Kommunal- und Europawahl 2024

9. Juni 2024
Foto: Bundesregierung

Am Montag, 10. Juni 2024, und bei Bedarf auch am Dienstag, 11. Juni 2024, werden im Böblinger Rathaus die Stimmzettel der Kommunalwahlen (Kreistag, Gemeinderat- und Ortschaftsrat Dagersheim) ausgezählt. Das Rathaus und das Bezirksamt bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen. Interessierte sind ins Rathaus eingeladen, um die öffentlichen Wahlauszählungen und die eingehenden Ergebnisse zu verfolgen

Am 9. Juni 2024 finden die Kommunal- und Europawahlen statt. Wer wahlberechtigt ist, was gewählt wird und wie die Wahlhandlung von statten geht, erfahren Sie hier:

  

           
                         

Broschüre „Einfach wählen gehen!“
Wahlen 2024 - Was man wissen muss zur Wahl in leichter Sprache.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Kommunal- und Europawahl

Öffentliche Bekanntmachungen & Veröffentlichungen

Briefwahl

BRIEFWAHLBEANTRAGUNG FÜR DIE KOMMUNAL- UND EUROPAWAHL AM 9. JUNI 2024

Ab wann werden Briefwahlunterlagen versandt?
Der Briefwahlversand beginnt voraussichtlich Anfang Mai 2024.

Ab wann kann Briefwahl beantragt werden?
Briefwahl kann ab sofort beantragt werden. Die Briefwahlunterlagen können jedoch erst ca. einen Monat vor der Wahl zugestellt werden, da der Druck und die Lieferung der Stimmzettel abgewartet werden muss.

Die Briefwahl kann auf verschiedene Arten beantragt werden:
  • per Wahlbenachrichtigung
    Jede/r Wahlberechtigte erhält bis Mitte Mai 2024 per Post eine Wahlbenachrichtigung. Die Wahlbenachrichtigungen werden nicht mehr als Karte, sondern in Briefform zugestellt.
    Auf der Wahlbenachrichtigung ist auf der Rückseite ein Wahlscheinantrag aufgedruckt. Der ausgefüllte Antrag kann per Post an das Bürgeramt Böblingen, Marktplatz 16, 71032 Böblingen zurückgeschickt werden.
    Er muss dort bis spätestens Freitag, 7. Juni 2024, 18.00 Uhr vorliegen. Bitte planen Sie ausreichend Zeit für die Zu- und Rücksendung Ihrer Briefwahlunterlagen ein.
  • per Internet / per QR-Code
    Beim Aufruf dieses Links erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Hier können Sie bis zum 6.06.2024, 12.00 Uhr online Briefwahl beantragen.

    Beim Aufruf des Links erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und
    Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

    Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt - Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen.

    Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt.
  • persönlich im Bürgeramt
    Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung können die Briefwahlunterlagen persönlich im Bürgeramt beantragt und abgeholt werden. Dort besteht auch die Möglichkeit, gleich vor Ort zu wählen. Bitte bringen Sie hierzu Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren Personalausweis mit.
    Bei Vollmachtserteilung ist die Unterschrift des Wahlberechtigten auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zusätzlich erforderlich. Der oder die Bevollmächtigte muss sich durch Personalausweis oder Reisepass ausweisen können.
  • per E-Mail
    Ebenfalls möglich ist die Beantragung per Email an das Bürgeramt. Dabei müssen Familienname, Vorname(n), Geburtsdatum und Wohnanschrift und die gegebenenfalls abweichende Versandanschrift angegeben werden. Die Wahlberechtigten werden gebeten, auch die Wahlbezirksnummer und die Wählernummer anzugeben.

    Wer seine Wahlbenachrichtigung bis zum Mitte Mai 2024 nicht erhalten haben sollte, wird gebeten, sich mit dem Wahlamt (wahl@boeblingen.de) in Verbindung zu setzen.

Wahllokale

Rathaus Altbau, Eingang Pfarrgasse

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Ratskeller (Eingang Pfarrgasse) Marktplatz 16
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht über TG Stadtmitte Einfahrt Pfarrgasse

Rathaus Altbau, Wolfgang-Brumme-Saal, Eingang Marktplatz

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Wolfgang-Brumme-Saal (Eingang Marktplatz) Marktplatz 16
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht über TG Stadtmitte Einfahrt Pfarrgasse

Ludwig-Uhland-Schule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 10,
Musiksaal
Galgenbergstr. 11-13
71032 Böblingen
nein

Albert-Einstein-Gymnasium

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 106,
Zimmer 108
Zeppelinstr. 50
71032 Böblingen
nein

Käthe-Kollwitz-Schule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Mensa Maienplatz 12
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht

Eichendorffschule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 120,
Zimmer 121
Herdweg 95
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht

Paul-Lechler-Schule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Mensa 1,
Mensa 2
Pestalozzistr. 7
71032 Böblingen
nein

Max-Planck-Gymnasium

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Mensa
Murkenbachweg 4
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht

Albert-Schweitzer-Realschule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 130,
Zimmer 131
Murkenbachweg 2
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Nürtinger Straße

