Frühlingskonzert kann am 12. März nicht stattfinden

Das für Freitag, 12. März 2021, geplante Frühlingskonzert im SparkassenForum kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage leider nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird nun im Frühjahr 2022 angesetzt.

Dreimal wurde das für das Beethoven-Jahr 2020 vorgesehene Konzert mit dem Pianisten Matthias Kirschnereit und Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim unter der Leitung von Chefdirigent Douglas Bostock wegen der Corona-Pandemie bereits verschoben: Vom ursprünglich geplanten Termin im März 2020 auf September, dann auf November 2020, sozusagen als „Herbstkonzert“, und schließlich noch einmal auf den März 2021. Diesmal wieder als „Frühlingskonzert“. Zwar sinken im Augenblick die Infektionszahlen, doch auch im März ist mit publikumsintensiven Veranstaltungen aus bekannten Gründen vorerst nicht zu rechnen.
 
Da sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 für das Orchester keine freien Termine mehr ergeben, haben die Orchesterleitung und der Veranstalter, das Amt für Kultur der Stadt Böblingen, beschlossen, dass Konzert nochmals und um ein volles Jahr zu verschieben. Der genaue Termin wird derzeit noch abgestimmt, er soll jedoch wie gewohnt in der Nähe des kalendarischen Frühlingsbeginns sein.
 
Bisher verkaufte Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Für Rückfragen können sich Konzertbesucher/-innen an das Amt für Kultur, Telefon (07031) 669-1612, wenden.

(Erstellt am 19. Februar 2021)

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 669-12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 211
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung