Amtsblatt

Amtsblattstapel verzerrt mit weiß

Unser Amtsblatt landet jede Woche kostenlos in den Böblinger und Dagersheimer Briefkästen. Darin erfahren unsere Leser Spannendes und Informatives, Aktuelles und Historisches, Amüsantes und Tragisches.
Neuigkeiten aus Vereinen, Kirchen und sonstigen Einrichtungen sowie jede Menge Infos zu Veranstaltungen in Böblingen liefern wir jede Woche druckfrisch.
Auch die Verwaltung nutzt ihr amtliches Bekanntmachungsorgan regelmäßig für Veröffentlichungen.
Das Amtsblatt zeichnet ein buntes Bild von Böblingen.

Gemeinsame Veröffentlichung von Amtsblatt und Mitteilungsblatt

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Böblingen und Dagersheim,

Ab sofort veröffentlichen wir das Böblinger Amtsblatt und das Dagersheimer Mitteilungsblatt gemeinsam. Das bedeutet: Auf das Amtsblatt folgt direkt und im eigenständigen Layout das Mitteilungsblatt unseres Stadtteils. Die Titelseite erhält dafür einen ständigen Verweis, ab welcher Seite Sie die Dagersheimer Informationen finden.
 
Seit inzwischen 13 Jahre gibt die Stadt Böblingen in Zusammenarbeit mit dem Verlag der Kreiszeitung Böblinger Bote das Böblinger Amtsblatt heraus. Es wird kostenlos an alle städtischen Haushalte verteilt. Das Mitteilungsblatt Dagersheim wurde bisher separat gedruckt und ausschließlich für die Haushalte des Stadtteils ins Amtsblatt eingelegt und diesen zugestellt.
 
Gründe für die Änderung
 
Der Stadtverwaltung sind für die Herstellung und Verteilung von Amts- und Mitteilungsblatt seit 2007 keine Kosten entstanden, da beide Blätter sich durch Anzeigen selbst finanziert haben. In den letzten Jahren ist jedoch zum einen die Zahl der Anzeigen kontinuierlich gesunken. Zum anderen sind die Kosten für Produktion bzw. Herstellung und Zustellung gestiegen. Das Corona-Virus hat dies noch verstärkt.
 
Hierzu waren Verlag, Stadtverwaltung und Bezirksamt seit Frühjahr 2020 in engen Gesprächen. Gemeinsam wurden mehrere Maßnahmen erarbeitet, die Ortschafts- und Gemeinderat im Dezember 2020 beschlossen haben. Sie fließen in das Redaktionsstatut ein, das derzeit umfassend aktualisiert und im ersten Quartal 2021 den Gremien vorgelegt wird.
Eine wesentliche Maßnahme wird bereits jetzt umgesetzt: die eigenständige Integration des Mitteilungsblatts in das Amtsblatt.
 
Vorteile der Neuerung
 
Sie ermöglicht, das Mitteilungsblatt weiterhin als kostenloses Dagersheimer Informationsmedium beizubehalten. Es bleibt mit seinem gewohnten Erscheinungsbild klar als eigene Veröffentlichung erkennbar. Außerdem erhält nun jeder Haushalt in Böblingen und Dagersheim sowohl Amts- als auch Mitteilungsblatt. So sind Informationen aus dem Stadtteil für alle Bürger/-innen Böblingens verfügbar. Doppelte Informationen wiederum lassen sich vermeiden, da Texte künftig entweder im Teil des Amts- oder im Mitteilungsblattes erscheinen.
 
Warum ein Amtsblatt?
 
Das Amtsblatt übernimmt für uns als Stadtverwaltung die Funktion der öffentlichen Bekanntmachung. Es erfüllt damit den Zweck, unter anderem amtliche Mitteilungen, Bekanntmachungen oder Ausschreibungen  rechtmäßig zu veröffentlichen. Außerdem berichtet die Stadtverwaltung über Beschlüsse des Gemeinderats, Aktuelles aus der Verwaltung oder städtische Veranstaltungen. Zusätzlich haben örtliche Schulen, öffentliche Einrichtungen, Parteien,Kirchen und Vereine die Möglichkeit, Terminhinweise und weitere Informationen im Amtsblatt zu veröffentlichen.
 
