Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die meisten von uns dürfen sich auf die Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren freuen. Auf besinnliche Stunden, in denen wir mit Menschen, die uns nahestehen, zur Ruhe kommen können. Denjenigen unter uns, die in diesen Tagen Dienst tun z. B. für unsere Sicherheit, für die mitmenschliche Pflege oder dafür sorgen, dass Strom, Wärme und Wasser in unsere heimeligen Wohnungen fließen, gilt unser ganz besonderer Dank und unsere Wertschätzung.

Wir stehen am Ende eines ereignisreichen Jahres, für das wir uns Ziele gesetzt haben -  ganz persönliche, berufliche oder für unser Gemeinwesen. Gelegenheit, Ziele neu zu betrachten, bietet auch jeder Wechsel im Amt des Oberbürgermeisters. Gemeinsam haben wir uns als Bürgermeisterriege gefragt: Was soll angeschoben, vorangebracht, weiterentwickelt werden? Wovon sollten wir uns verabschieden? Für uns braucht eine zukunftsorientierte Kommunalpolitik durchdachte Ziele und Klarheit im Handeln. Grundlegend dafür sind ein konstruktives Miteinander und gegenseitiges Vertrauen. Dafür danken wir Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern und auch den Mitgliedern des Gemeinderats. Dieser hat in seiner Sitzung vom  Mittwoch, 19. Dezember 2018, den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet und damit die Leitlinien für das Verwaltungshandeln bestimmt.

Stabile Finanzen

Mit den Rekord-Steuererträgen des Jahres 2018, zu denen rund 106 Millionen Euro Gewerbesteuer beigetragen haben, steht Böblingen auf einem Fundament stabiler Finanzen. Dank anhaltender Hochkonjunktur erwarten wir für 2019 ein ähnliches Ergebnis. Dies stützt sich auf die Annahmen  des „Arbeitskreises Steuerschätzungen“. Bei aller Zuversicht achten wir auch aufmerksam auf Warnzeichen, die vom Europaraum und der Weltwirtschaft ausgehen.

Böblingen investiert in seine Zukunft

Unsere Finanzkraft ist die Voraussetzung dafür, anstehende Großprojekte zugunsten unserer Infrastruktur zu schultern. Jetzt nutzen wir die vorteilhafte finanzielle Situation und investieren in die Zukunft unserer Stadt. Die verschiedenen Schwerpunkte, die wir dabei in 2019 setzen, haben wir gemeinsam mit dem Gemeinderat festgezurrt: Sanierungen von Gebäuden, Ertüchtigung von Straßen, Mobilität in der Stadt, aber auch Neugestaltung der Kindergartengebühren stehen ganz oben auf der Agenda. Gut, dass Böblingen dafür aktuell rund 108 Millionen Euro auf der „Hohen Kante“ hat. Die Einzelheiten zum kommenden Haushaltsjahr werden wir Ihnen im Amtsblatt Anfang Februar detailliert und anschaulich vorstellen.

Einladung zum Neujahrsempfang

An dieser Stelle sagen wir sehr herzlich „Danke“ all jenen, die sich auf ganz unterschiedliche Weise in Böblingen engagieren, einbringen und unsere Stadt zusammen gestalten.
Wir würden uns sehr freuen, viele von Ihnen beim Neujahrsempfang am Sonntag, 13. Januar 2019, in der Kongresshalle zu sehen. Herzlich sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen.  Mehr darüber finden Sie auf dieser Seite.

Mit Zuversicht ins neue Jahr

Viele von uns blicken dabei glücklich und dankbar auf 2018, freuen sich über Erfolge, Fortschritte, Erreichtes. Allen Mitmenschen, die Rückschläge verkraften, Krankheiten aushalten oder mit Verlusten umgehen mussten, wünschen wir Kraft und gute Momente.

Frohes Fest!

Gemeinsam wünschen wir Ihnen allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie einen sicheren und gesunden Rutsch ins neue Jahr.

Dr. Stefan Belz                   Tobias Heizmann               Christine Kraayvanger
Oberbürgermeister              Erster Bürgermeister          Bürgermeisterin

Weitere Informationen

  

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge