14. „Kulinarische Genüsse aus Alba“: Diesmal ein Wochenende der Böblinger Partnerstädte

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Die berühmten weißen Albatrüffel und Albaweine, dazu Vorspeisen mit z. B. Vitello Tonnato (links).

wäre es nicht wieder einmal Zeit, Italien zu besuchen? Mit feinen Köstlichkeiten, Weinen und italienischer Lebensart? Bei den 14. „Kulinarischen Genüssen aus Alba“ vom 9. bis 11. November können Sie all dies direkt bei uns in Böblingen genießen.

Gemeinsam mit dem Verein Famija Albèisa und dessen Präsident Antonio Tibaldi lade ich Sie herzlich ein, die berühmten Weine aus der Region Alba – Langhe – Roero und die typischen piemontesischen Gerichte zu kosten. Sie brauchen nur dem Duft des berühmten weißen Alba-Trüffels zu folgen – und finden in der Kongresshalle eine Vielfalt an Leckerbissen aus unserer Partnerstadt Alba.

Selbstbedienung, Restaurant, Wein-Degustationen

Sie haben die Wahl, ob Sie im Selfservice-Bereich einzelne Gerichte genießen oder sich im Restaurant-Bereich das mehrgängige Menü schmecken lassen möchten. Zudem erwarten Sie Probier- und Verkaufsstände mit heimischen Produkten aus der UNESCO-Weltkulturerbe Region rund um Alba. Kommentierte Wein-Degustationen und eine öffentliche Trüffelsuche mit Trüffelhund runden das Wochenende ab. Alle Informationen finden Sie hier.

Es gibt noch freie Plätze …

… im Restaurant-Bereich für das Abendessen am Samstag sowie für die Mittagessen am Samstag und Sonntag. Reservierungen hierfür und für die Wein-Degustationen nehmen wir unter der Telefonnummer (07031) 669-5817 entgegen. Der Eintritt in die Kongresshalle ist frei.

Am Freitag, 9. November 2018, um 17.30 Uhr werde ich zusammen mit Bürgermeister Maurizio Marello und zahlreichen Aktiven aus Alba das kulinarische Wochenende eröffnen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Stadtkapelle Böblingen.

Ehrenmedaille in Gold für Monique Lefebvre und John Vaughan

In diesem Jahr freuen wir uns auf Gäste aus weiteren Partnerstädten Böblingens. Denn bereits am Nachmittag werden Ehrenmedaillen in Gold unserer Stadt an Monique Lefebvre aus Pontoise (Frankreich) und John Vaughan aus Glenrothes (Schottland) verliehen. Deren außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz für die lebendigen Städtepartnerschaften mit Böblingen würdigt der Gemeinderat mit dieser Ehrung.

Die Verleihungsfeier mit Weggefährten und Ehrengästen findet am Freitag, 9. November 2018, um 14.00 Uhr im Wolfgang-Brumme-Saal (Altes Rathaus) statt. Wenn auch Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei der Partnerstadtbeauftragten Anette Fischer an (Telefon 07031 669-1239; E-Mail a.fischer@boeblingen.de). Die Ehrenmedaille wurde bislang erst an drei Menschen aus Partnerstädten verliehen: Giovanni Bressano und Inge Rosa Brunet aus Alba sowie John MacDonald aus Glenrothes. Dies zeigt die herausragende Bedeutung dieser Auszeichnung.

„Charta der Freundschaft“

„Seite an Seite stehen wir in Freundschaft und für Völkerverständigung. Uns eint das gemeinsame Ziel einer weltoffenen, demokratischen Bürgergesellschaft. Wir führen Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen, auf dass sie einander verstehen. Im friedvollen Miteinander mögen unsere Städtepartnerschaften auch in Zukunft lebendig sein und wachsen.“

So lautet die „Charta der Freundschaft“, die ich gemeinsam mit den anwesenden Bürgermeistern aus den Partnerstädten am Eröffnungsabend der kulinarischen Genüsse unterzeichnen werde. In der heutigen Zeit von Populismus und drohendem Auseinanderdriften ist dies ein wichtiges Signal: Wir stehen vereint und zueinander!

Die Famija Albèisa und ich freuen uns auf kulinarisches Genießen an einem großen Partnerschafts-Wochenende.

Seien Sie dabei!

Ihr

Dr. Stefan Belz
Oberbürgermeister

Weitere Informationen

  

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge