Vorweihnachtszeit in Böblingen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für viele Menschen in unserer Stadt, auch für mich persönlich, gehören die Wochen vor dem Weihnachtsfest mit zur schönsten Zeit im Jahr. Bestimmt auch, weil dieses christliche Familienfest einen ganz besonderen Stellenwert im Jahresverlauf einnimmt. Umso erfreulicher, dass Böblingen im Advent etliches für Jung und Alt zu bieten hat. Ob gemütlich, zum Einkaufen oder kulturell: Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten und kommen Sie in die Stadt!

In der nächsten Woche findet der „Adventszauber“, unser Böblinger Weihnachtsmarkt, statt. Diesen werde ich am Mittwoch, 28. November, um 18.15 Uhr auf dem Elbenplatz eröffnen. Hierzu lade ich Sie herzlich ein. Den Adventszauber besuchen können Sie von Mittwoch, 28. November, bis Sonntag, 2. Dezember 2018, von 12.00 bis 22.00 Uhr (am Sonntag schließt er bereits um 20.30 Uhr).

Adventszauber am Unteren See

Einen herzlichen Dank richte ich an die „K2 Konzept- & Eventmanufaktur“, die als Veranstalterin den Gästen des „Adventszaubers“ ein romantisches Dorf aus rund 50 Buden und Ständen verspricht. Schlemmen und Einkaufen, Flanieren und Genießen – das vielfältige Angebot der Aussteller reicht von Dekorationen und Kunsthandwerk über Bekleidung und Accessoires bis hin zu Spielwaren, Schmuck und Geschenkartikeln. Für das leibliche Wohl ist mit süßen und herzhaften Speisen sowie passenden Getränken bestens gesorgt.

Kinder von vier bis zwölf Jahren können ihrer Kreativität beim Plätzchen-Backen freien Lauf lassen, mit dem Nikolaus singen oder sich von der Eisfee verzaubern lassen. Ein unterhaltsames Bühnenprogramm, etwa mit Kindergärten, Schulchören, Vereinen oder weiteren Künstlerinnen und Künstlern, rundet den Adventszauber ab.

Weihnachtsbummel durch die Böblinger Geschäfte

Unsere Geschäfte wenden große Tatkraft auf, um Ihnen ein weihnachtliches Einkaufsvergnügen in Böblingen zu bieten. Ein abwechslungsreiches Warenangebot, eine Vielzahl an Geschenkideen und ansprechend dekorierte Schaufenster laden in den kommenden Wochen zum stimmungsvollen Rundgang durch unsere festlich erleuchtete Stadt. So haben Sie es leicht, Ihren Lieben eine Freude zu machen und Augen zum Strahlen zu bringen.

Vielleicht entdecken Sie dabei ja den einen oder anderen gefüllten Kinderstiefel in den Schaufenstern. Diese sind Teil der Nikolausstiefel-Aktion des Stadtmarketings, an der wieder zahlreiche Kinder und Einzelhändler teilnehmen. Die abgegebenen und von den Einzelhändlern befüllten Kinderstiefel dürfen am 6. Dezember 2018 von ihren Besitzerinnen und Besitzern abgeholt werden.

Vier Parkhäuser sind an den Adventsamstagen kostenfrei

Für die vier Samstage vor Weihnachten gilt in Sachen Auto auch dieses Jahr: Park-Such-Stress ade! Denn dann können Sie in den Innenstadt-Tiefgaragen der Stadtwerke Böblingen – Marktplatz/Schloßberg, Kongresshalle, Postplatz und „Im Höfle“ – kostenfrei parken.

„Böblingen singt“ auf dem Marktplatz

Am Donnerstag, 6. Dezember und damit Nikolaustag, um 18.00 Uhr heißt es auf dem Marktplatz erstmals: „Böblingen singt“. Rund 300 Kinder und Jugendliche der Eichendorff- und der Justinus-Kerner-Schule stimmen im Rahmen des Projekts „SingPause“ unserer Musikschule Advents- und Weihnachtslieder an. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Stimmen auch Sie ein; je mehr Sängerinnen und Sänger, desto wirkungsvoller! Und der Nikolaus hat sich ebenfalls angekündigt.

Herzlichen Dank allen Beteiligten für Ihr Engagement im vorweihnachtlichen Böblingen!

Ich wünsche Ihnen und uns allen eine fröhliche und friedliche Adventszeit. Erleben wir sie gemeinsam in unserer Stadt!

Ihr
Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen