Auftakt zum Böblinger „STADTerLEBEN“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellen nach wie vor große Herausforderungen für unsere Stadt dar. Aktuell befinden wir uns in der sogenannten dritten Welle und müssen uns erneut auf Einschränkungen einstellen. Dennoch: Wir wollen uns jetzt und auch für die Zeit danach gut aufstellen.
Daher haben wir ein Bündel an Maßnahmen auf den Weg gebracht: „STADTerLEBEN” vereint verschiedene Maßnahmen für eine lebendige und attraktive (Innen-)Stadt – von Gastronomie und Einzelhandel über Dienstleistungen bis zu Kultur und Veranstaltungen. So stärken wir das Zusammenleben in unserer Stadt und schaffen Identifikation mit unserem Böblingen.

Den Auftakt bildet der Böblinger Wertgutschein, den Sie in KW 13 im Amtsblatt beigelegt fanden.

Luftbild Böblingen und zwei große Gutscheine Stadterleben

Mit dem Gutschein lokal einkaufen und sparen

Damit helfen wir gemeinsam zum einen unseren Böblinger Gewerbetreibenden, die in den letzten Monaten massiv von den Einschränkungen betroffen waren.
Zum anderen bietet Ihnen der Gutschein einen Rabatt in Höhe von 10,00 Euro für Ihren nächsten Einkauf in Böblingen und Dagersheim bis 30. Juni 2021. Nutzen Sie diese Gelegenheit und tragen Sie dazu bei, dass unsere Innenstadt auch nach Corona gedeihen kann!
So unterstützen Sie Ihren Lieblingsladen, -friseur, -gastwirt, oder -dienstleister. Der Wertgutschein kann je nach teilnehmendem Betrieb auch bei Abhol- und Lieferdiensten bei Bezahlung verwendet werden. Einzelheiten zur Gutscheinaktion und zu den teilnehmenden Betrieben finden Sie auf www.stadterleben-bb.de. Die Kosten der Aktion übernehmen die Stadt Böblingen und das Stadtmarketing Böblingen e. V.

Kostenfreies Parken in der Stadt

Darüber hinaus können Sie seit 15. März bis vorerst Ende Juni 2021 wieder in allen städtischen Parkhäusern zwei Stunden kostenfrei parken. Stadt, Stadtwerke Böblingen und Stadtmarketing engagieren sich hier mit dem ‚Böblinger Shopping-Tarif‘ gemeinsam für eine Innenstadt, die trotz Baustellen für Autos gute Parkmöglichkeiten bereithält. Geschäfte lassen sich von dort aus bequem zu Fuß erreichen.

Erleichterungen für Gastronomie

Sobald die Corona-Verordnung es zulässt, stehen wir mit Erleichterungen und unbürokratischen Hilfen für unsere Gastronomen bereit. Ordnungsamt und Wirtschaftsförderung arbeiten Hand in Hand, um im Rahmen des rechtlich Zulässigen auf Antrag die Flächen für Außengastronomie so großzügig wie möglich zu erweitern. Außerdem erlassen wir auch in diesem Jahr erneut die Gebühren für die Außengastronomie.

Kostenloser Eintritt für Museen und Städtische Galerie

Einen weiteren Baustein bildet die Förderung unserer Kultur in Böblingen. Ab sofort ist für Sie bis zum Ende der Corona-Pandemie bzw. vorerst bis Ende September 2021 der Eintritt in das Deutsche Bauernkriegsmuseum, das Deutsche Fleischermuseum und die Städtische Galerie kostenfrei. Freuen Sie sich auf die verschiedenen Ausstellungen und Präsentationen – selbstverständlich immer im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnungen bzw. Hygiene-Bestimmungen.

Pläne für Kultur-Veranstaltungen im Sommer

Beliebte Großveranstaltungen wie unser Stadtfest sind aktuell nur schwer vorstellbar. Deshalb arbeitet unser Amt für Kultur mit der Kongresshalle an Corona-gerechten Alternativen für ein Kulturangebot im Sommer.
Dabei wirken auch verschiedene kulturtreibende Vereine, etwa über die Initiative „Kultur bewegt Böblingen“, kräftig mit.
Ich danke allen Beteiligten von „STADTerLEBEN“ für ihren großen Einsatz und insbesondere dem Gemeinderat für seine Zustimmung zum Maßnahmenpaket.

Liebe Bürgerinnen und Bürger:

Auch nach einem Jahr Pandemie heißt es weiterhin und gerade jetzt: Geduld, Disziplin und Zusammenhalt für die vor uns liegende Zeit. Mit Schnelltests und der Impf-Kampagne heißt es aber auch: Mut, Vorfreude und Optimismus für die Zeit danach. Böblingen und Dagersheim halten zusammen!

Ihr

Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen