe Million Hörer an den Radiogeräten. Wenn die Fischsuppe im Europasaal gelöffelt ist, werden Anekdoten und Erinnerungen aus seinem bewegten Journalistenleben das Grundgerüst für die Fastenrede bilden: offen, ehrlich, nachdenklich, selbstironisch und voller Esprit – eben ganz wie in seinen Interviews.

Rahmenprogramm

Das begleitende Rahmenprogramm bestreiten in diesem Jahr die Feuerwehr-Musikkapelle Dagersheim, der Kabarettist Christoph Reuter und die Klassik-Musik-Sensation aus unserer Nachbarstadt Sindelfingen: die Hanke Brothers.

Dazu gibt es die legendäre Fischsuppe, die seit einigen Jahren von den Küchenchefs der Hochschule der Polizei Baden-Württemberg in der Wildermuth-Kaserne zubereitet wird. Bei den weiteren zahlreichen Helfern des DRK-Ortsverbandes, des AWO-Ortsvereins und des Kreisfischereivereins werden am kommenden Mittwoch wieder alle Rädchen ineinandergreifen, um die Veranstaltung zum Erfolg zu führen.

Weitere Informationen

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

.

Top-Termine

Wissen, wann was los ist – Böblinger Toptermine in der Übersicht (283,1 KiB)

Sommer am See 2018 im Vorverkauf

Sommer am See Broschüre zum Download

Information zu Veranstaltungen

Veranstalter, Veranstaltungsort, Zeitpunkt, Eintrittspreis und Ticketverkauf - alle Informationen finden Sie beim jeweiligen Eintrag im Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen

Veranstaltungsplaner

Sie planen eine Veranstaltung? Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen.