Impfen in Böblingen

Impfkampagne_dranbleibenBW_Logo.jpg

In Baden-Württemberg läuft die Impfinformations- und Aktionskampagne „#dranbleibenBW", auch Böblingen unterstützt die Kampagne: www.dranbleiben-bw.de.

Aktuelles

Impfen im Schwarzwaldsaal der Kongresshalle geht weiter

Zur Fortsetzung des Impfangebots – nun mit und ohne Termin – konnte die Stadt Böblingen für eine Kooperation die Paracelsus Apotheke aus der Berliner Straße gewinnen. Bei Apotheker Michael Hult und seinem Team sind zunächst bis Ende Januar 2022 weiterhin Impfungen für Personen ab fünf Jahren möglich – egal ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung.
Dafür engagieren sich erneut Böblinger Ärzte, darunter Prof. Dr. Manfred Teufel, Dr. Willi-Reinhart Braumann, Dr. Paul Beusch und Dr. Joachim Reuß.

Zum Einsatz kommt neben Moderna auch der Impfstoff von BioNTech für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.
 
Geimpft wird jeden Montag, Freitag und Sonntag – von 16.00 bis 18.30 Uhr ohne Termin. Die Daten der Impfwilligen können vor Ort erfasst werden.
 
Von 17.00 bis 18.30 Uhr können jeweils auch Termine über folgende Internetseite vereinbart werden – hier werden die Daten dann vorab digital erfasst: https://tz-boeblingen.impfomizer.de/selectevent. Die Termine werden dort immer ca. 2 Tage vorab eingestellt.


„Impfen hilft der Kultur, Kultur hilft dem Impfen“
 
Unterstützung für die Impfaktion kommt auch aus den Reihen der Kultur. Veranstalter*innen und Künstler*innen sind besonders von den Einschränkungen betroffen und wünschen sich nichts mehr, als die Pandemie einzudämmen. Auf Initiative der Kultourmacher vom Alten Amtsgericht gibt es nun einen Zusammenschluss von Unterstützer*innen, damit das Impfangebot auch im Böblinger Stadtbild deutlich sichtbar wird: Plakatständer, die normalerweise auf Kabarett und Comedy hinweisen, geben demnächst ebenfalls aktuell Auskunft über die entsprechenden Termine und Modalitäten.

Impfen im Kreisimpfstützpunkt (KIS)

Der Kreisimpfstützpunkt befindet sich in der Messe Sindelfingen (Mahdentalstraße 116, zur Navigation nutzen Sie bitte folgende Adresse: Schwertstr. 58, 71065 Sindelfingen)
Link zur Terminvereinbarung
Impfen ohne Termin: Montag bis Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Außerhalb dieser Zeit ist eine Terminbuchung nötig. Die wöchentlichen Termine werden gesammelt eingestellt, sodass eine Buchung wenige Tage vor dem Termin möglich ist.
Weitere Informationen rund um den Ablauf.

Impfen in den Test- und Impfzentren im Landkreis

In den Test- und Impfzentren (TIZ) in Herrenberg, Holzgerlingen, Leonberg und Sindelfingen wird auch geimpft.
Eine Online-Registrierung wird erbeten – man kann sich, jeweils pro Ort, für ein Zeitfenster eintragen.
Alle Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie auf der Website des Landkreises.

Eine Übersicht über Impfaktionen in ganz Baden-Württemberg finden Sie unter www.dranbleiben-bw.de/#impfaktionen.

Darum Impfen

Im Rahmen der landesweiten Kampagne #dranbleibenBW wird über das Thema Impfen informiert und auf inzwischen vielfältige Impfaktionen vor Ort hingewiesen, unter www.dranbleiben-bw.de sind wichtige Informationen zusammengetragen.

Warum geht es nicht ohne Impfen?

10 gute Gründe fürs Impfen finden Sie auch unter www.zusammengegencorona.de, einem Angebot des Bundesministeriums für Gesundheit.

Weitere Informationen

Eine Zusammenfassung der Bundesregierung mit Fragen und Antworten rund um die Auffrischimpfung finden Sie hier.
Das Robert-Koch-Institut hat hier viele Informationen der STIKO (Ständigen Impfkommission) zusammengefasst.
Das Paul-Ehrlich-Institut (Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel) hat hier viele Infos und FAQs bereitgestellt.

Weitere Informationen