Logo Bürgernah

  

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Böblingen und Dagersheim,

OB Belz

►BürgerNah◄ heißt mein neues Veranstaltungsformat für Sie, zu dem ich Sie herzlich einladen möchte. Ich möchte mit Ihnen einen direkten Informations- und Meinungsaustausch pflegen. Gedankenaustausch und Diskussionen sind die Voraussetzungen für eine demokratische Meinungsbildung und eine bürgernahe Politik vor Ort.

Dabei geht es mir um Ihre Fragen, Anregungen, Wünsche und Anliegen für Böblingen und Dagersheim, um in unserer Stadt mehr Lebensqualität zu schaffen, unsere soziale Stadtgesellschaft zu stärken und die richtigen Impulse im Wirtschaftsbereich zu setzen. Und gern erläutere ich Ihnen dabei die Ideen und Ziele, welche Stadtverwaltung und Gemeinderat erarbeiten.

Mit ►BürgerNah◄ sollen verschiedene Kanäle und Orte genutzt werden, um mit Ihnen in Austausch zu treten: gut erreichbar, bürgerfreundlich und direkt.

Die Termine werden regelmäßig und rechtzeitig im Amtsblatt, auf unserer Homepage und in der Tagespresse veröffentlicht.
 
Ihr

Dr. Stefan Belz

►BürgerNah◄

Elbenplatz-Begehung mit OB Dr. Stefan Belz am 27.07.2021

Zu meiner Veranstaltungsreihe ►BürgerNah◄ lade ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, am Dienstag, 27. Juli 2021, herzlich ein.
 
Ein großes Infrastrukturprojekt in Böblingen neigt sich dem Abschluss entgegen.
Bei einem Spaziergang über den Elbenplatz können Sie Fragen zur Neugestaltung an mich und die Kolleginnen und Kollegen der beteiligten Fachämter stellen oder andere Themen in der Runde diskutieren.

Treffpunkt: 17.30 Uhr an den Amphoren am Unteren See
Gemeinsam werden wir verschiedene Stationen anlaufen und Ihnen einzelne Details vorstellen.
Dabei können Sie gerne Ihre Fragen einbringen.
Eine Anmeldung ist mit E-Mail an anmeldung@boeblingen.de oder per Telefon unter (0 70 31) 6 69-12 60 (8.00 bis 12.00 Uhr) erforderlich.

Ich freue mich, wenn Sie teilnehmen!

Ihr
Dr. Stefan Belz

Online-Talk mit OB Dr. Stefan Belz: Digitalisierung in der Stadt und bei der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt zum nächsten Online-Talk ein – am Montag, 28. Juni 2021, von 18.00 bis 19.00 Uhr auf dem Facebook-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb). Der Online-Talk nimmt die Bedeutung der Digitalisierung in den Blick. So stellt er unter anderem Digitalstrategien sowie Digitalisierung an Böblinger Schule und in anderen Lebensbereichen vor.
 
Über Video zugeschaltet sein werden folgende Gäste:
- Dr. Alexander Rossmann (Herman Hollerith Zentrum)
- Stefan Lessing (Kreissparkasse Böblingen)
- Erik Zimmermann (Amt für Jugend, Schule und Sport)
- Gianluca Biela (Referat Oberbürgermeister)
 
Folgende Fragestellungen stehen dabei im Mittelpunkt:
Was tut die Stadtverwaltung in Sachen Digitalisierung? Wie digital sind die städtischen Böblinger Schulen? Wie beschäftigt uns Digitalisierung in anderen Lebensbereichen? Welche Bedürfnisse bzw. Ansprüche haben Bürgerinnen und Bürger mit Blick auf eine digitale Stadt und digitale Verwaltung?
 
Während des Online-Talks, der natürlich auch mobil bzw. unterwegs auf dem Smartphone zu verfolgen ist, lassen sich live Fragen in Form von Kommentaren auf Facebook stellen.
Der Talk ist danach abrufbar auf dem städtischen Facebook-Profil.

►BürgerNah◄ Online-Sprechstunde mit OB Dr. Stefan Belz am 30.03.2021

Im Rahmen von ►BürgerNah◄ lädt Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz zur nächsten Online-Sprechstunde ein. Sie findet am Dienstag, 30. März 2020, ab 18.00 Uhr auf dem Facebook- sowie Instagram-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb) statt. Den Schwerpunkt bildet die aktuelle Lage um das Corona-Virus in Böblingen.
 
Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen bis Dienstag, 16.00 Uhr, unter der Einladung auf Facebook und Instagram als Kommentare posten.
Auch live während der Sprechstunde lassen sich weitere Fragen in Form von Kommentaren stellen.

Online-Talk mit OB Dr. Stefan Belz: Bedeutung der Europapolitik für die kommunale Praxis am 18.02.2021

Stefan Belz lädt zum nächsten Online-Talk ein – am Donnerstag, 18. Februar 2021, von 18.00 bis 19.00 Uhr auf dem Facebook-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb). Er nimmt die Bedeutung der Europapolitik für die kommunale Ebene in den Blick und stellt die konkreten Aufgaben und Einflussmöglichkeiten der Europabeauftragten auf städtischer und auf Landkreis-Ebene vor.
 
Über Video zugeschaltet sein werden folgende Gäste:

• Xenia Banholzer (Europabeauftragte Stadt Böblingen)
• Matthias Reithinger (Europabeauftragter Landratsamt Böblingen)
• Julian Schahl (Europakoordinator Stadt Sindelfingen)
 
Folgende Fragestellungen stehen dabei im Mittelpunkt:
Welche Rolle spielt Europa in Böblingen und im Landkreis? Warum ist Europa-Arbeit für die kommunale Ebene wichtig? Was sind die Aufgaben und Einflussmöglichkeiten der Europabeauftragten auf städtischer und auf Landkreis-Ebene? Welche Zielsetzungen und Themenschwerpunkte haben die Europabeauftragten? Was macht das Städtenetzwerk Eurotowns?
Während des Online-Talks lassen sich auch live Fragen in Form von Kommentaren auf Facebook stellen.
 
Während des Online-Talks lassen sich auch live Fragen in Form von Kommentaren auf Facebook stellen.
Der Talk ist danach abrufbar auf dem städtischen Facebook-Profil und auf der städtischen Webseite www.boeblingen.de/info-videos.

Online-Talk mit OB Dr. Stefan Belz: Pflege, Impfen und Schnelltests am 1.02.2021

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt zum nächsten Online-Talk ein – am Montag, 1. Februar 2021, von 19.00 bis 20.00 Uhr auf dem Facebook-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb). Thema ist die Bewältigung der Corona-Pandemie in Böblingen. Der Online-Talk nimmt den Alltag von Pflegekräften in den Blick, die Rolle der Schnelltests und des Impfens.
 
Über Video zugeschaltet sein werden folgende Gäste:
 
Cosmina Halmageanu (Haus am Maienplatz)
Michael Hult (Paracelsus Apotheke)
Dusan Minic (Landratsamt Böblingen)
Regina Vogt (Amt für Soziales, Stadt Böblingen)
 
Folgende Fragestellungen stehen dabei im Mittelpunkt:
Welche Erfahrungen haben Pflegekräfte in den letzten Monaten gemacht? Was brauchen sie jetzt, um die Herausforderungen in der zweiten Infektionswelle zu meistern? Welche Impfstrategie wird im Land und im Kreis Böblingen verfolgt? Weshalb ist eine Priorisierung notwendig und können aktuell keine Termine im Kreisimpfzentrum vereinbart werden? Welche Unterstützungsangebote gibt es für über 80-Jährige bei der Terminvereinbarung oder Organisation der Fahrt in ein Impfzentrum? Was sind die ersten Erfahrungen mit dem Schnelltestzentrum in Böblingen? Welchen Beitrag kann das Schnelltestzentrum zur Bewältigung der Pandemie leisten?
 
Während des Online-Talks lassen sich auch live Fragen in Form von Kommentaren auf Facebook stellen.
Der Talk ist danach abrufbar auf dem städtischen Facebook-Profil und auf der städtischen Webseite www.boeblingen.de/info-videos.

►BürgerNah◄ Nächste Online-Sprechstunde am 6. Oktober 2020

Im Rahmen von ►BürgerNah◄ lädt Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz zur nächsten Online-Sprechstunde ein.
Sie findet am Dienstag, 6. Oktober 2020, ab 18.00 Uhr auf dem Facebook- sowie Instagram-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb) statt. Den
Schwerpunkt bildet die aktuelle Lage um das Corona-Virus in Böblingen.

Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen bis Dienstag, 16.00 Uhr, unter dem Einladungs-Bild auf Facebook und Instagram als Kommentare posten.
Auch live während der Sprechstunde lassen sich weitere Fragen in Form von Kommentaren stellen.

Online-Talk: Das Corona-Virus und die Böblinger Gastronomie am 4. Juni 2020

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt zum dritten Online-Talk ein. Thema sind die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Gastronomie in Böblingen. Zugeschaltet sind heute: Jennifer Buscaglia (Ristrante Pizzeria La Toscana), Timo Böckle (Hotel Restaurant zum Reußenstein) sowie Andreas Wolfer und Dominic Schaudt aus der Stadtverwaltung Böblingen.
Über diesen Link gelangen Sie zum Facebook-Video.

Online-Talk: Schule und Lernen in Zeiten von Corona am 29. April 2020

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt zum dritten Online-Talk ein. Thema sind die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Gastronomie in Böblingen. Zugeschaltet sind heute: Jennifer Buscaglia (Ristrante Pizzeria La Toscana), Timo Böckle (Hotel Restaurant zum Reußenstein) sowie Andreas Wolfer und Dominic Schaudt aus der Stadtverwaltung Böblingen.
Über diesen Link gelangen Sie zum Facebook-Video.

►BürgerNah◄ Nächste Online-Sprechstunde am 22. April 2020

Im Rahmen von ►BürgerNah◄, das in Corona-Zeiten digital weiter läuft, lädt Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz zur nächsten Online-Sprechstunde ein. Sie findet am Mittwoch, 22. April 2020, ab 18.30 Uhr auf dem Facebook- sowie Instagram-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb) statt.
 
Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen bis Mittwoch, 16.30 Uhr, unter dem Einladungs-Bild als Kommentare posten. Auch live während der Sprechstunde lassen sich weitere Fragen in Form von Kommentaren stellen.

Online-Talk mit OB Dr. Belz - Gewerbe und Einzelhandel in Zeiten von Corona am 08. April 2020

Online-Talk mit OB Dr. Belz - Gewerbe und Einzelhandel in Zeiten von Corona.
Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt zum Online-Talk ein. Seine Gäste: Manuel Böhler vom gleichnamigen Hotel am Postplatz, Doreen und Thoralf Behrle von "Ut'... das ist es" sowie Wirtschaftsförderer Dominic Schaudt und Citymanagerin Kira Morgan.
Über diesen Link gelangen Sie zum Facebook-Video.

Sprechstunde im Rathaus

Sprechstunde am Telefon ► Dienstag, 15. Juni 2021 ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 15. Juni 2021, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet der Termin wieder am Telefon statt.
 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt bentwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 10. Juni – bitte das frühere Anmeldedatum beachten!
 
Es wird darum gebeten, sich am Donnerstag, 10. Juni 2021, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
 
Eine Anmeldung ist nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.
 

Sprechstunde am Telefon ► Dienstag, 12. Mai 2021 ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Mittwoch, 12. Mai 2021, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein.
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet der Termin wieder am Telefon statt.

 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 11. Mai 2021
 
Bitte melden Sie sich am Dienstag, 11. Mai 2021, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat an.
 
Eine Anmeldung ist nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.


 

Sprechstunde am Telefon ► Dienstag, 2. März 2021 ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 2. März 2021, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein.
Aufgrund der noch anhaltenden Corona-Pandemie findet der Termin wieder am Telefon statt.

 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 1. März 2021
 
Bitte melden Sie sich am Montag, 1. März 2021, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat an.
Eine Anmeldung ist nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.



 

Sprechstunde am Telefon ► Dienstag, 15. Dezember 2020 ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 15. Dezember 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Um weiterhin die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, findet der Termin am Telefon statt.
 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 14. Dezember 2020
 
Es wird darum gebeten, sich am Montag, 14. Dezember 2020, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Eine Anmeldung ist nur persönlich am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.


 

Sprechstunde am Telefon ► Dienstag, 3. November 2020 ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 3. November 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, findet der Termin wieder am Telefon statt.
 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen und über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt – zu sprechen.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 2. November
 
Es wird darum gebeten, sich am Montag, 2. November 2020, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Mit der Bitte um Beachtung, dass eine Anmeldung nur persönlich am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail erfolgen kann.

 

Sprechstunde im Rathaus ►Dienstag, 1.09.2020 – ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 1. September 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Diese findet erstmals seit März wieder in seinem Dienstzimmer im 1. Obergeschoss des Alten Rathauses statt.
 
Im persönlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister können Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt – erörtert werden. OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürgern mit diesem Angebot die Möglichkeit bieten, sich mit ihren Belangen unmittelbar an ihn zu wenden.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte keine Lösung vor Ort möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Telefonische Anmeldung am 31. August
 
Es wird darum gebeten, sich am Tag vor der Sprechstunde – Montag, 31. August 2020, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr – telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Mit der Bitte um Berücksichtigung, dass eine Anmeldung nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail erfolgen kann.
 
Bitte beachten:
Zum vereinbarten Termin ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Weitere Informationen werden bei der telefonischen Terminvereinbarung mitgeteilt.
 

Sprechstunde am Telefon ►Dienstag, 02.06.2020 – ab 16.30 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Dienstag, 02. Juni 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Um weiterhin die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, findet der Termin wieder am Telefon statt.
 
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen und über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt – zu sprechen.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich am Tag zuvor für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 29. Mai
 
Aufgrund des Feiertags am 01. Juni 2020, findet die Anmeldung, nicht wie üblich einen Tag vorher statt.
Dementsprechend wird darum gebeten, sich am – Freitag, 29. Mai 2020, zwischen 12.30 und 13.15 Uhr – telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Mit der Bitte um Beachtung, dass eine Anmeldung nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail erfolgen kann.

Sprechstunde am Telefon ►Donnerstag, 07.05.2020 – ab 16.30 Uhr

Persönliche telefonische Anmeldung am Tag davor

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Donnerstag, 7. Mai 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Um weiterhin die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, findet der Termin am Telefon statt.
OB Dr. Stefan Belz möchte den Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit geben, mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen und über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt – zu sprechen.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte beim Anruf selbst keine Lösung möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Das Vorgehen ist ähnlich wie bei der persönlichen Sprechstunde. Bürgerinnen und Bürger melden sich am Tag zuvor für einen Termin an und werden dann zur vereinbarten Uhrzeit von OB Dr. Belz angerufen.
 
Persönliche Anmeldung am 6. Mai
 
Es wird darum gebeten, sich am Tag vor der Sprechstunde – Mittwoch, 6. Mai 2020, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr – telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Mit der Bitte um Beachtung, dass eine Anmeldung nur persönlich am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail erfolgen kann.

Sprechstunde am Telefon ►Donnerstag, 16.04.2020 – ab 16.30 Uhr

Telefonische Anmeldung am Tag davor

Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz lädt am Donnerstag, 16. April 2020, ab 16.30 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein. Diese findet nicht wie gewohnt in seinem Dienstzimmer im Rathaus persönlich statt, sondern am Telefon.
 
Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus ist ein persönliches Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz in seinem Dienstzimmer leider nicht möglich. Dennoch möchte OB Dr. Stefan Belz den Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit geben mit ihm telefonisch ins Gespräch zu kommen und über Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen vor Ort bewegt – zu sprechen. Der Ablauf der Sprechstunde wird, wie auch bei der persönlichen Sprechstunde, ähnlich gehandhabt. Bürgerinnen und Bürger melden sich am Tag zuvor für einen Termin an und werden dann zur ausgemachten Uhrzeit von ihm angerufen. Es werden 8 Terminen (á 15 Minuten) angeboten.
Vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten. Sollte keine Lösung am Tag des Anrufs möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.
 
Persönliche Anmeldung bereits am Tag zuvor
 
Es wird darum gebeten, sich am Tag vor der Bürgersprechstunde – Mittwoch, 15. April 2020, zwischen 16.30 und 17.00 Uhr – telefonisch unter der Rufnummer (0 70 31) 6 69-12 57 beim Bürgerreferat anzumelden.
Mit der Bitte um Berücksichtigung, dass eine Anmeldung nur bei persönlicher Vereinbarung am Telefon und nicht über den Anrufbeantworter oder per E-Mail erfolgen kann.

Online-Bürgersprechstunde

Online-Bürgersprechstunde

In einer bürgernahen Stadt ist mir der direkte Kontakt mit Ihnen sehr wichtig – herzlich willkommen in meiner Online-Bürgersprechstunde!

Von zu Hause oder unterwegs aus direkt zum Oberbürgermeister – mit diesem Kontaktformular ist das jederzeit möglich. Für Sie und Ihr Anliegen nehme ich mir in der Online-Bürgersprechstunde Zeit und beantworte Ihre Frage/n gerne persönlich.

Nutzen Sie auch diese Form des Dialogs mit mir – ich freue mich darauf!

Ihr

Dr. Stefan Belz

 
/

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Wir speichern sie ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Kontaktformular / Störungsmeldung

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir freuen uns über Ihre Hinweise und Vorschläge.

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular.

Sauberkeitstelefon

Die Telefonnummer für das "Sauberkeitstelefon" der Stadtverwaltung lautet (07031) 669-33 75
Erreichbar ist dieser Apparat montags bis donnerstags von 8.00 - 16.00 Uhr und freitags von 8.00 - 12.00 Uhr. Gleichzeitig ist auch ein Anrufbeantworter geschaltet und es können außerhalb dieser Zeiten jederzeit Hinweise aufgezeichnet werden.
Wilde Müllablagerungen bzw. Vermüllung an den Umgehungsstraßen außerhalb des Stadtgebietes bitte beim Mülltelefon des Landkreises melden: (07031) 663-15 50.