Aktion „Gute Fee“

Gemeinsam für ein kinderfreundliches Böblingen!

Die Aktion "Gute Fee" soll eine Anlaufstelle für Kinder sein und ihnen in Notsituationen eine offene Tür bieten. Kinder können schnell in Notsituationen geraten, sei es dass sie hinfallen und ein Pflaster benötigen für ihre Wunde. Oder: Sie verlaufen sich und wollen kurz mit ihren Eltern telefonieren.

Kinder sind auf die Hilfe von Erwachsenen angewiesen, sie brauchen verlässliche Ansprechpartner für ihre kleineren und größeren Probleme. Aus diesem Grund wurde die Bürgeraktion "Gute Fee" gegründet. Die Idee ist einfach: Einzelhändler und Gewerbetreibende kleben das Aktions-Logo mit der "Guten Fee" auf ihre Schaufenster und Türen. Wo dieses Symbol hängt, wissen die Kinder, dass sie dort - zumindest während der Öffnungszeiten - von vertrauenswürdigen Erwachsenen Hilfe bekommen.

Damit soll zum einen die Sicherheit von Kindern in der Stadt verbessert werden. Darüber hinaus wird das Ziel verfolgt, die Bevölkerung für die Bedürfnisse, Sorgen und Nöte von Kindern im öffentlichen Raum zu sensibilisieren und so einen Beitrag für die Kinderfreundlichkeit in der Stadt zu leisten.

So können Sie mitwirken:

Wir möchten Sie bitten, der Aktion „Gute Fee“ auch in Ihrem Bereich einen Platz einzuräumen. Wenn Sie tagsüber erreichbar sind, einen ebenerdigen Eingang haben sowie die Bereitschaft, Kindern zuzuhören, sie ernst zu nehmen und sich für sie einzusetzen, benötigen wir hierzu lediglich Ihr schriftliches Einverständnis. Das hierfür entwickelte Formular haben wir in PDF-Form angehängt.

Sie erhalten daraufhin neben einer Anzahl von Flyern für Ihre Kunden auch das Aktionslogo als Aufkleber für Ihr Schaufenster oder Ihre Ladentür sowie unsere „Gute-Fee-Notrufkarte“ mit wichtigen Telefonnummern und Handlungsempfehlungen. Darüber hinaus ist geplant, mit Ihrem guten Namen und Ihrer Adresse auf einer Aktionsliste zu werben, die wir an die Kindertagesstätten, Kindergärten und Grundschulen weitergeben wollen. Denn wir möchten auch die Eltern, Erzieher/innen und Pädagogen/innen anregen, die Kinder mit dem Gedanken der Aktion vertraut zu machen und sie bei einem Spaziergang durch den Stadtteil auf das Logo der „Guten Fee“ hinzuweisen. Dabei wäre es wünschenswert, wenn sich auch der persönliche Kontakt zwischen den Kindern und den Menschen, die sich als „Gute Feen“ ausgezeichnet haben, herstellen ließe. Brücken schaffen für lebenswerte Stadtquartiere!

Wir hoffen auf die zahlreiche Unterstützung der örtlichen Einzelhändler und Gewerbetreibenden, die nach unserem Dafürhalten eine Schlüsselstellung im Alltagsgeschehen einnehmen. Denn ein Netzwerk für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, die in der Freizeit oder auf dem Schulweg alleine unterwegs sind, fördert die Sicherheit, Toleranz und Hilfsbereitschaft im Wohnumfeld und dient zudem der sozialen Verankerung des Kleingewerbes.

Rita Fischer
Stadtmarketing Böblingen e.V.

Thomas Kowoll
Geschäftsführer Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Böblingen e.V.

Kontakt

Stadtmarketing Böblingen e.V.
Marktplatz 16, 71032 Böblingen
stadtmarketing@boeblingen.de
Tel.: 07031/ 669 1432

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Böblingen e.V. - Thomas Kowoll,
Schlossberg 2, 71034 Böblingen
eMail
Tel.: 07031/ 25200

Weitere Informationen

Kontakt

Kira Morgan

Stadtmarketing

Telefon (0 70 31) 669-14 36
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 320
Aufgaben:

Citymanagerin


Partner

Regiowall

Informationen zur Regiowall
Sie wollen Einträge in der Regiowall machen? Dann hier lang!


Verein

Wollen Sie mehr über den Stadtmarketing Böblingen e.V. erfahren? Dann gibts die Informationen hier!


Vereinsmitglieder

Sie hätten gerne eine Übersicht über alle Mitglieder des Stadtmarketing Böblingen e.V.? Dann hier lang!


Termine