Masterplan Schloßbergring

Im Vorfeld des Gemeinderatsbeschlusses zur Aufstellung des Masterplans Schloßbergring wurden von der Öffentlichkeit zahlreiche Wünsche geäußert und Ideen geliefert. Schon in diesen Beteiligungsrunden waren verkehrliche Aspekte am Schloßbergring ein wichtiges Thema. Um mehr Aufenthaltsqualität zu erreichen, ist eine der Aufgaben bei der Erarbeitung des Masterplans zu prüfen, ob und wie die Verkehrssituation verbessert werden kann. Hierzu hat das Büro Modusconsult eine umfassende Bestandsaufnahme durchgeführt. Ergebnisse wurden in der öffentlichen Sitzung des ATUS im November vorgestellt und können unter folgendem Link aufgerufen werden:

Verkehrsuntersuchung Schloßbergring – Bestandsanalyse (PDF-Format) (9,794 MiB)
 
 

Weitere Informationen

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung und Städtebau
Herr Haas 07031 / 669 32 41
Frau Stark 07031 / 669 32 56