Aquatic Landscapes

The public swimming pool in Böblingen is the highlight during summer time.  Within its ~3,300 square feet it has a flow channel, pressure water streams, Jacuzzi couches and a long water slide. In addition it has an olympic size swimming pool for ambiguous swimmers, while old shady trees offer spend shadow.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 213

Further the Indoor public pool is with its 25m pool, a Jacuzzi and a non swimmer pool, also offers a spa area with sauna and steambath.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 211

.December January February March April May June July August September October November
Thursday November 14, 2019 - Sunday March 29, 2020

Anna McCarthy - Bloodless Boutique

Sonderausstellung

Veranstaltungsort

Deutsches Fleischermuseum Böblingen

Veranstalter


Kurzbeschreibung

In Malerei, Installationen, Performances, Musik und Videokunst setzt sich die junge Britin (Jhg. 1981) aus München mit dem Museum und seinen Beständen auseinander und in Dialog.


Sunday December 01, 2019 - Sunday April 19, 2020

Netzwerkerinnen der Moderne

100 Jahre Frauenkunststudium

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Böblingen

Veranstalter


Kurzbeschreibung

Im Jahr 1919 wurden Frauen, die sich zur Künstlerin berufen sahen und sich zudem beruflich als Künstlerin betätigen wollten, offiziell und ohne Beschränkungen an deutschen Kunstakademien als Studentinnen zugelassen. Diese Errungenschaft, die nur ein Jahr nach Einführung des Frauenwahlrechts in der Weimarer Republik erfolgte, stellt einen wichtigen Meilenstein im Kampf um Gleichstellung und Gleichberechtigung dar. Auch, dass Frauen ein Studium an der damaligen Königlichen Kunstakademie in Stuttgart aufgreifen durften, jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal. Wie wichtig dabei die Solidarität unter den gleichgesinnten Frauen, die gegenseitige Unterstützung und das gute Pflegen von Netzwerken war – sie entwickelten sich zu regelrechten Meisterinnen im Vernetzen – wird durch den gewählten Titel der aktuellen Präsentation zusätzlich unterstrichen. Der Schwerpunkt der Kollektivausstellung liegt auf dem südwestdeutschen Raum und bringt 30 GEGENWARTSPOSITIONEN mit 10 KLASSISCHEN KÜNSTLERINNEN zusammen.


Saturday February 01, 2020 06:00 - 12:00Uhr

Samstagsmarkt Pestalozzischulhof

Veranstaltungsort

Pestalozzischulhof

Veranstalter


Wednesday February 05, 2020 07:30 - 12:30 Uhr

Mittwochsmarkt auf dem Sömmerdaplatz

Veranstaltungsort

Sömmerdaplatz

Veranstalter


Wednesday February 05, 2020 08:00 - 13:00 Uhr

Wochenmarkt auf dem Elbenplatz

Veranstaltungsort

Elbenplatz / Unterer See

Veranstalter


Wednesday February 05, 2020 10.30 Uhr - 12.00 Uhr

Spanisch-Sprachtreff

Veranstaltungsort

Café Emil, Bürgercafé im Stadtteilzentrum Diezenhalde

Wednesday February 05, 2020

Die Kultourmacher

Veranstaltungsort

Altes Amtsgericht Künstlerhaus Böblingen

Thursday February 06, 2020 19:00 - 22:00 Uhr

Initiative Essbare Stadt Böblingen

Im Gartenzimmer

Veranstaltungsort

Treff am See

Friday February 07, 2020 08:30 Uhr - 14:00 Uhr

Freitagsmarkt auf dem Sömmerdaplatz

Veranstaltungsort

Sömmerdaplatz

Veranstalter


Friday February 07, 2020 10:30 - 15:30

Bauernmarkt auf dem Elbenplatz

Veranstaltungsort

Elbenplatz / Unterer See

Veranstalter


Friday February 07, 2020 20 Uhr

Pianistenfestival Böblingen 2020 mit Aleksandra Mikulska

mit Schwerpunkt Tänze, Walzer und andere Rhythmen, Virtuosen aus Polen, Korea, Deutschland und USA

