Lange Nacht der Museen

Samstag, 13. November 2021 von 18.00 bis 24.00 Uhr

Die 19. Lange Nacht der Museen findet am Samstag, den 13. November 2021 von 18.00 - 24.00 Uhr in Böblingen und Sindelfingen statt.
 
In Böblingen laden die ganze Nacht lang neun Orte die Besucher zum Schauen, Freuen, Genießen, Staunen, Bewundern, Lachen, Mitmachen, Hören und Kunsterfahren ein. Unsere Museen und andere Kulturorte bieten auch in diesem Jahr wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm an. Sechs Stunden lang geht es zentral in der Stadt um und auf dem Böblinger Kulturberg nur um Kunst und Genuss.
 
Wie es sich für eine lange Museumsnacht gehört, zeigen sich alle Einrichtungen von ihrer schönsten Seite und geben ihr Bestes. Immer und überall steht Kunstvolles im Mittelpunkt der Veranstaltungen.
 
Die ganze Veranstaltung ist eintrittsfrei und zwischen beiden Städten wird über die Veranstaltungszeit ein kostenfreier Bus-Pendelverkehr eingerichtet.
 
Das Programm in Böblingen umfasst insgesamt neun Orte. Die exakten Zeiten und Programmhighlights können dem Programmflyer, der an zahlreichen öffentlichen Einrichtungen beider Städte ausliegt sowie hier auf der Homepage der Stadt Böblingen abrufbar ist, entnommen werden.

Im Flyer nicht aufgeführt:
pb-art - galerie & mehr
Stadtgrabenstrasse 8, Böblingen

Den Besuchern wird auf 120 qm eine Vielzahl von Kunstwerken Contemporary Art  örtlicher Künstler geboten. z.B. Petra Bäuerle und Ralf Rabemann mit Bildern und Objekten, Malerei von Kirsten Adam, Annette Rappold, Renate Leidner, Keramik Rita Olma.......
Die aktuelle Ausstellung im November zeigt Werke von Ingrid Zerfaß.


Covid-19 Besucher-Informationen
Die Veranstaltungen finden unter den Vorgaben der aktuell geltenden Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg statt.

In den städtischen Einrichtungen der Stadt Böblingen gelten die Regeln einer 2G-Veranstaltung in der Warnstufe:
- Vorzeigen eines Impf- oder Genesenen-Nachweis (Corona-Schnelltest oder PCR-Tests reichen nicht)
- Maskenpflicht für Alle, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann.
- Mit der Warnstufe entfällt auch die Befreiung von der Maskenpflicht beim 2G-Optionsmodell für immunisierte Besucherinnen und Besucher sowie Beschäftigte
- Jugendliche / Kinder mit einem Schülernachweis dürfen teilnehmen. Ein Testnachweis ist nicht notwendig!
 
Es gibt in allen Einrichtungen Armbänder. Diese werden nach Prüfung des Impf- oder Genesenen-Nachweis ausgehändigt.

Wenn die Besucher mit einem Armband in eine weitere Einrichtung gehen, gilt dies als Nachweis. Es muss nicht nochmal kontrolliert werden.
Die Kontaktnachverfolgung erfolgt in jeder Einrichtung separat.

Hier finden Sie den Flyer digital (391,8 KiB) der Langen Nacht der Museen Böblingen/Sindelfingen.

Screenshot Flyer