Böblinger Stadtmarketing: Personell wieder voll besetzt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit dem Jahr 2001 verfügt unsere Stadt mit dem Stadtmarketing Böblingen e.V. über ein professionelles Stadtmarketing. Dort haben sich neben der Stadtverwaltung viele Unternehmen und Institutionen zusammengeschlossen. Das Ziel: eine aktive und attraktive Stadt mit hoher Lebens- und Aufenthaltsqualität für uns selbst und unsere Gäste.
eit diesem Frühjahr ist das Böblinger Stadtmarketing personell wieder voll besetzt. Mit Kira Morgan als Citymanagerin und Julian Spohn als Stadtmarketingmanager kamen zwei ausgewiesene Kenner von (Stadt-) Marketingprozessen ins Team. Zusammen mit Rita Fischer, die neben der Leitung der Vereinsgeschäftsstelle die touristischen Projekte verantwortet, und Praktikantin Anne Welzel (Gemeinnütziges Bildungsjahr) stellen sie sich den vielseitigen Aufgaben.
Der Redaktion des Amtsblatts beantworteten sie die nachstehenden Fragen rund um die erfolgreiche Vermarktung Böblingens.

Kira Morgan, Anne Welzel, Julian Spohn, Rita Fischer

Was sind die Hauptaufgaben des Stadtmarketings?

Aufgabe des Stadtmarketings ist es primär, die Stadt mit ihren verschiedenen Akteuren und ihrem vielseitigen Angebot möglichst vielen Menschen bekannt zu machen und sie davon zu begeistern. Dies gilt gleichermaßen für Bürgerinnen und Bürger wie für Besucherinnen und Besucher. Zudem entwickelt das Stadtmarketing passende weitere Maßnahmen, um die Stadtgestaltung und -entwicklung sowie das Stadterlebnis nachhaltig zu stärken. In Böblingen engagieren sich derzeit rund 100 Unternehmen und Institutionen als Mitglied und stärken damit ihren Standort nachhaltig.

Es geht auch um das Stadtergebnis

Das Aufgabenspektrum des Teams ist umfangreich. Die Veranstaltungen, die das Stadtmarketing durchführt und unterstützt, locken in jedem Jahr die gesamte Bevölkerung und Gäste aus der Region an. Viel beachtete Beispiele sind der verkaufsoffene Sonntag zum Stadtfest und der St. Martins-Umzug. Auch bei den Gesundheits- und Sportwochen bzw. Businesswochen ist das Stadtmarketing mit eigenen Aktionen präsent. Als weitere Bereiche stehen die Aufenthaltsqualität, Informations- und Leitsysteme sowie die Stärkung Böblingens als Einkaufsstadt. Auch die touristische Vermarktung steht im Fokus. Unter anderem präsentiert das Stadtmarketing unsere Stadt jährlich auf der internationalen Tourismusmesse CMT in Stuttgart und tritt dort überregional als Markenbotschafter auf.

Warum Standortmarketing?

Die erfolgreiche Vermarktung unserer Stadt, sowohl für die Bürgerschaft als auch die Besucher, ist gerade in der heutigen Zeit von grundlegender Bedeutung. Ein umfassendes Stadterlebnis trägt dazu bei, sich in unserer Stadt rundum wohl zu fühlen. Das Stadtmarketing ist somit zugleich Standortmarketing – eine wichtige Voraussetzung, um Fachkräfte an unseren bedeutenden Wirtschaftsstandort zu locken und dort zu halten.

Tourismus als Wirtschaftsfaktor auch für BB?

Ein deutliches Entwicklungspotential hat Böblingen im Bereich Tourismus. Dessen wirtschaftliche Bedeutung für Städte ist hinlänglich bekannt, geben doch
(Tages-)Touristen viel Geld am Zielort aus. Die Vielseitigkeit unserer Stadt und die Umgebung mit hohem Erlebniswert bieten beste Voraussetzungen, um Menschen für unsere Stadt zu gewinnen.

Wohin können Anregungen gerichtet werden?

Ein erfolgreiches Stadtmarketing ist ein Gewinn für die gesamte Stadt – und braucht Ideengeber, denn wir alle sind Böblingen! Wir freuen uns über Anregungen von allen Seiten an stadtmarketing@boeblingen.de.

Ihr Stadtmarketingteam

Kira Morgan, Rita Fischer und Julian Spohn

Weitere Informationen

Kontakt

Kira Morgan

Stadtmarketing

Telefon (0 70 31) 669-14 36
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 320
Aufgaben:

Citymanagerin


Partner

Regiowall

Informationen zur Regiowall
Sie wollen Einträge in der Regiowall machen? Dann hier lang!


Verein

Wollen Sie mehr über den Stadtmarketing Böblingen e.V. erfahren? Dann gibts die Informationen hier!


Vereinsmitglieder

Sie hätten gerne eine Übersicht über alle Mitglieder des Stadtmarketing Böblingen e.V.? Dann hier lang!


Termine