Aktuelle Baustellen und Straßensperrungen

Aktuelle vom Ordnungsamt genehmigte Baustellen und Sperrungen von Straßen.

Bild Straßenabsperrung

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger langfristig zu sichern. Dazu gehören neben intakten Straßen und Verkehrsbauten (z.B. Brücken) auch ein gut funktionierendes Kanalsystem und sichere Versorgungsleitungen (z.B. für Strom, Wasser, Gas, Internet). Für Ausbau, Sanierung und Wartung sind immer wieder Aufgrabungen und die Einrichtung von Baustellen notwendig.

Damit Sie sich über Dauer und Art der Maßnahme informieren können, geben wir hier Baumaßnahmen mit größeren Verkehrsbeeinträchtigungen bekannt. Die Informationen sind unterteilt in Böblingen und Dagersheim sowie jeweils nach den Straßennamen alphabetisch sortiert.
 
Hier gelangen Sie zum ausführlichen Faltblatt mit Übersicht zu wichtigen Baumaßnahmen in Böblingen 2022 und mit weiteren Hintergründen. (4,357 MiB)

Hier gelangen Sie zum Faltblatt mit Übersicht zu privaten Baumaßnahmen in der Böblinger Unterstadt (3,561 MiB)



Baustellen und Straßensperrungen in Böblingen

Sperrung in der Friedensstraße

Die Friedensstraße muss von Montag, 6. Februar, bis voraussichtlich Mittwoch, 22. Februar 2023, auf Höhe Gebäude 3 voll gesperrt werden.
 
Grund dafür ist die Erneuerung eines Gas-Hausanschlusses.
 
Für Fußgänger*innen ist jederzeit ein sicherer Durchgang gewährleistet.
 
 

Umbau der Kreuzung Calwer Straße / Heinkelstraße / Flugfeld-Allee: Bauabschnitt 1


Im Zuge des A81-Ausbaus muss auch die Kreuzung Calwer Straße / Heinkelstraße / Flugfeld-Allee in mehreren Bauabschnitten aus- und umgebaut werden.
 
Bauabschnitt 1: Einrichtung unter Vollsperrung
 
Nach Abschluss der vorbereitenden Maßnahmen wird am Sonntag, 29. Januar 2023, ab 8.00 Uhr unter Vollsperrung der erste Bauabschnitt eingerichtet. Davon betroffen ist der gesamte Kreuzungsbereich Calwer Straße / Heinkelstraße / Flugfeld-Allee. Die Umleitungen sind dem beigefügten Plan 1 zu entnehmen. Der Kreuzungsbereich ist hier auch für den Fuß- und Radverkehr nicht zugänglich.
 
Sperrung und Fahrbeziehungen im Bauabschnitt 1
 
Nach Einrichtung des ersten Bauabschnitts ist dann ab voraussichtlich Sonntagabend, 29. Januar 2023, bis voraussichtlich Mitte Mai 2023 die gesamte Südseite des Kreuzungsbereichs einschließlich der Einmündung aus der Heinkelstraße gesperrt.
 
Folgende Fahrbeziehungen sind möglich:
 
Geradeausfahren von Böblingen nach Dagersheim auf der Calwer / Böblinger Straße und umgekehrt Rechts- und Linksabbiegen von der Calwer Straße in die Flugfeld-Allee Rechtsabbiegen von der Flugfeld-Allee in die Calwer / Böblinger Straße Richtung Dagersheim
 
Umleitungen für den Fuß- und Radverkehr werden wie folgt eingerichtet:
 
Zwischen Böblingen und Dagersheim:
über Otto-Lilienthal- und Dornierstraße zur K 1073 und umgekehrt
von/nach Flugfeld Nord:
über Johann-Schütte-Straße und Harfenbrücke zur Flugfeld-Allee und umgekehrt
 
Das Geschäftshaus Elly-Beinhorn-Straße 29 ist für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen lediglich über die Calwer Straße erreichbar.
 
Die Umleitungen sind dem beigefügten Plan 2 zu entnehmen.
 
Witterungsbedingt können sich die Termine allerdings auch kurzfristig verschieben.
 
Stadt- und Regionalverkehr
 
Betroffen von dieser Maßnahme ab 29. Januar 2023 für die Einrichtung und danach die Dauer des ersten Bauabschnitts sind auch mehrere Stadt- und Regionalverkehrslinien.
 
Die Stadtverkehrslinie 705 kann die Haltestelle Talstraße sowie in beiden Richtungen die Haltestellen Calwer Straße und Calwer Straße/Hulb nicht bedienen. Diese entfallen während der Bauzeit für die Linie 705 ersatzlos.
 
Die Stadtverkehrslinie 731 sowie die Regionalverkehrslinien 743, 744, 763, 766 und N75 werden in beiden Richtungen über die Hanns-Klemm-Straße und Dornierstraße umgeleitet. Die Haltestellen Calwer Straße stadtauswärts und in beiden Richtungen die Haltestelle Calwer Straße/Hulb können nicht bedient werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen Hanns-Klemm-Straße Ost und Heinkelstraße.
 

Sperrung in der Adlerstraße

Die Adlerstraße muss ab Montag, 16. Januar, bis voraussichtlich Mitte Februar 2023 auf Höhe Gebäude 16 voll gesperrt werden.
 
Grund: Ein Privathaus wird an die Versorgungsleitung angeschlossen.
 
Eine Umleitung wird wie folgt ausgeschildert: Panoramastraße – Bussardstraße – Schwalbenweg und umgekehrt.
 
Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang gewährleistet.

Neubau mit Hospiz: Sperrung von Gehwegen

An der Ecke Talstraße/Karlstraße entsteht gegenüber dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit Hospiz.
 
Dafür muss von Montag, 30. Januar 2023, bis zur Fertigstellung des Neubaus der Gehweg in der Karlstraße entlang des Grundstückes voll gesperrt werden.
 
Für die Verlegung von Telekommunikationsleitungen muss voraussichtlich ab Mittwoch, 1. Februar, bis voraussichtlich Montag, 13. Februar 2023, auch der Gehweg in der Talstraße entlang des Grundstückes voll gesperrt werden.
 

Weitere Fernwärme-Erschließung Hulb: Letzter Bauabschnitt

Die Stadtwerke Böblingen verlegen in der Hanns-Klemm-Straße und in der Otto-Lilienthal-Straße in mehreren Bauabschnitten Fernwärme- und Trinkwasserleitungen sowie Leerrohre für die Glasfasertechnik. Zeitraum der Maßnahme insgesamt ist seit Februar bis voraussichtlich Mitte Dezember 2022.
 
Letzter Bauabschnitt
 
Für den siebten und letzten Bauabschnitt muss die Otto-Lilienthal-Straße von Montag, 17. Oktober, bis voraussichtlich Mitte Dezember 2022 zwischen den Gebäuden 38 und 39 voll gesperrt werden. Diese Sperrung betrifft auch die Kreuzung der Otto-Lilienthal- mit der Wolf-Hirth-Straße. Die Wolf-Hirth-Straße wird von der Dornierstraße kommend in Richtung Otto-Lilienthal-Straße zur Sackgasse.
 
Der Wertstoffhof ist jederzeit von der Dornierstraße und Hanns-Klemm-Straße aus erreichbar.
 
Eine Umleitung wird wie folgt ausgeschildert: Hanns-Klemm-Straße – Dornierstraße – Otto-Lilienthal-Straße und umgekehrt
 
Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang gewährleistet.
 
Informationen zum Projekt
 
Das Böblinger Gewerbegebiet Hulb wird mit der Förderung aus dem Programm „Klimaschutz mit System“ an das Fernwärmenetz der Stadt angeschlossen. 1,5 Millionen Euro stehen dem regionalen Energielieferanten aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) hierfür zur Verfügung.

Aufgrund von Bauverzögerungen und aufgrund der Wetterverhältnisse muss die Maßnahme bis Mitte Februar verlängert werden.

Neubau „PULSE“ (ehem. City Center): Halbseitige Sperrung der Wolfgang-Brumme-Allee

Nach dem Abbruch des ehemaligen City-Centers und Aushubarbeiten steht nun die Realisierung des Quartiers „PULSE“ durch die Böblinger Baugesellschaft an. Die Arbeiten ließen sich bislang meist ohne Straßensperrung ausführen, nun benötigt die Baustellenrichtung aber mehr Fläche.
 
Deshalb wird die Wolfgang-Brumme-Allee zwischen Talstraße und Friedrich-List-Platz in Fahrtrichtung List- bzw. Elbenplatz halbseitig auf Höhe des Grundstücks gesperrt. Die Gegenrichtung ist weiterhin befahrbar. Die Sperrung beginnt voraussichtlich am Montag, 6. September 2021, und dauert bis voraussichtlich 2023.
 
Eine Umleitung über Talstraße – Sindelfinger Straße – Friedrich-List-Straße wird ausgeschildert.

Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.
 
Die Zufahrt zur Tiefgarage Wolfgang-Brumme-Allee 25 ist weiterhin auch vom Kreisverkehr Talstraße möglich. Die Tiefgarage der Kreissparkasse sowie die Tankstelle und die Tiefgarage am Einkaufszentrum sind nur über den Kreisverkehr Friedrich-List-Platz erreichbar.
 
Hintergrundinformation:
Im neuen Quartier „PULSE“ entstehen bis 2024 zwei Gebäude mit insgesamt 84 Mietwohnungen, Gewerbe- und Einzelhandelsflächen. Zudem ist das PULSE auch aufgrund seiner städtebaulichen Bedeutung ein Gewinn und ein wesentlicher Baustein für die Neuordnung der Böblinger Innenstadt.

Sperrung in der Schwabstraße

Die Schwabstraße muss am Mittwoch, 08.02.2023, auf Höhe Gebäude 87 voll gesperrt werden.
 
Grund: Stellung eines Baukranes
 
Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet

 

Sperrung in der Beethovenstraße

Die Beethovenstraße muss zwischen Richard-Wagner-Straße und Schwabstraße auf Höhe Gebäude 37 von Mittwoch, 24. August, bis voraussichtlich Ende Dezember 2022 voll gesperrt werden.
 
Grund sind Arbeiten an einem privaten Grundstück.
 
Eine Umleitung wird wie folgt ausgeschildert: Mozartstraße – Schwabstraße – Beethovenstraße und umgekehrt.
 
Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.

Aufgrund von Bauverzögerungen muss die Maßnahme bis Ende März 2023 verlängert werden.
 

Sperrung der Fußgänger- und Radbrücke über den Murkenbach

Nach routinemäßigen Untersuchungen an der Fußgänger- und Radbrücke über den Murkenbach und Langgraben auf Höhe der Schönbuchstraße wurden Mängel am Bauwerk festgestellt.

Deshalb muss die Brücke ab sofort im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht für Nutzer/-innen gesperrt werden.

Bis auf weiteres wird der Rad- und Fußgängerverkehr über den unmittelbar parallel verlaufenden Gehweg umgeleitet.

Die veränderte Wegführung wird zur Zeit ausgeschildert. Wir bitten um Beachtung.

Baustellen und Straßensperrungen in Dagersheim

Baustellen und Straßensperrungen des Landratsamtes Böblingen

Baustellen und Straßensperrungen der DEGES

Erweiterung A 81: Ab 16. Januar 2023 Sperrung der Leibnizstraße bis August 2023

Die DEGES informiert:

In Zusammenhang mit der Erweiterung der A 81 zwischen den Anschlussstellen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb wird im nachgeordneten Straßennetz ab der kommenden Woche die folgende Sperrung vorgenommen. Eine Grafik mit der offiziellen Umleitungsempfehlung finden Sie anbei.
 
Ab voraussichtlich 16. Januar 2023 wird die Leibnizstraße im Bereich der Querung der A 81 für einen Zeitraum von etwa sieben Monaten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
 
Der Grund für die Sperrung ist die Herstellung des südlichen Teilbauwerks für den Neubau der Unterführung Leibnizstraße. Dieses Teilbauwerk wird südlich der bestehenden Unterführung errichtet und ist Bestandteil der Erweiterung der A 81. Im Anschluss an diese Sperrung wird die Leibnizstraße bis Jahresende wieder für den Verkehr freigegeben. Ab Anfang 2024 wird eine erneute Sperrung für die Herstellung des neuen nördlichen Brückenteils erfolgen.
 
Folgende Umleitungsstrecken werden eingerichtet:
·Von Böblingen in Fahrtrichtung Osten über die K 1055 bis zur Anschlussstelle (AS) Sindelfingen-Ost / Mahdentalstraße
·Von Sindelfingen in Fahrtrichtung Osten über die Mahdentalstraße und die K 1055, in Fahrtrichtung Westen über die Mahdentalstraße, die Neckarstraße, die Böblinger Straße und die Rudolf-Diesel-Straße
·Fußgänger und Radfahrer nutzen die Brücke an der S-Bahn-Haltestelle Goldberg zur Querung der A 81
 
Zeitgleich führen die Stadtwerke Sindelfingen im Bereich der westlichen Schwertstraße Leitungsarbeiten durch. Hierfür wird als Umleitung ein Ringverkehr über die Eschenbrünnlestraße / Tilsiter Straße / Schwertstraße eingerichtet.
 
Wir bemühen uns, Sperrungen auf ein Minimum zu reduzieren und rasch abschließen zu können. Wir danken Verkehrsteilnehmenden und Anrainern für ihr Verständnis.

 

Geplante Baustellen in Böblingen und Dagersheim 2022

In der folgenden Aufstellung und im Stadtplan erhalten Sie einen Überblick über größere Baumaßnahmen im Stadtgebiet, die verkehrliche Einschränkungen mit sich bringen. Grundsätzlich sind diese planbaren Maßnahmen zeitlich und räumlich aufeinander abgestimmt, damit beispielsweise Umleitungsstrecken funktionieren. Dabei ist jedoch zu beachten, dass sich private Baumaßnamen oder solche, die aufgrund von Störungen – etwa Wasserrohrbrüchen oder Leitungsschäden – plötzlich auftreten, nur begrenzt planen lassen. Bitte beachten Sie auch, dass die angegebenen Zeiträume, insbesondere die der geplanten Fertigstellung, zum großen Teil von externen Einflüssen wie Wetter, Verfügbarkeit und Unvorhergesehenem abhängig sind.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Faltblatt mit Übersicht zu wichtigen Baumaßnahmen in Böblingen 2022 und mit weiteren Hintergründen. (4,357 MiB)

Suchen nach

Art der Baustelle

Weitere Informationen