Boys’Day:Orientierungstag für soziale Berufe in den drei städtischen Jugendhäusern

Die drei Jugendeinrichtungen der Stadt Böblingen laden am Donnerstag, 28. März 2019, im Rahmen der bundesweiten Boys’Day-Aktion interessierte Schüler ab 14 Jahren ein, Berufe im Arbeitsfeld der offenen Jugendarbeit kennen zu lernen. Angeboten werden mehrere Tagespraktika und eine Jugendhaus-Rallye.

Im Kinder- und Jugendtreff Diezenhalde werden von 16.00 bis 19.00 Uhr zwei barrierefreie Plätze für Eintagespraktika angeboten. Auf dem Programm steht die Mitarbeit im offenen Bereich, Einblick in die Vorbereitung von Aktionen und Veranstaltungen und Informationen aus erster Hand zu Studium und Berufen im sozialen Bereich.

Auch der Jugendtreff Dagersheim bietet von 15.30 bis 18.30 Uhr in Form eines Schnupperpraktikums spannende Einblicke in die Arbeit eines Sozialpädagogen in der offenen Jugendarbeit.

Von 15.00 bis 18.00 Uhr können fünf Boys’Day-Teilnehmer im casa nostra – Zentrum für Jugendkultur bei einer Rallye durchs Jugendhaus an verschiedenen Stationen die Angebote und Arbeitsfelder der Mitarbeiter/-innen kennen lernen.

Die Online-Anmeldung zu den Angeboten erfolgt über den Link: www.boys-day.de/Boys-Day-Radar. Mit einem Klick auf die Region Böblingen erscheinen auf der Angebotsliste die jeweiligen Einrichtungen.

Weitere Informationen gibt es auch im casa nostra unter Telefon (0 70 31) 6 69-52 61, im Kinder- und Jugendtreff Diezenhalde unter Telefon (0 70 31) 6 69-53 01 und im Jugendtreff Dagersheim unter Telefon (0 70 31) 6 69-52 81.

(Erstellt am 21. März 2019)

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 6 69 12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 210
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung