Aquatic Landscapes

The public swimming pool in Böblingen is the highlight during summer time.  Within its ~3,300 square feet it has a flow channel, pressure water streams, Jacuzzi couches and a long water slide. In addition it has an olympic size swimming pool for ambiguous swimmers, while old shady trees offer spend shadow.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 213

Further the Indoor public pool is with its 25m pool, a Jacuzzi and a non swimmer pool, also offers a spa area with sauna and steambath.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 211

Sun, 09-08-2020 , 18.00 Uhr

Tom Gaebel feat. Lumberjack Bigband (Marktplatz Sommer)



Kurzbeschreibung

Als 1962 mit "007 jagt Dr. No" der erste James Bond Film in die Kinos kommt, ist das der Auftakt zu einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Im Laufe weniger Jahre wird aus dem Geheimagenten ein popkulturelles Phänomen, das die Medienlandschaft bis heute prägt und immer wieder neue Generationen von Fans in die Kinos zieht. Neben den Filmen selbst ist es vor allem die Musik, die sich in das kollektive Gedächtnis einbrennt. Songs wie "Goldfinger" oder "Diamonds Are Forever" werden zu Klassikern und begeistern heute wie damals Menschen auf der ganzen Welt.


Beschreibung

Und man denke an die Stars, die sich im Laufe der Jahre singenderweise die Klinke in die Hand geben: Von Shirley Bassey über Tom Jones, Louis Armstrong und Paul McCartney bis hin zu Madonna und in jüngsten Tagen Adele, die für "Skyfall" gar einen Oscar erhält. Kein Zweifel: Die James Bond Filme produzieren auch musikalische Hits ohne Ende. Und so wie die Filme reichlich Nachahmer fanden, inspirierte die Musik andere Filmkomponisten und Songwriter dazu, ihrerseits ihren Protagonisten Melodien auf den Leib zu schneidern. Seither wird kaum ein Kinoheld mehr ohne eigenen Song, ohne passende Erkennungsmelodie auf die Leinwand geschickt. Tom Gaebel, Deutschlands Big-Band-Entertainer-Nr-1, setzt mit seinem neuen Programm "Licence To Swing" diesen großen Film-Songs ein Denkmal. Er holt dabei nicht nur Geheimagenten, sondern auch viele andere legendäre Leinwandikonen musikalisch auf die Bühne und schickt sie charmant-witzig durch die Gehörgänge. „Die Lumberjack Big Band ist etwas ganz Besonderes: Ihr Leiter und gute Seele zugleich, Alexander Eissele, hat es in all den Jahren geschafft, die Band immer frisch und voller Energie zu halten und ihr den Spaß zu bewahren, welche die Musik erst zum Leben erweckt. Und er hat eine Band geformt, die wirklich mit den großen mithalten kann. Mittlerweile sind die Jungs und Mädels nicht nur im Swing, sondern in allen möglichen Stilistiken zu Hause - wirklich ungewöhnlich! Dass das nicht nur ich bemerkt habe, zeigt die Vielzahl anderer illustrer Gäste im Laufe der letzten Jahre, die, genau wie ich, immer wieder gerne kommen um sich mitreißen zu lassen!“(Tom Gaebel – Gast am 22.03.2017 im Theaterhaus in einer email vom 28.03.2017) Die Lumberjack Bigband Göppingen (was übersetzt soviel heißt wie Holzfäller-BigBand, in Anlehnung an die einigermaßen einheitliche organisierbareAuftrittskleidung zum ersten Konzert – ein großkariertes Flanellhemd – eben ein Holzfällerhemd) wurde 1989 vom damaligen Schlagzeuger der Band, Eckhard Stromer, gegründet und wird seit 1992 ohne Unterbrechung von Alexander Eissele geleitet, der selbst Saxofon spielt aber hauptberuflich stellvertretender Soloklarinettist der Lüneburger Sinfoniker ist und jahrelang im von Daniel Harding (Chefdirigent) und Claudio Abbado (erster Gastdirigent) geleiteten Mahler-Chamber-Orchestra (hervorgegangen als professionelles Orchester aus dem europäischen Auswahlklangkörper des Gustav-Mahler-Jugendorchesters) gespielt hat. Des Weiteren ist er ständige Aushilfe bei den Hamburger Symphonikern und bei der Deutschen Kammerphilharmonie. Darüberhinaus leitet und leitete er einige Bigband-Workshops (darunter auch als Dozent im Landesjazzorchester Baden-Württemberg)


Veranstaltungsort

Marktplatz Böblingen