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter


Friday February 07, 2020 21:00 - 23:00

Playground Band

Starke Stücke Soul

Veranstaltungsort

blaues haus (Böblingen)

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Die exquisite Soul-Sängerin Journi schöpft aus dem Vollen emotionaler Höhen und Tiefen begleitet von exzellenten Musikern wie Christoph Sauer (Afrob, Freundeskreis), Rainer Scheithauer (DePhazz, Herbert Grönemeyer), Philipp Konowski (Louisiana Red), James Simpson (Anita Baker, Tribute to Barry White Show). In Summe eine geballte Ladung Soul. Exklusiv im blauen haus. Fast jeden ersten Freitag im Monat. In abwechslungsreich rotierender Besetzung. Intensiver Musikgenuss garantiert.
Beginn 21 Uhr
Eintritt 15 €


Saturday February 08, 2020 06:00 - 12:00Uhr

Samstagsmarkt Pestalozzischulhof

Veranstaltungsort

Pestalozzischulhof

Veranstalter


Saturday February 08, 2020 11-18 Uhr

"Mein Hund – Partner auf 4 Pfoten" – Messe

Veranstaltungsort

Stadthalle Sindelfingen

Veranstalter


Saturday February 08, 2020 20 Uhr

Expedition Erde "Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt"

Veranstaltungsort

SparkassenForum

Veranstalter


Sunday February 09, 2020 10-15 Uhr

Aus- und Weiterbildungsmesse Böblingen

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter


Sunday February 09, 2020 11-18 Uhr

"Mein Hund – Partner auf 4 Pfoten" – Messe

Veranstaltungsort

Stadthalle Sindelfingen

Veranstalter


Sunday February 09, 2020 15.00 Uhr

Nebensache

Gastspiel mit Peter Rinderknecht

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Wenn die Zuschauer hereinkommen, schläft da ein Landstreicher in der Ecke. So beginnt die ‚Nebensache‘. Wahrscheinlich wird er aber nicht mehr lange schlafen. Denn er hat eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte vom Aufbruch, von Wünschen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Gemeinsam mit dem Publikum lässt der Erzähler einen Bauernhof entstehen. Hier lebte einst ein Bauer. Er bestellte die Felder, versorgte die Tiere. Er war zufrieden. Aber dann meinte er, es fehle etwas, so sehr ruhig und geordnet lief sein Leben von morgens bis abends. Also fährt er eines Samstagabends auf seinem Traktor in die Stadt. Hier trifft er auf die Frau seines Herzens. Als er mit ihr eine Familie gründet, scheint das Glück perfekt… 

Peter Rinderknecht wirkt sehr echt als Penner und erzählt, ohne zu lamentieren oder anzuklagen, wie er und seine Familie dem Konsumzwang erlagen und ihnen die Schulden über den Kopf wuchsen.

 


Monday February 10, 2020 10.30 Uhr

Nebensache

Gastspiel mit Peter Rinderknecht

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Wenn die Zuschauer hereinkommen, schläft da ein Landstreicher in der Ecke. So beginnt die ‚Nebensache‘. Wahrscheinlich wird er aber nicht mehr lange schlafen. Denn er hat eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte vom Aufbruch, von Wünschen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Gemeinsam mit dem Publikum lässt der Erzähler einen Bauernhof entstehen. Hier lebte einst ein Bauer. Er bestellte die Felder, versorgte die Tiere. Er war zufrieden. Aber dann meinte er, es fehle etwas, so sehr ruhig und geordnet lief sein Leben von morgens bis abends. Also fährt er eines Samstagabends auf seinem Traktor in die Stadt. Hier trifft er auf die Frau seines Herzens. Als er mit ihr eine Familie gründet, scheint das Glück perfekt… 

Peter Rinderknecht wirkt sehr echt als Penner und erzählt, ohne zu lamentieren oder anzuklagen, wie er und seine Familie dem Konsumzwang erlagen und ihnen die Schulden über den Kopf wuchsen.

 


1|2|3|4|Next