Stadtbibliothek

Alle Stellen sind geschlossen!

  • Telefonische Erreichbarkeit: Di-Fr von 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr unter 07031/669-9904 (außer an Feiertagen)
  • Per Mail: bibliothek@boeblingen.de
  • Ihre Medien werden automatisch von uns verlängert. In unserem OPAC über "Mein Konto" können Sie Ihre Medien jederzeit einsehen.

Drive-In wieder geöffnet

Bestellt werden darf ab sofort, die Abholung ist ab dem 19.01.2020 möglich. Zur Abholung werden dann individielle Termine vereinbart.

Wie kann man den Drive-In nutzen?

  • Medienwünsche (max. 20 Titel) per Mail an bibliothek@boeblingen.de senden. Recherchiert werden kann in unserem Katalog. Selbstverständlich kann auch ein pauschaler Auftrag erteilt werden (z.B. 5 Kinderbücher für ein neunjähriges Kind) Die Auswahl wird dann vom Bibliotheks-Team übernommen.
  • Bibliotheksausweisnummer (steht auf dem Bibliotheksausweis) sowie für etwaige Rückfragen bitte eine Telefonnummer angeben.
  • Gewünschten Abholtermin nennen. Abholung ist möglich von Dienstag bis Freitag jeweils von 10.00 - 13.00 und von 14.00 - 17.00 Uhr
  • Die Medienwünsche werden zusammengestellt, auf die angegebene Ausweisnummer verbucht und zum vereinbarten Termin abholbereit gehalten.
  • Die Abholung erfolgt über die Tiefgarage „Im Höfle“. Die Ein- und Ausfahrt ist innerhalb von 30 Minuten kostenlos möglich. Die Medien werden dann an der Tür, die mit „Eingang Stadtbibliothek“ beschriftet ist (schräg gegenüber vom Kassenautomat) kontaktlos übergeben.

Samstags, sonntags, montags und an Feiertagen kann der Service nicht angeboten werden. Da die Zweigstellen derzeit leider noch geschlossen sind, können nur Medien aus dem „Höfle“ ausgeliehen werden.

Das Team der Stadtbibliothek Böblingen freut sich über alle, die in dieser besonderen Zeit dieses Medienangebot nutzen.

"Geschichten aus dem Koffer"

„Es war einmal vor langer Zeit…“ Als Ersatz für die pandemiebedingt abgesagte Veranstaltungsreihe „Geschichten aus dem Koffer“ hat die Stadtbibliothek Böblingen drei Kinderhörspiele produziert. Begleitet unsere Märchenfiguren auf einer irgendwie doch ganz neuen Reise...

Geschichten aus dem Koffer - Wichtelmänner (1)

„Vom Rotkäppchen, dem armen Schuster und einem ständig hungrigen Wichtel“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Geschichten aus dem Koffer - Rapunzel (2)

„Vom Rotkäppchen, dem langhaarigen Rapunzel und einem ungeschickten Prinzen“ kann man hier ab dem 03.12.2020 anhören!

„Vom Rotkäppchen, dem langhaarigen Rapunzel und einem ungeschickten Prinzen“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Geschichten aus dem Koffer - Aschenputtel (3)

„Vom Rotkäppchen, dem geschwätzigen Aschenputtel und Kaugummis, die nach Ohrenschmalz schmecken“ kann man hier ab dem 17.12.2020 anhören!

„Vom Rotkäppchen, dem geschwätzigen Aschenputtel und Kaugummis, die nach Ohrenschmalz schmecken“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Literatur für Eltern

Vorlesebücher

Über 2.000 Bilderbücher kann man in der Kinderbibliothek „Im Höfle“ ausleihen. Diese sind zum Teil nach Themenkreisen geordnet (Geschwister, Einschlafen, Kindergarten, Jahreszeiten etc.), damit man schnell das passende Buch finden kann …

Bilderbücher gibt es nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch auf Englisch, Türkisch, in anderen Sprachen … und zweisprachig!

Gleich neben der Auskunftstheke in der Kinderbibliothek findet man Sammlungen mit kurzen Vorlesegeschichten.

Bücher für Leseanfänger

Neben den Vorlesegeschichten stehen die Erzählungen für das „Erste Lesealter“.

Dabei handelt es sich um Kindergeschichten zum selber lesen für Schüler der 1. und 2. Klasse.

Das sind spannende und lustige Geschichten mit vielen Bildern, die Spass machen und einfach zu lesen sind - damit Lesefrust erst gar nicht entsteht!

Beim "Zweiten Lesealter" stehen Kinderbücher für fortgeschrittene Leseanfänger in der 2. und 3. Klasse. Zudem gibt es unter der Rubrik "Gemeinsam Lesen" Bücher, die vorgelesen und vom Leseanfänger selbst gelesen werden können.

Erziehung, Spiele und Basteln

Direkt neben der Kinderbibliothek finden Sie bei "Pä" (Pädagogik) Erziehungsratgeber für Eltern zu den unterschiedlichsten Themen:

Vom Durchschlafen über die Trotzphase bis zu  Schulproblemen und der Pubertät gibt es für alle Themen Rat.

Bücher mit Bastel- und Spielideen und Bücher mit zahlreichen Vorschlägen zur Gestaltung von Kindergeburtstagen stehen bei den Sachgebieten „Spiele“ und „Basteln“.

Lernhilfen für Schüler

Auch gegen den Lernfrust gibt es in der Stadtbibliothek (nicht nur ein) Mittel:

  • Medien zum Thema Lern- und Arbeitsorganisation
  • Schülerhilfen zu allen gängigen Schulthemen von der 1. Klasse bis zum Abitur finden Sie nicht in der Kinder- und Jugendbibliothek im Erdgeschoss, sondern bei den einzelnen Sachgebieten im 1. Stock der Stadtbibliothek "Im Höfle"
  • Medien und Informationen auch zu den ungewöhnlichsten Referatsthemen
  • Lernhilfen als Bücher, CD-ROMs und direkt als Download im Internet unter OnlinebibliothekBB
  • …und immer genug Lesefutter für alle Fans von den Olchis bis zu Gregs Tagebuch…

Der Auskunftsdienst im 1. Stock hilft Ihnen bei der Suche gerne weiter.

Beratung

Bei der Auswahl des richtigen Kinderbuches für Ihr Kind werden Sie gut beraten: Ob ein spannendes Kinderbuch zur Förderung der Lesefreude benötigt wird oder das passende Jugendsachbuch für das Schulreferat, in der Kinder- und Jugendbibliothek wird Ihnen gerne weitergeholfen.

Dienstags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr und freitags von 14 bis 17 Uhr ist die Auskunftstheke im Kinder- und Jugendbereich besetzt. Außerhalb der Betreuungszeiten der Kinder- und Jugendbibliothek hilft der Auskunftsdienst im 1. Stock der Stadtbibliothek "Im Höfle" gerne weiter.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtbibliothek "Im Höfle"
Allgemeine Auskunft, Verlängerungen:
Tel.: 07031 / 669 99 04

Bibliotheksleitung:
Kai Feichter
Tel.: 07031 / 669 16 41

Stellv. Bibliotheksleitung:
Stephanie Zeiner
Tel.: 07031 / 669 16 53

Kinder-/Jugendabteilung:
Andreas Jani
Tel.: 07031 / 669 16 52

Zweigstelle Dagersheim/Darmsheim
Odette Gernert
Tel.: 07031 / 669 16 74

Stadtteilbibliothek Diezenhalde
Monika Bruckner
Tel.: 07031 / 669 16 71


Hier können Sie Fragen und Medienwünsche an die Stadtbibliothek weitergeben.