Presse

Immer eine Meldung wert

Hier informieren wir über die neuesten und wichtigsten Geschehnisse in Böblingen.

Meldung vom 06. November 2020

Volkstrauertag: Stille Kranzniederlegungen statt öffentlicher Gedenkstunden

Die Gedenkstunden in Böblingen und Dagersheim zum Volkstrauertag am 15. November 2020 müssen aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage so kontaktlos wie möglich stattfinden. Die gewohnten Formate sind entsprechend angepasst worden: Es wird in Böblingen und Dagersheim eine reine Kranzniederlegung ohne Gäste geben. Stattdessen wird für die Öffentlichkeit im Nachgang über die Veranstaltung berichtet.
Meldung vom 22. Oktober 2020

Sperrung in der Goethestraße

Die Goethestraße muss von Donnerstag, 29. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 13. November 2020, zwischen der Schumannstraße und der Wilhelm-Busch-Straße voll gesperrt werden.   Grund: Es liegt ein Schaden an der Fernwärmeleitung vor, der behoben werden muss.   Eine Umleitung über den Schützenweg ist ausgeschildert.   Stadtverkehr   Hiervon sind auch die Stadtverkehrslinien 731, 731A, 732 und 732A betroffen und müssen umgeleitet werden. Sie können die Haltestellen Goethestraße und Schützenweg stadteinwärts nicht bedienen. Hierfür werden entsprechende Ersatzhaltestellen im Schützenweg eingerichtet.   Damit die Busse den Schützenweg befahren können, wird dort ein einseitiges absolutes Halteverbot eingerichtet.

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 669-12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 211
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung