Schließtage zum Umzug Ende Juni: neues Bürgerbüro ab 1. Juli in der Bahnhofstraße

Bürgeramt, Standesamt und Ausländerbehörde ziehen vom Neuen Rathaus in die Bahnhofstraße um. Daher bleiben diese drei Bereiche von Mittwoch, 26. Juni 2019, 11.00 Uhr bis einschließlich Freitag, 28. Juni 2019, geschlossen.

Aufgrund von Schadstoffen muss das Neue Rathaus saniert werden. Hierzu ziehen die betroffenen Ämter für einen Zeitraum von ca. 3 Jahren in Interimsgebäude um. Den Anfang machen Bürgeramt, Standesamt und Ausländerbehörde, die ab 1. Juli 2019 an ihrem neuen Standort in der Bahnhofstraße 27 zu finden sind. Im Herbst werden die weiteren Ämter und Abteilungen aus dem Neuen Rathaus in das Interimsgebäude Tetragon in der Konrad-Zuse-Straße 90 umziehen.

Am Montag, 1. Juli 2019, öffnen Bürgeramt, Standesamt und Ausländerbehörde ab 9.00 Uhr im neuen städtischen Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 27 gegenüber den Mercaden und in Nähe des Bahnhofs. Ab Dienstag, 2. Juli 2019, gelten dann die gewohnten Öffnungszeiten wie folgt:

Bürgeramt:

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Standesamt und Ausländerbehörde:

Montag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: nur telefonisch erreichbar
Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 16.30 Uhr
Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
 
Weitere Informationen auf www.umzug.boeblingen.de.

Tag der offenen Tür am 7. Juli

Herzliche Einladung auch zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 7. Juli 2019, von 13.00 bis 18.00 Uhr in die neuen Räume des städtischen Bürgerbüros – im Rahmen von Stadtfest und verkaufsoffenem Sonntag.

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 669-12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 210
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung