Sanierung des Neuen Rathauses: Einrichtung der Baustelle – Einschränkungen im und um das Gebäude

Die Modernisierung und Schadstoffsanierung des Neuen Rathauses geht in die konkrete Umsetzung. Nach dem Baubeschluss im Gemeinderat im Februar 2020 begann im Frühjahr die Ausführungsplanung. Seit Juli liegt die Baugenehmigung vor. Anschließend wurden im Rahmen von EU-weiten Ausschreibungsverfahren die ersten Gewerke vergeben und die entsprechenden Baufirmen beauftragt.
Ab Dienstag, 24. November 2020, wird die Baustelle eingerichtet und die Arbeiten beginnen. Sie dauern voraussichtlich bis 2023 und bringen Einschränkungen für den Außenbereich der Rathaus-Gebäude mit sich.

So wird um das gesamte Neue Rathaus ein Bauzaun gestellt, ebenso werden Ersatz-Laternen zur ausreichenden Beleuchtung installiert.
Durch diese Maßnahmen wird die Fußgängerzone Marktstraße zwischen Altem und Neuem Rathaus verengt.
 
Der direkte Zugang von der Tiefgarage Marktplatz auf Ebene U 2 ins Alte Rathaus bleibt erhalten.
 
Bei den unteren Arkaden des Alten Rathauses und in der Unteren Gasse werden zudem baustellenbedingt Container aufgestellt.

Pressemitteilung Stadtwerke Böblingen | Tiefgarage Stadtmitte: Veränderte Wegstrecken - Sanierung Neues Rathaus

Ab Dienstag, 24. November 2020 startet die Modernisierung und die Schadstoffsanierung im Neuen Rathaus. Im Zuge der Bauarbeiten ergeben sich auch Einschränkungen für die Nutzerinnen und Nutzer der Tiefgarage Stadtmitte.
Die Bauarbeiten werden bis mindestens Anfang 2023 dauern.

Folgende Einschränkungen gelten während der Bauarbeiten:
 
Kassenautomaten
Die Kassenautomaten für die Ebenen U 5 bis U9 befinden sich auf in der Parkebene U 9. Für die Ebenen U2 und U4 können Sie weiterhin den Kassenautomaten auf der Parkebene U 2 (im Durchgang zum Rathaus) oder im Treppenhaus T11 (Abgang vom Markplatz) nutzen.
 
Ausgänge ins Freie und Treppenhäuser
Die Ausgänge auf den Ebenen U5 bis U8 sind gesperrt – man erreicht die Ausgänge aus der Ebene U9 (Stadtgrabenstraße) aber weiterhin über die geöffneten Treppenhäuser.
Ansonsten stehen die Ausgänge zum Marktplatz, zur Pfarrgasse und ins Alte Rathaus wie gewohnt zur Verfügung. Die Aufzüge im Neuen Rathaus stehen nicht mehr zur Verfügung.
 
Barrierefreiheit und Behindertenparkplätze
In den Parkebenen U9 stehen Behindertenparkplätze zur Verfügung. Von der Ebene U2 erreicht man barrierefrei nur das Alte Rathaus.

Fluchtwege
Die Fluchtwege sind selbstverständlich nach wie vor gewährleistet und gekennzeichnet. Bitte machen Sie sich mit den aktuellen Flucht- und Rettungswegen vertraut.
 
Birte Engel, Sprecherin der Stadtwerke Böblingen: „Uns ist bewusst, dass die Einschränkungen Autofahrern Geduld abverlangen. Wir tun alles dafür, um die Nutzung der Tiefgarage auch während der Sanierungsarbeiten so angenehm wie möglich zu gestalten und bitten um Verständnis.”
Weitere Fragen beantworten die Stadtwerke Böblingen unter E-Mail parken@stadtwerke-bb.de oder telefonisch unter 0 70 31 / 21 92-22.

(Erstellt am 20. November 2020)

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 669-12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 211
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung