Pilotprojekt „MUSIK21“: Jetzt bewerben und dabei sein

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit fast 60 Jahren ist unsere Musik- und Kunstschule der zentrale Anlaufpunkt, um ein Instrument, Theaterspielen oder Tanzen zu erlernen sowie an Kunstkursen teilzunehmen.
Im Oktober 2021 hat der Gemeinderat den hohen Stellenwert unserer städtischen Bildungseinrichtung erneut bekräftigt – mit dem Grundsatzbeschluss für einen Neubau auf dem Schloßberg. Heute stelle ich Ihnen ein weiteres Zukunfts-Projekt der Musik- und Kunstschule vor: „MUSIK21“.

„MUSIK21“ ist ein innovativer Kurs für Musik- und Kulturmanagement, an dem speziell 16- bis 21-Jährige teilnehmen können. Bundesweit wird „MUSIK21“ nun erstmals angeboten. Und wir stehen mit an der Spitze, was mich sehr freut: Unter den 16 teilnehmenden Kommunen aus ganz Deutschland befindet sich Böblingen mit unserer Musik- und Kunstschule.
Entwickelt haben dieses Format für Jugendliche und junge Erwachsene zwei erfahrene Organisationen: Das Reeperbahn Festival markiert das größte Club-Festival Deutschlands und eine der international herausragenden Leitveranstaltungen der europäischen Musik(-wirtschaft). TONALi ist ein international gefragtes Zentrum für zukunftsweisende Kulturimpulse, zu dem auch ein anerkanntes, gemeinnützig organisiertes Förderprogramm gehört. Gefördert wird „MUSIK21“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Musik21

Ziele des Programms

„MUSIK21“ will junge Menschen dazu befähigen, im Bereich Musikmanagement selbstständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen: von der Konzeption und Gestaltung über die Durchführung bis hin zur Evaluation eigener Projekte. Diese werden von der Kursleitung betreut, vernetzt und begleitet. Der Kurs vermittelt Kultur-unternehmerisches Denken und Handeln und führt junge Menschen voraussetzungslos an die organisatorische Praxis und ihre Prozesse heran. Darüber hinaus bietet das Programm Einblicke in die vielfältigen Berufsfelder der Kultur- und Musikbranche. Und es eröffnet den Jugendlichen Zugänge zum professionellen Netzwerk von TONALi und Reeperbahn Festival. Verschiedene Angebote ermöglichen es den Jugendlichen außerdem, das Erlernte nach Abschluss des Kurses weiter zu vertiefen: ob bei der Organisation des OPUS KLASSIK, der Mitgestaltung beim Reeperbahn-Festival oder beim „Training Day“ – der Jugendkonferenz des Reeperbahn Festivals.
Damit wende ich mich nun direkt an die Interessierten: Habt Ihr Lust bekommen?
Denn wir suchen Euch!

Vergabe von bis zu zwölf Stipendien

Als Teilnehmer*in von „MUSIK21“ führst Du innerhalb von sieben Modulen Dein eigenes Kulturprojekt durch – von der Idee bis zur Evaluation. Als Handwerkszeug erhältst Du die theoretischen Grundlagen des Musik- und Kulturmanagements, Praxistipps von Profis und Expert*innen sowie ein eigenes Budget, um Deine Ideen umzusetzen. David Hanke, Lehrer an der Musikschule Böblingen und Mitglied der „Hanke Brothers“, leitet diesen für die Teilnehmenden kostenlosen Kurs – dafür herzlichen Dank!

Bewerbung und weitere Informationen

Kreative Bewerbungen, z. B. auch mit eigenen Videos, sind bis 16. Februar 2022 möglich – einfach direkt an die Musikschule per E-Mail an musikschule@boeblingen.de. Alle Informationen zu Bewerbung, Zeitplan, Organisatorischem
usw. sind online zu finden auf www.musikschule.boeblingen.de/musik21 sowie auf www.tonali.de/musik21.

Werdet Kultur-Manager*innen von morgen!

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und einen spannenden Auftakt zu „MUSIK21“ hier bei uns in Böblingen. Seid dabei!

Ihr und Euer
Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen

  

Bild Belz

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge