Böblinger Bonuspass

Der Böblinger Bonuspass löst ab 01.10.2019 den städtischen Familienpass ab. Die alten Familienpässe bleiben gültig und werden bei der nächsten Verlängerung ausgetauscht. Den Böblinger Bonuspass erhalten Einwohner*innen der Stadt Böblingen, die über wenig Einkünfte verfügen. Es gibt einen Bonuspass A für Menschen, die Transferleistungen wie Wohngeld, Arbeitslosengeld II und andere beziehen. Bonuspass B erhalten Menschen mit kleinem Einkommen, die unter einer bestimmten Einkommensgrenze im Jahr bleiben.

Mit dem neuen Bonuspass sind viele Vorteile verbunden:

  • Mehr Menschen können einen Bonuspass bekommen, neben Familien auch Paare und Einzelpersonen
  • Die neuen Einkommensgrenzen übersteigen anderthalbfach die aktuelle Wohngeldgrenze
  • Besonders berücksichtigt wird in der Einkommensberechnung Alleinerziehung oder Behinderung
  • Altbewährte Leistungen wurden zum Teil verbessert (bspw. Erhöhung der Zuschüsse bei vielen Bildungsangeboten), neue Leistungen sind dazu gekommen
  • A-Pass-Familien, die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bekommen, können diese mit den Bonuspassleistungen kombinieren vor allem bei Freizeit- und Bildungsangeboten. B-Passler erhalten eine Ermäßigung (vhs, Haus der Familie, Musik- und Kunstschule, Treff am See, Familienzentrum Paul-Gerhardt-Weg)
  • B-Pass-Familien bekommen Zuschüsse zu Schülerbeförderung, Schulbedarf und Mittagstisch an Schule und Kita
  • Alle Familien profitieren vom neuen Zuschuss für persönlichen Kita-Bedarf (muss bis 31. Oktober beantragt werden) und Verbesserungen bei Ferienbetreuung / Freizeiten, Schulkindbetreuung und Betreuungsangeboten an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren und Schulkindergärten
  • Für alle gibt es Ermäßigungen bei der Mitgliedschaft in kooperierenden Böblinger Vereinen, bei Hallen- und Freibad, bei Veranstaltungen des Böblinger Kulturamts und in der Stadtbibliothek
  • Senioren ab dem 60. Lebensjahr können zusätzlich vergünstigt in die Therme und zum Seniorenmittagstisch
  • Der Bonuspass berechtigt zum Einkauf im Tafelladen.

Inhaber von Bonuspass A können Leistungen aus dem Bildungspaket erhalten.

Hier finden Sie die ausführlichen Richtlinien zum Böblinger Bonuspass. (237,5 KiB)

Aktuelles

Neu im Familien-/Bonuspass: 100 Euro Zuschuss zum persönlichen Kita-und Schulbedarf

Seit dem 1. Oktober 2019 ist aus dem städtischen Familienpass der Böblinger Bonuspass geworden. Damit verbunden sind viele neue Leistungen. Kinder mit Familien-/Bonuspass erhalten zum neuen Kita-Jahr 100,00 Euro für Kita-Tasche, Matschhose, Gummistiefel, Vesperdose und allem, was noch so dazu gehört. Familien mit Familien-/Bonuspass B bekommen außerdem zum neuen Schuljahr 100,00 Euro für Schulausstattung. Wichtig: Kita- und Schulbedarf muss bis spätestens Donnerstag, 31. Oktober 2019, beantragt werden!

Der Familien-/Bonuspass A ist für Familien, die Wohngeld, Arbeitslosengeld II, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, vorgesehen. Sie bekommen den persönlichen Schulbedarf durch das Bildungs- und Teilhabepaket. Familien mit geringem Einkommen können mit dem Familien-/Bonuspass B 100,00 Euro für den persönlichen Schulbedarf, zum Beispiel Schul- und Sporttasche, Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterial beantragen. Neu ist für beide – Pass A und Pass B – der Zuschuss für den persönlichen Kita-Bedarf.
Die Anträge müssen bis spätestens am Donnerstag, 31. Oktober 2019, im Rathaus vorliegen. Die Antragstellung erfolgt in der Servicestelle (Familien-) Bonuspass im Rathaus, Ebene 7, Zimmer 463/1 und 463/2, Telefon (0 70 31) 6 69 -23 62 / -23 63 / -23 64. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Das Formular finden Sie hier auf der Seite unter Formulare/Merkblätter.

Informationen und Antragstellung

Der Bonuspass wird im Amt für Soziales, in der Servicestelle Böblinger Bonuspass beantragt:
Rathaus-Neubau, Ebene 7
Zimmer 463/2  Buchstabe A – Sch (07031) 669 –2362/ –2364
Zimmer 463/1  Buchstabe Se – Z   (07031) 669 –2363
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Sprechzeiten

Montag  9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag  9.00 - 12.00 Uhr,
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch keine Kontaktzeiten
Donnerstag  9.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 16:30 Uhr
Freitag  9.00 - 12.00 Uhr

Postadresse

Stadt Böblingen, Amt für Soziales, Bonuspass
Marktplatz 16, 71032 Böblingen

Formulare / Merkblätter

Weitere Informationen

Kontakt

Miriam Hanka

Familie, Senioren und Engagement

Telefon (0 70 31) 669-23 62
Gebäude: Neues Rathaus, Ebene 7
Raum: 463/2.2
Aufgaben:

Landesfamilienpass, Böblinger Bonuspass (A-Sch), Bildungspaket (A-Sch)

Astrid Sostmann-Feuchter

Familie, Senioren und Engagement

Telefon (0 70 31) 669-23 64
Gebäude: Neues Rathaus, Ebene 7
Raum: 463/2
Aufgaben:

Landesfamilienpass, Böblinger Bonuspass (A - Sch), Bildungspaket (A - Sch)

Gabi Zischka

Familie, Senioren und Engagement

Telefon (0 70 31) 669-23 63
Gebäude: Neues Rathaus, Ebene 7
Raum: 463/2.1
Aufgaben:

Böblinger Bonuspass (Se-Z), Bildungspaket (Se-Z)

Um Wartezeiten bei der Ausstellung eines Böblinger Bonuspasses zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch mit uns einen Termin.

Sprechzeiten

Montag  9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag  9.00 - 12.00 Uhr,
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch keine Kontaktzeiten
Donnerstag  9.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 16:30 Uhr
Freitag  9.00 - 12.00 Uhr