Verleihung des Sozialpreises 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 12. Mai 2022 konnten wir den Sozialpreis 2021 verleihen. Was für ein bewegendes Erlebnis! Mit über 120 Menschen aus verschiedenen sozialen Bereichen haben wir ihr besonderes Engagement gefeiert. Viele blicken bereits auf eine langjährige Erfahrung im Ehrenamt zurück, andere haben sich mit Tatkraft und Elan besonders in der Corona-Pandemie engagiert. In seiner Ansprache machte Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz deutlich: Mitbürger*innen und Ehrenamtliche leben soziale Verantwortung, ermöglichen Teilhabe und packen an, wo es nötig ist! Soziales Engagement prägt unser Leben in Böblingen und wirkt rundum positiv auf unsere Gesellschaft. Dies angemessen zu würdigen und anzuerkennen, ist uns überaus wichtig!

2001 hatte der Gemeinderat beschlossen, alle zwei Jahre besonderes Engagement mit dem Sozialpreis zu ehren. Alle Bewerbungen seither finden Sie auf www.boeblingen.de/Sozialpreis.

Gruppenfoto Sozialpreisverleihung

Preisträger*innen 2021

Den Sozialpreis erhielt Stefanie Gurrata für ihren ausdauernden Einsatz zugunsten der ganzes Schulgemeinschaft der Paul-Lechler-Schule und des Sonderpädagogischen Bildung- und Beratungszentrums sowie bei LERNEN FÖRDERN Böblingen e. V. Ebenfalls ausgezeichnet wurde der Inner Wheel Gemeindienst Böblingen e. V.: Der Verein fördert soziale Projekte durch Erlöse aus dem Second-Hand-Basar und anderen eigenen Veranstaltungen.

Zwei Sonderpreise für Altenpflege ...

Außerdem wurden erstmals zwei Sonderpreise vergeben. Mit dem Sonderpreis „Altenpflege“ haben wir das Engagement der rund 1.000 Mitarbeiter*innen in den Böblinger Altenpflegeheimen und gemeinnützigen ambulanten Diensten gewürdigt. Sie alle haben in der Kräfte zehrenden Corona-Pandemie trotz schwierigster Arbeitsbedingungen die ihnen anvertrauten Personen vorbildlich versorgt und geschützt. Die Belastungen und das Engagement wurden in den bewegenden Statements der Vertreter*innen bei der Preisverleihung für alle greifbar.
Den Sonderpreis „Altenpflege“ haben wir überreicht an die Mitarbeiter*innen im Haus am Maienplatz, im Heim Sonnenhalde, im Haus am See, im Haus der Pflege & Sozialstation St. Hildegard, im Haus an der Schwippe, im Wohn- und Pflegezentrum Flugfeld und in der Diakoniestation Dagersheim sowie bei den Mobilen Diensten, Wohlfahrtswerk Region Böblingen, der Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden, dem Häuslichen Pflegedienst, DRK-Kreisverband, und den Mobilen Diensten Böblingen der Evangelischen Heimstiftung.

... und Pandemie-Bewältigung

Der Sonderpreis „Pandemie-Bewältigung“ ging an den DRK Ortsverein Böblingen e. V. Rund 60 Helfer*innen haben erfolgreich die Auswirkungen der Pandemie eingedämmt – durch ihren Einsatz in den Schnelltestzentren und bei den mobilen Impfaktionen.

Festliche Verleihung

In der festlichen Veranstaltung mit Musik von „Magic acoustic Guitars“ und Abendessen überreichte OB Dr. Stefan Belz Trophäen, Urkunden und Wertgutscheine für Kultur, Therme und Einkauf an alle Preisträger*innen. Die Vergabe des Sonderpreises Altenpflege wurde durch die Bürgerstiftung Böblingen unterstützt. Vielen Dank dafür!

Herzliches Dankeschön

Freiwilliges Engagement und soziales Miteinander sind unverzichtbar für unser Zusammenleben. Das gilt gleichermaßen für dauerhaftes Engagement, für kurzfristige und flexible Angebote wie in der Corona-Pandemie und gerade auch jetzt, wo aus der Ukraine Geflüchtete unsere Unterstützung brauchen. Für Böblingen und seine Einwohner*innen investieren wir deshalb ins Ehrenamt, in das Vereinsleben und in unterstützende hauptamtliche Strukturen wie unsere Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement oder die Koordinationsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe.
Gemeinsam bewegen wir mehr – herzlichen Dank Ihnen allen für Ihr Engagement und Ihren Einsatz zum Wohle unserer Stadtgesellschaft!

Ihr

Tobias Heizmann
Erster Bürgermeister

Weitere Informationen

Montage Herr Heizmann

Kontakt

Tobias Heizmann

Erster Bürgermeister
Tel.: 07031 / 669 22 01
E-Mail

Weitere Beiträge