Aquatic Landscapes

The public swimming pool in Böblingen is the highlight during summer time.  Within its ~3,300 square feet it has a flow channel, pressure water streams, Jacuzzi couches and a long water slide. In addition it has an olympic size swimming pool for ambiguous swimmers, while old shady trees offer spend shadow.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 213

Further the Indoor public pool is with its 25m pool, a Jacuzzi and a non swimmer pool, also offers a spa area with sauna and steambath.

Telephone: +49 (0) 7031 / 219 211

.January February March April May June July August September October November December
Friday January 31, 2020 21:00 - 23:30

Cinematic

Fusion aus Rock, Country & Blues

Veranstaltungsort

blaues haus (Böblingen)

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Die vier erfahrenen und vielbeschäftigten Profis rocken den Saal so überzeugend, dass man meint den roten Sand Arizonas förmlich riechen zu können. Die Band kombiniert traditionelle amerikanische Musikstile wie Folk, Roots, Country, Blues und – vor allem – Rock, sowie Elemente von Western-Soundtracks (daher CINEMATIC) zu einer außergewöhnlichen, eigenen und stimmigen Soundcollage. Das Programm ist melodiös, druckvoll, spannend und auf hohem technischem Niveau. Die Band spricht Liebhaber fast aller Rockgenres an und hat das Publikum bei den ersten Konzerten absolut begeistert.

Philip Bölter (Gesang und Gitarre)
Nico Schliemann (Lead-Gitarre)
Christoph Sauer (Bass)
Veit von Einem (Schlagzeug)

Beginn 21 Uhr Eintritt 18 €
cinematic-band.de


Friday January 31, 2020

Cinematic

Fusion aus Rock, Country & Blues

Veranstaltungsort

blaues haus (Böblingen)

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Die vier erfahrenen und vielbeschäftigten Profis rocken den Saal so überzeugend, dass man meint den roten Sand Arizonas förmlich riechen zu können. Die Band kombiniert traditionelle amerikanische Musikstile wie Folk, Roots, Country, Blues und – vor allem – Rock, sowie Elemente von Western-Soundtracks (daher CINEMATIC) zu einer außergewöhnlichen, eigenen und stimmigen Soundcollage. Das Programm ist melodiös, druckvoll, spannend und auf hohem technischem Niveau. Die Band spricht Liebhaber fast aller Rockgenres an und hat das Publikum bei den ersten Konzerten absolut begeistert.

Philip Bölter (Gesang und Gitarre)
Nico Schliemann (Lead-Gitarre)
Christoph Sauer (Bass)
Veit von Einem (Schlagzeug)

Beginn 21 Uhr Eintritt 18 €
cinematic-band.de


Sunday February 09, 2020 15.00 Uhr

Nebensache

Gastspiel mit Peter Rinderknecht

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Wenn die Zuschauer hereinkommen, schläft da ein Landstreicher in der Ecke. So beginnt die ‚Nebensache‘. Wahrscheinlich wird er aber nicht mehr lange schlafen. Denn er hat eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte vom Aufbruch, von Wünschen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Gemeinsam mit dem Publikum lässt der Erzähler einen Bauernhof entstehen. Hier lebte einst ein Bauer. Er bestellte die Felder, versorgte die Tiere. Er war zufrieden. Aber dann meinte er, es fehle etwas, so sehr ruhig und geordnet lief sein Leben von morgens bis abends. Also fährt er eines Samstagabends auf seinem Traktor in die Stadt. Hier trifft er auf die Frau seines Herzens. Als er mit ihr eine Familie gründet, scheint das Glück perfekt… 

Peter Rinderknecht wirkt sehr echt als Penner und erzählt, ohne zu lamentieren oder anzuklagen, wie er und seine Familie dem Konsumzwang erlagen und ihnen die Schulden über den Kopf wuchsen.

 


Monday February 10, 2020 10.30 Uhr

Nebensache

Gastspiel mit Peter Rinderknecht

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Wenn die Zuschauer hereinkommen, schläft da ein Landstreicher in der Ecke. So beginnt die ‚Nebensache‘. Wahrscheinlich wird er aber nicht mehr lange schlafen. Denn er hat eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte vom Aufbruch, von Wünschen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Gemeinsam mit dem Publikum lässt der Erzähler einen Bauernhof entstehen. Hier lebte einst ein Bauer. Er bestellte die Felder, versorgte die Tiere. Er war zufrieden. Aber dann meinte er, es fehle etwas, so sehr ruhig und geordnet lief sein Leben von morgens bis abends. Also fährt er eines Samstagabends auf seinem Traktor in die Stadt. Hier trifft er auf die Frau seines Herzens. Als er mit ihr eine Familie gründet, scheint das Glück perfekt… 

Peter Rinderknecht wirkt sehr echt als Penner und erzählt, ohne zu lamentieren oder anzuklagen, wie er und seine Familie dem Konsumzwang erlagen und ihnen die Schulden über den Kopf wuchsen.

 


Friday February 14, 2020 11.30-14.30 Uhr

Regionalwettbewerb Jugend Forscht

Veranstaltungsort

Stadthalle Sindelfingen

Veranstalter


Kurzbeschreibung

55. Wettbewerbsrunde Jugend forscht unter dem Motto „Schaffst Du!“


Friday February 21, 2020 16.00 bis 17.30 Uhr

Pappnasen gestalten und Witze hören - für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Verleihung der Goldenen Pappnase

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Böblingen - Kinderbibliothek "Im Höfle"

Kurzbeschreibung

* Spaß und gute Laune im Foyer der Stadtbibliothek "im Höfle" *

Verkleidung erwünscht - Verleihung der goldenen Pappnasse an das Kind mit dem lustigsten Kostüm !!!

Unkostenbeitrag: 1,- Euro pro Kind

Anmeldung in der Stadtbibliothek, Tel. 07031 / 669-1652


Saturday February 22, 2020 10-13 Uhr

Zeppelin Kinderkleiderbörse

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter


Friday February 28, 2020 20:00 - 23:30

Jazz im Haus & Vernissage „0711 Hamburg“

Austellungseröffnung der Künstlerin Mona Fee & Open Stage für Jazzer

Veranstaltungsort

blaues haus (Böblingen)

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Norddeutsche Einblicke aus Stuttgarter Perspektive

Die Stadt der Brücken ist bekanntlich Venedig, doch die Hansestadt Hamburg steht dem italienischen Flair in Sachen Schönheit, Romantik und buntem Nachtleben in Nichts nach.
Während ihrer Ausbildung als Make-Up Artist hat Mona-Fee Kienle (21) aus Sindelfingen dort zahlreiche neue Eindrücke gewonnen und mit der Kamera festgehalten. Aus dem Aufenthalt im Zuge der Ausbildung ist eine echte Liebe geworden, die die junge Künstlerin in ihrer Hamburg-Serie „0711 Hamburg“, ausdrücken möchte.

Mona-Fee Kienle:
Durch den Umzug nach Hamburg, einen Schritt ins Ungewisse, sind genau die Bilder entstanden, mit denen sie zusammen mit Jasmin Oettle den Wettbewerb „Giovanni talenti di Europa“ der Liceo Artistico Brera in Mailand gewonnen hat. Sicher auch ein Grund, warum sie durch ihr Stipendium für die Mailänder Modeschule Instituto Europeo di Design (IED) nun den nächsten Schritt in Richtung ihrer Ziele gehen kann. „Ich möchte zeigen, dass es sich lohnt, das zu tun, für was man brennt!“

Nach der Ausstellungseröffnung steigt die monatliche Session in Kooperation mit JazzTime. Mit offener Bühne für alle Musiker mit Spiel-Lust. Bei offener Türe für Jazz-Fans in Lausch-Laune.


Saturday March 07, 2020 10-16 Uhr

Facetten des selbst

Kreativ werden mit iPads im Museum - Workshop für Mädchen von 12 bis 15 Jahren

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Böblingen

Veranstalter

Homepage Amt für Kultur

Kurzbeschreibung

Inspiration der Ausstellung aufnehmen und digital neu interpretieren oder eigene digitale Werke zum Thema -Selbst- schaffen – darum geht es in diesem Workshop, der vom Künstlerkollektiv Digital Slaves der Kunstakademie Stuttgart angeboten wird. Nach einer Einführung in digitale Tools der Bildbearbeitung auf dem iPad, führt die Galerieleiterin Corinna Steimel durch die Ausstellung. Nach dem Rundgang gibt es eine Pause mit Imbiss.

Danach geht es an die digitale Interaktion und Umsetzung eigener Ideen. Kooperationspartner*innen: Digital Slaves, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Kreismedienzentrum Böblingen / Angelika Baur, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Böblingen.


Saturday March 07, 2020

Facetten des selbst

Kreativ werden mit iPads im Museum - Workshop für Mädchen von 12 bis 15 Jahren

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Böblingen

Veranstalter

Homepage Amt für Kultur

Kurzbeschreibung

Inspiration der Ausstellung aufnehmen und digital neu interpretieren oder eigene digitale Werke zum Thema -Selbst- schaffen – darum geht es in diesem Workshop, der vom Künstlerkollektiv Digital Slaves der Kunstakademie Stuttgart angeboten wird. Nach einer Einführung in digitale Tools der Bildbearbeitung auf dem iPad, führt die Galerieleiterin Corinna Steimel durch die Ausstellung. Nach dem Rundgang gibt es eine Pause mit Imbiss.

Danach geht es an die digitale Interaktion und Umsetzung eigener Ideen. Kooperationspartner*innen: Digital Slaves, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Kreismedienzentrum Böblingen / Angelika Baur, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Böblingen.


Sunday March 08, 2020 15.00 UHr

Nina und Paul

Gastspiel vom JES Stuttgart

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Der letzte Tag vor den Sommerferien. Eigentlich ein Grund zur Freude. Aber nach den Ferien werden Paul und Nina auf verschiedene Schulen gehen. Nina weiß nicht einmal, dass das für Paul ein Problem ist, bislang haben die beiden noch nie wirklich miteinander geredet. Doch dann, in der letzten Stunde, verplappert sich Paul und plötzlich lässt Nina es zu, dass er sie nach Hause begleitet auf den elterlichen Bauernhof. Der Beginn eines unvergesslichen Nachmittags zwischen Missverständnissen und Sympathie – und einer wunderbaren Sommerfreundschaft. 

Ein Stück über den Mut, den eigenen Schatten zu überspringen, und den Unterschied zwischen dem, was man sagt, und dem, was man denkt oder gar hofft. Erzählt wird sowohl aus der Sicht von Nina als auch von Paul, die in rasend schnellen Wechseln auch noch alle anderen Figuren spielen.

 


Monday March 09, 2020 10.30 Uhr

Nina und Paul

Gastspiel vom JES Stuttgart

Veranstaltungsort

Städtischer Feierraum Böblingen

Kurzbeschreibung

Der letzte Tag vor den Sommerferien. Eigentlich ein Grund zur Freude. Aber nach den Ferien werden Paul und Nina auf verschiedene Schulen gehen. Nina weiß nicht einmal, dass das für Paul ein Problem ist, bislang haben die beiden noch nie wirklich miteinander geredet. Doch dann, in der letzten Stunde, verplappert sich Paul und plötzlich lässt Nina es zu, dass er sie nach Hause begleitet auf den elterlichen Bauernhof. Der Beginn eines unvergesslichen Nachmittags zwischen Missverständnissen und Sympathie – und einer wunderbaren Sommerfreundschaft. 

Ein Stück über den Mut, den eigenen Schatten zu überspringen, und den Unterschied zwischen dem, was man sagt, und dem, was man denkt oder gar hofft. Erzählt wird sowohl aus der Sicht von Nina als auch von Paul, die in rasend schnellen Wechseln auch noch alle anderen Figuren spielen.

 


Friday March 27, 2020 20:00 - 23:30

Jazz im Haus & Vernissage „0711 Hamburg“

Austellungseröffnung der Künstlerin Mona Fee & Open Stage für Jazzer

Veranstaltungsort

blaues haus (Böblingen)

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Norddeutsche Einblicke aus Stuttgarter Perspektive

Die Stadt der Brücken ist bekanntlich Venedig, doch die Hansestadt Hamburg steht dem italienischen Flair in Sachen Schönheit, Romantik und buntem Nachtleben in Nichts nach.
Während ihrer Ausbildung als Make-Up Artist hat Mona-Fee Kienle (21) aus Sindelfingen dort zahlreiche neue Eindrücke gewonnen und mit der Kamera festgehalten. Aus dem Aufenthalt im Zuge der Ausbildung ist eine echte Liebe geworden, die die junge Künstlerin in ihrer Hamburg-Serie „0711 Hamburg“, ausdrücken möchte.

Mona-Fee Kienle:
Durch den Umzug nach Hamburg, einen Schritt ins Ungewisse, sind genau die Bilder entstanden, mit denen sie zusammen mit Jasmin Oettle den Wettbewerb „Giovanni talenti di Europa“ der Liceo Artistico Brera in Mailand gewonnen hat. Sicher auch ein Grund, warum sie durch ihr Stipendium für die Mailänder Modeschule Instituto Europeo di Design (IED) nun den nächsten Schritt in Richtung ihrer Ziele gehen kann. „Ich möchte zeigen, dass es sich lohnt, das zu tun, für was man brennt!“

Nach der Ausstellungseröffnung steigt die monatliche Session in Kooperation mit JazzTime. Mit offener Bühne für alle Musiker mit Spiel-Lust. Bei offener Türe für Jazz-Fans in Lausch-Laune.


Saturday March 28, 2020 15 Uhr

„Schneewittchen – das Musical“

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Sunday June 21, 2020 11.00 Uhr

Hand in Hand

Szenisches Kinderkonzert frei nach dem Karneval der Tiere von Camille Saint-Saens

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter

Homepage www.kulturbh.de

Kurzbeschreibung

Wer bin ich? Wer will ich werden? Wer könnte ich noch sein: Schwanofant oder doch lieber ein Löwenhuhn?

Hand in Hand arbeiten in dieser musikalischen Produktion die drei DAT Fachbereiche (Dance, Art, Theater) mit dem Fachbereich musikalische Früherziehung der Böblinger Musikschule, den im Programm "Singen Bewegen Sprechen" zusammengeschlossenen Kitas und dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg. So ziehen alle zusammen, mit einem poetischen Bilderbogen rund um das Thema Identitätsfindung zu der wunderschönen Musik von Camille Saint-Saens, die jungen und älteren Konzertbesucher ab 5 Jahren in ihren Bann. Ein Fest für die Sinne.


Tuesday September 22, 2020 - Sunday September 27, 2020

Märchenherbst Böblingen

Veranstaltungsort

Marktplatz Böblingen

Kurzbeschreibung

Zum dritten Mal findet in Böblingen ein bunter Märchenherbst in der Innenstadt auf dem Marktplatz statt!

Thursday September 24, 2020 15.00 - 18.00 Uhr

Kinderolympiade 2020 - auf dem Böblinger Markplatz

Weltkindertag-Motto: "Wir Kinder haben Rechte!"

Veranstaltungsort

Marktplatz Böblingen

Kurzbeschreibung

Auch 2020 gibt es auf dem Marktplatz wieder die bunte KINDEROLYMPIADE mit vielen Stationen, Bühnenprogramm und Bewirtung!

Eingeladen sind alle Kinder von 5 bis 13 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Saturday September 26, 2020 10-13 Uhr

Zeppelin Kinderkleiderbörse

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Veranstalter


Saturday September 26, 2020 - Sunday September 27, 2020

Mittelaltermarkt Böblingen

Märchenherbst Böblingen

Veranstaltungsort

Marktplatz Böblingen

Kurzbeschreibung

Eine besondere Ergänzung bietet das Mittelalterspektakel, das an dem Wochenende in die Welt der Märchen entführt.