Insgesamt tragen Amts- und Mitteilungsblatt also wesentlich dazu bei, die Einwohner/-innen über das städtische Handeln sowie über die allgemein bedeutsamen Angelegenheiten in Böblingen und Dagersheim zu informieren. Deshalb sind der Erhalt und die kostenlose Verteilung des Amts- und Mitteilungsblatts für Gemeinderat, Ortschaftsrat und uns als Stadtverwaltung ein großes Anliegen.
 
Wir freuen uns, dass wir hier eine Lösung gefunden haben, die für alle Beteiligten sowohl wirtschaftlich tragfähig ist als auch die gewachsenen Strukturen beider Erzeugnisse angemessen berücksichtigt.
Herzlichen Dank an den Verlag – wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
 
Wir können Ihr das Motto geben:
Zwei Blätter in einem – überzeugen Sie sich!
 
Ihr                                         Ihre
Dr. Stefan Belz                    Alessandra Hütter
Oberbürgermeister            Ortsvorsteherin
 
 
 

Redaktionssystem

Die Amtsblattverantwortlichen stellen ihre Beiträge und Bilder nach der Registrierung das Redaktionssystem "Contribute" ein. E-Mails werden nicht angenommen.

Dort melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Redaktionschluss*

für redaktionelle Artikel der Ämter (intern) Freitag in der Vorwoche 24.00 Uhr
     
für Vereine, Kirchen usw. (extern) Dienstag in der Erscheinungswoche 12.00 Uhr
     
Amtliche Bekanntmachungen (intern) Dienstag in der Erscheinungswoche 12.00 Uhr

*Abweichungen z.B. bei Feiertagen möglich
  

vorgezogener Redaktionsschluss

KW 13 – erscheint am Donnerstag, 1. April 2021: vorgezogener Redaktionsschluss aufgrund eines Feiertags (2. April)
Redaktionsschluss für den vorderen, redaktionellen Teil des Amtsblattes: Donnerstag, 25. März 2021.
Redaktionsschluss für amtliche Bekanntmachungen: Montag, 29. März 2021, 12.00 Uhr.
Redaktionsschluss für Kirchen, Vereine und sonstige Einrichtungen: Montag, 29. März 2021, 12.00 Uhr.

► KW 14: Amtsblattpause
 
KW19 – erscheint am Freitag, 14. Mai 2021: vorgezogener Redaktionsschluss aufgrund eines Feiertags (13. Mai)
Redaktionsschluss für den vorderen, redaktionellen Teil des Amtsblattes: Donnerstag, 6. Mai 2021.
Redaktionsschluss für amtliche Bekanntmachungen: Montag, 10. Mai 2021, 12.00 Uhr.
Redaktionsschluss für Kirchen, Vereine und sonstige Einrichtungen: Montag, 10. Mai 2021, 12.00 Uhr.

KW22 – erscheint am Freitag, 4. Juni 2021: vorgezogener Redaktionsschluss aufgrund eines Feiertags (3. Juni)
Redaktionsschluss für den vorderen, redaktionellen Teil des Amtsblattes: Donnerstag, 27. Mai 2021.
Redaktionsschluss für amtliche Bekanntmachungen: Montag, 31. Mai 2021, 12.00 Uhr.
Redaktionsschluss für Kirchen, Vereine und sonstige Einrichtungen: Montag, 31. Mai 2021, 12.00 Uhr.
 

Amtsblattpausen im Jahr 2021

Die voraussichtlichen Amtsblattpausen im Jahr 2021 sind:
• KW 14: Ausgabe vom 9. April 2021
• KW 21: Ausgabe vom 4. Juni 2021
• KW 31 und 32: Ausgaben vom 6. August und 13. August 2021
• KW 34 und 35: Ausgaben vom 27. August und 3. September 2021
• KW 51: Ausgabe vom 31. Dezember 2021

Häufige Fragen zum Amtsblatt

Sie haben kein Amtsblatt bekommen?

Bitte wenden Sie sich an den Leserservice der Kreiszeitung Böblingen unter 070316200-50 oder E-Mail

Das Amtsblatt liegt auch im Bürgeramt der Stadt Böblingen aus sowie in einigen Geschäften in der Stadt. 

Abholstellen (PDF) (469,6 KiB)

Sie möchten zukünftig kein Amtsblatt mehr erhalten?

Bitte wenden Sie sich an den Leserservice der Kreiszeitung Böblingen unter 070316200-50 oder E-Mail.

Sie wollen eine Anzeige schalten?

Bitte wenden Sie sich an die Anzeigenabteilung der Kreiszeitung Böblingen unter Telefon (0 70 31) 62 00-20 oder E-Mail.

Weitere Informationen