Stadtbibliothek

Alle Stellen sind geschlossen!

  • Telefonische Erreichbarkeit: Di-Fr von 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr unter 07031/669-9904 (außer an Feiertagen)
  • Per Mail: bibliothek@boeblingen.de
  • Ihre Medien werden automatisch von uns verlängert. In unserem OPAC über "Mein Konto" können Sie Ihre Medien jederzeit einsehen.
  • Wer Bücher über den Drive-in abholt, darf zu seinem Termin gerne seine Medien zur Rückgabe mitbringen. Ansonsten sind alle Medien entsprechend verlängert, solange wir geschlossen haben, können die Sachen also behalten werden. Wer unabhängig vom Drive-in dringend etwas zurückbringen möchte, kann dafür gerne während unserer Telefon-Zeiten unseren Medienrückgabekasten bei der Hauptstelle "Im Höfle" nutzen.

Drive-In wieder geöffnet

"Click & Collect" der Böblinger Stadtbibliothek

Wie kann man den Drive-In nutzen?

  • Medienwünsche (max. 20 Titel) per Mail an bibliothek@boeblingen.de senden. Recherchiert werden kann in unserem Katalog. Selbstverständlich kann auch ein pauschaler Auftrag erteilt werden (z.B. 5 Kinderbücher für ein neunjähriges Kind) Die Auswahl wird dann vom Bibliotheks-Team übernommen.
  • Bibliotheksausweisnummer (steht auf dem Bibliotheksausweis) sowie für etwaige Rückfragen bitte eine Telefonnummer angeben.
  • Gewünschten Abholtermin nennen. Abholung ist möglich von Dienstag bis Freitag jeweils von 10.00 - 13.00 und von 14.00 - 17.00 Uhr
  • Die Medienwünsche werden zusammengestellt, auf die angegebene Ausweisnummer verbucht und zum vereinbarten Termin abholbereit gehalten.
  • Die Abholung erfolgt über die Tiefgarage „Im Höfle“. Die Ein- und Ausfahrt ist innerhalb von 30 Minuten kostenlos möglich. Die Medien werden dann an der Tür, die mit „Eingang Stadtbibliothek“ beschriftet ist (schräg gegenüber vom Kassenautomat) kontaktlos übergeben.

Samstags, sonntags, montags und an Feiertagen kann der Service nicht angeboten werden. Da die Zweigstellen derzeit leider noch geschlossen sind, können nur Medien aus dem „Höfle“ ausgeliehen werden.

Das Team der Stadtbibliothek Böblingen freut sich über alle, die in dieser besonderen Zeit dieses Medienangebot nutzen.

"Geschichten aus dem Koffer"

„Es war einmal vor langer Zeit…“ Als Ersatz für die pandemiebedingt abgesagte Veranstaltungsreihe „Geschichten aus dem Koffer“ hat die Stadtbibliothek Böblingen drei Kinderhörspiele produziert. Begleitet unsere Märchenfiguren auf einer irgendwie doch ganz neuen Reise...

Geschichten aus dem Koffer - Wichtelmänner (1)

„Vom Rotkäppchen, dem armen Schuster und einem ständig hungrigen Wichtel“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Geschichten aus dem Koffer - Rapunzel (2)

„Vom Rotkäppchen, dem langhaarigen Rapunzel und einem ungeschickten Prinzen“ kann man hier ab dem 03.12.2020 anhören!

„Vom Rotkäppchen, dem langhaarigen Rapunzel und einem ungeschickten Prinzen“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Geschichten aus dem Koffer - Aschenputtel (3)

„Vom Rotkäppchen, dem geschwätzigen Aschenputtel und Kaugummis, die nach Ohrenschmalz schmecken“ kann man hier ab dem 17.12.2020 anhören!

„Vom Rotkäppchen, dem geschwätzigen Aschenputtel und Kaugummis, die nach Ohrenschmalz schmecken“

Das märchenhafte Hörspiel, ausgedacht und produziert von MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Böblingen.

Literatur für Erzieherinnen und Erzieher

Beratung

Egal zu welchem Thema, in der Stadtbibliothek findet man so gut wie immer das passende Buch (oder gleich mehrere Bücher...).

Ob ein Bilderbuch, eine Vorlesegeschichte oder ein Kindersachbuch - das schon für Kinder im Vorschulalter geeignet ist - gesucht wird:
Andreas Jani, unser Kinderbibliothekar, hilft Ihnen dabei, die geeigneten Bücher und andere Medien aus unserem Bestand schnell zu finden.

Gerne stellen wir auch komplette Medienkisten zu den unterschiedlichsten Themen von A wie Aufklärung bis Z wie Zahlen zusammen. Sagen Sie uns, zu welchen Themen Sie Medien benötigen.

Sprachförderung

Viele Bücher aus der Stadtbibliothek helfen bei der Sprachförderung in der Kindertagesstätte und zuhause.

Vom Deutsch-Türkischen Bildwörterbuch bis zum großen Buch der Kinderreime, vom Sprachprogramm „Wir verstehen uns gut“ des Ökotopia Verlag bis zur CD mit Kinderliedern zur Sprachförderung bieten wir eine breite Auswahl.

Einen Überblick können Sie sich mit Hilfe unseres Online-Kataloges verschaffen. Geben Sie einfach den Suchbegriff "Sprachförderung" ein oder auch die Begriffkombination "Sprache" und "Bilderbuch". Darüber hinaus sind noch viele andere Bilderbücher und Kindersachbücher aus der Kinderbibliothek bei der Sprachförderung einsetzbar. 
Lassen Sie sich von Andreas Jani beraten.

Bilderbuchkinos

Neben einer kleinen Auswahl an Bilderbuchkinos aus unserem eigenen Bestand, die bei uns ausgeliehen werden können, z.B. ...

  • Na warte, sagte Schwarte
  • Mausemärchen, Riesengeschichte
  • Es klopft bei Wanja in der Nacht
  • Der Grüffelo
  • Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

bietet die Stadtbibliothek Böblingen für Kindertagesstätten in Böblingen auch die Möglichkeit, Bilderbuchkinos aus dem Medienbestand der Fachstelle für das Öffentliche Bibliothekswesen in Stuttgart zu bestellen.

Eine Liste der zur Verfügung stehenden Bilderbuchkinos finden Sie hier.

Die Bestellung läuft dann über die Stadtbibliothek Böblingen; entweder persönlich in der Stadtbibliothek, telefonisch unter der Nummer 07031 / 669 16 52 oder per Email.

Bibliotheksführerschein für Lesezwerge

Bei dieser Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek und der Böblinger Kindertagesstätten besuchen die Vorschüler insgesamt drei Mal die Stadtbibliothek. Beim dritten Besuch wird ein Lesefest veranstaltet, zu dem auch die Eltern mit eingeladen sind.

Die Kinder lernen dabei nicht nur, wie man ein Buch in der Bibliothek selbstständig ausleiht, sondern auch, wo die für sie geeigneten Bücher zu finden sind.

Und das Beste: die Eltern lernen die Bibliothek gleich mit kennen! Denn nur wenn Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die Bibliothek nutzen, kann Sprach- und Leseförderung mit Hilfe von Büchern auch im Elternhaus stattfinden.

Anmelden und Informieren können Sie sich bei Andreas Jani.

Pädagogische Fachliteratur

In der Stadtbibliothek gibt es Fachbücher speziell für Erzieher. Vom Handbuch für Erzieher zum Thema Elternarbeit bis zu Ideensammlungen zu einzelnen Themengebieten (Jahreszeiten, Musik, Sprachförderung etc.) finden Sie dort zahlreiche Bücher, die in der täglichen Arbeit helfen können.

Bücher zum Thema Entwicklungspsycholgie, Erziehungsprobleme, Spiele-Handbücher, Bastelbücher und natürlich zahlreiche Kindersachbücher, in denen die verschiedenen Themen kindgerecht dargeboten werden, stehen zur Verfügung.

Seit Ende 2010 ist auch die pädagogische Fachbibliothek der Böblinger Kindertageseinrichtungen in den Medienbestand der Stadtbibliothek integriert. Das bedeutet, dass diese Medien nun mithilfe des Online-Kataloges der Stadtbibliothek jederzeit recherchiert werden können und während der gesamten Öffnungszeiten zur Verfügung stehen.