Stadtfest

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017

Impressionen vom Böblinger Stadtfest 2016


1 2 3 4 5 6 Weiter

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 findet zum 36. Mal das Stadtfest in Böblingen statt. Ein buntes Programm erwartet die Besucher auf dem Marktplatz, dem Pestalozzihof und auf dem Elbenplatz. Bummeln und Schlemmen Sie nach Herzenslust und genießen Sie das sommerliche Flair bei diesem Highlight im Böblinger Veranstaltungskalender!


Programm

Tagesprogramm: Jetzt anmelden zum Stadtfest!

Vereine aufgepasst: Die Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Sie möchten mit Ihrem Verein oder Ihrer Gruppe Teil des Stadtfestes sein? Dann melden Sie sich jetzt an zum Tagesprogramm am Samstag und Sonntag!

Auch Vereine, die bisher noch nicht mitgewirkt haben, sind herzlich willkommen, sich den Besuchern mit einem rund 20-minütigen Programm zu präsentieren. Für die Auftritte stehen die Bühnen auf dem Marktplatz und auf dem Pestalozzihof an beiden Tagen von 13.00 bis ca. 17.00 Uhr zur Verfügung. Einfach das Anmeldeformular online ausfüllen und direkt an uns senden.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Böblingen, Katharina Haaf, Tel. (0 70 31) 6 69-12 56, E-Mail haaf@boeblingen.de. Wir freuen uns über eine zahlreiche Beteiligung!


Abendprogramm

Freitag, 30. Juni

Neu dabei: Destination

Die Fellbacher Rockband spielt sich auf dem Marktplatz durch eine Zeitreise des Rock'n'Roll. Angefangen bei den 50's bis hin zu den legendären 80's ist alles dabei, wie z.B. Chuck Berry, Elvis Presley, The Rolling Stones, Queen, Deep Purple, AC/DC, Van Halen, Bon Jovi, Whitesnake und U2. Ergänzt durch unseren Deutsch-/Partyblock, erlebt Ihr von 19.30 bis 24.00 Uhr einen komplett live gespielten Rockabend vom Feinsten.

Neu dabei: The Jam Collective

The Jam Collective ist eine energiegeladene Fusion kreativer Musiker, die es verstehen, den Pestalozzihof von 19.30 bis 24.00 Uhr mit handgemachter Musik zu begeistern. Dabei erfinden sich die vier spielhungrigen Individuen bei jedem Gig neu, bleiben aber stets authentisch. Auch wenn kein Gig dem anderen gleicht, kann man sicher sein, dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Egal ob Rock, Pop, Charts, HipHop oder Reggae - The Jam Collective bedienen jedes Genre. „Collective“ steht für Abwechslung und Vielfalt - nicht nur im musikalischen Sinn.

Die Bandmitglieder zeichnen sich durch langjährige Bühnenerfahrung aus und ermöglichen dadurch eine professionelle Performance, wobei die Spielfreude niemals darunter leidet. Are you ready for „The Jam Collective“?



Samstag, 1. Juli

Glitter rocks.. spielt Glam-Rock

O.N.B.
© Glitter rocks..

Der Name hält, was er verspricht. Einmal die größten Hits der wilden 70er Jahre des Glam-Rock rauf und runter gespielt. Größtenteils in den 70ern aufgewachsen, vermittelt jedes Bandmitglied das Lebensgefühl dieser einzigartigen Zeit. Im Programm von 20.00 bis 24.00 Uhr finden sich bekannte Künstler wie The Sweet, Suzi Quatro, T-Rex, Slade und viele weitere Größen der Glam- und Glitter-Zeit. Hier wird Musik nicht nur gespielt, sondern gelebt. Schrille Designs und Kostüme sind Bestandteil der verrückten und authentischen Bühnenshow, die beste Laune und unvergessliche Stunden verspricht. Nicht lang überlegen, sondern am Samstag auf dem Marktplatz vorbeischauen!


Die Schwippetaler – Live und Leder

Die Schwippetaler - die Stimmungskapelle der Feuerwehr-Musikkapelle Dagersheim - heizen am Samstag von 19.30 bis 24.00 Uhr richtig ein auf dem Pestalozzihof. Die 15 Musiker in Bigband-Besetzung sind die Stimmungsmacher schlechthin und beweisen auf ihren bundesweiten Auftritten viel Gespür für die richtige Polka zur richtigen Zeit. Zum Glück sind die Bierbänke für ausgelassenes Schunkeln zugelassen, denn die Märsche und Walzer lassen die Zuhörer nicht unberührt. Auch moderne Hits bekommen bei den Schwippetalern einen eigenen neuen Klang. Ihr Markenzeichen ist die Lederhose, denn ein bisschen Klischee soll es dann doch sein.



Sonntag, 2. Juli

Tonic – Pop, Rock, Indie

Authentische Rockband? Vielseitige Coverband? Tonic vereint die Vorzüge von beidem und schafft so etwas Eigenes, Neues, Einzigartiges! Ihr musikalisches Können und ihr künstlerischer Anspruch erlauben es ihnen nicht, Songs einfach nur nachzuspielen. Die vier jungen Musiker eignen sich die Stücke an, verinnerlichen und präsentieren sie live mit einer Energie und Leidenschaft, als entstammten sie ihrer eigenen Feder. Von Pink Floyd und Oasis über Coldplay und die Red Hot Chili Peppers bis hin zu Kraftklub und Eminem – ihre Performance animiert und hinterlässt ein durchweg begeistertes Publikum. Tonic überzeugt am Sonntag von 19.00 bis 22.00 Uhr auf dem Marktplatz.

Booze Bombs - die Rockabilly-Band

Ihre Leidenschaft für die Musik des frühen 50's Rock'n'Roll und Rockabilly brachte die vier Musiker der Booze Bombs zusammen. Seitdem präsentiert die wohl heißeste Rockabilly-Band, die es im Nordschwarzwald und im Süden Deutschlands gibt, wilden authentischen Rockabilly und traditionellen Rock'n'Roll mit einem originellen Sound, der jede Veranstaltung zum Explodieren bringt. Das geniale Herrentrio wird vervollständigt mit der charismatischen Leadsängerin Annie Leopardo. Ihre ausdrucksstarke kraftvolle Stimme, die zum Teil an Rockabilly-Ikonen wie Patsy Cline oder Wanda Jackson erinnert, haut jeden um. Neben einer großen Anhängerschaft in der europäischen Szene haben sich Lucky Steve (Gitarre/vocals), Frank Martinez (Kontrabass), Rockin´Bende und last but not least Miss Annie Leopardo (lead vocals) durch zahlreiche Tourneen eine große Fangemeinde in den USA erspielt.  
Booze Bombs wird auf dem Pestalozzihof von 19.00 bis 22.00 Uhr am Sonntag für Stimmung sorgen.


Tagesprogramm

Viel Abwechslung bei der Unterhaltung und bei der Bewirtschaftung

Für Folklore und Kulinarisches aus den kalten und warmen Küchen der Welt sorgen die Böblinger Vereine. Am Stadtfestwochenende werden vom Vormittag bis in den späten Nachmittag hinein lokale Vereine und Gruppen für Stimmung mit Tanz, Theater und Sport auf den Bühnen und gute Unterhaltung sorgen. Der Sonntagmorgen am Pestalozzihof beginnt wieder entspannt und jazzig beim vhs-Jazzfrühschoppen. Von 11.00 bis 13.00 Uhr werden die Besucher mit Jazzklängen von der Stadtfest Session Band auf den Festtag eingestimmt. Das traditionelle Frühschoppenkonzert auf dem Marktplatz am Stadtfestsonntag gestalten die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Böblingen. Natürlich gibt es dazu auch wieder ein zünftiges Weißwurstfrühstück.


Fassanstich auf dem Marktplatz

Der Marktplatz bildet in diesem Jahr die Kulisse für den traditionellen Fassanstich. Um ca. 14.00 Uhr wird Oberbürgermeister Wolfgang Lützner dafür sorgen, dass das Bier in Strömen fließt.


Lakeside Open Air

Unter dem  Motto „Lakeside Open Air“ werden am Freitag und Samstag wieder Lokalmatadoren und regionale Bands den Elbenplatz rocken. Zum siebten Mal findet das Festival am Unteren See statt, das von Jugendlichen für Jugendliche organisiert wird. Zur guten Musik können Sie natürlich das bekannt reichhaltige und internationale Speisen- und Getränkeangebot genießen. Auch tagsüber wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Weitere Infos



Weitere Informationen

Kontakt

Wolfgang Pfeiffer

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon (0 70 31) 6 69 12 51
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 210
Aufgaben: Abteilungsleiter, Pressesprecher

Informationen für Festteilnehmer

Städtische Merkblätter

Merkblätter der Lebensmittelüberwachung (Landratsamt Böblingen)