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Baureich,
Künstlerraum,
Bewegungsraum
Nürtinger Str. 4
71032 Böblingen
nein

Kindergarten Taunusstraße

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Gruppenraum Taunusstr. 71
71032 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Paul-Gerhardt-Weg

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
EG, Familienzentrum Raum 1
EG, Familienzentrum Raum 2
EG, Familienzentrum Foyer
Paul-Gerhardt-Weg 6-8
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Otto-Hahn-Gymnasium

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 12,Aufenthaltsraum Danziger Str. 10
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Eduard-Mörike-Schule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 65,
Zimmer 66,
Zimmer 85
Geschwister-Scholl-Str. 16
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Geleener Straße

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Haus 2 Bewegungsraum Geleener Str. 48
Haus 2
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Erich Kästner-Schule

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Musiksaal,
Zimmer 1,
Zimmer 3,
Zimmer 4
Freiburger Allee 50
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Im Nebelloch

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Eingangsbereich Im Nebelloch 20
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Lise-Meitner-Gymnasium

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Aula,
Chemiesaal E10
Triberger Str. 20
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Goethestraße

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer "Gruppe 1"
Zimmer "Gruppe 2"

Goethestraße 60
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Flugfeld 1

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Stadtteiltreff
Liesel-Bach-Straße 12
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Kindergarten Flugfeld 2

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?

Bewegungsraum
Liesel-Bach-Straße 16
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Bezirksamt Dagersheim

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Zimmer 2
Albert-Schweitzer-Straße 2
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Haus der Vereine

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Erdgeschoss,
Seniorentreff
Böblinger Straße 19
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Grundschule Dagersheim

Wahllokal Raum Adresse Barrierefrei erreichbar?
Altbau, Raum E2 Hauptstraße 19
71034 Böblingen
rollstuhlgerecht

Vorläufige Endergebnisse

Die Bekanntgabe des Ergebnisses erfolgt nach der Schließung der Wahllokale und Auszählung der Wahlergebnisse. Diese sind hier nach 18 Uhr sichtbar.

Hier können Sie die Ergebnisse der Europawahl in der Stadt Böblingen einsehen.

Weitere Informationen

Kontakt Stadtverwaltung

Marktplatz 16
71032 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 0
Fax: 07031 / 669 99 09
E-Mail

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr,
16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: kein Publikumsverkehr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

Wo nicht anders angegeben, gelten diese Öffnungszeiten.

Kontakt Bürgeramt

Bürgeramt  Böblingen
seit 8.8.2023 wieder im
Neuen Rathaus - Ebene U 2
Marktplatz 16 (Eingang Marktgässle)
71032 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 9900
E-Mail

Montag: 08:00–12:30
13:00–16:00
Dienstag: 08:00–12:30
13:00–18:00
Mittwoch: 08:00–12:00
Donnerstag: 08:00–12:30
13:00–18:00
Freitag: 08:00–12:00

Kontakt Dagersheim

Anschrift:
Bezirksamt Dagersheim
Albert-Schweitzer Str. 2
71034 Böblingen

Tel.: 07031 / 669 13 22
(Anfragen zu den Aufgaben des Bezirksamtes)
E-Mail
Website

Bürger- und Gremieninfoportal

Im Bürger- und Gremieninfoportal der Stadt Böblingen haben Sie die Möglichkeit nach Sitzungen und Vorlagen zu recherchieren. Des Weiteren können Sie sich über die Kalenderfunktion einen Überblick über die kommenden Termine verschaffen.
Hier gelangen Sie zu unserem Bürgerinformationsportal.
Hier gelangen Sie zu unserem Gremieninfoportal.
 

Wilden Müll melden

Bürger können wilden Müll direkt an die Stadtverwaltung melden: online beim Mängelmelder auf beteiligung.boeblingen.de oder beim Sauberkeitstelefon unter 0 70 31 / 669-33 75.
Erreichbar ist das Böblinger Sauberkeitstelefon montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist auch ein Anrufbeantworter geschaltet.

Aktuelle Baustellen

Beteiligungsplattform

Auf dieser Plattform können Sie sich über laufende Beteiligungsverfahren informieren und daran teilnehmen oder Sie melden Schäden im öffentlichen Raum mit dem Mängelmelder. beteiligung.boeblingen.de

Sperrhotline für die Online-Ausweisfunktion

Für die telefonische Sperrung der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises und des elektronischen Aufenthaltstitels nach Verlust oder Diebstahl steht ab dem 1. Januar 2014 die Rufnummer 116 116 zur Verfügung. Von Deutschland aus kann die neue Sperrhotline aus dem Festnetz sowie aus allen Mobilfunknetzen kostenfrei genutzt werden. Aus dem Ausland ist die Sperrhotline mit der deutschen Ländervorwahl, also über Tel. +49 116 116 gebührenpflichtig zu erreichen. Zur zusätzlichen Sicherheit ist der Sperr-Notruf auch über Tel. +49 (0)30 40 50 40 50 erreichbar.

Besonderes elektronisches Behördenpostfach (beBPo)

Gemäß der Elektronischen Rechtsverkehrsverordnung (ERVV) sind die Kommunen verpflichtet, ab dem 1. Januar 2022 als sicheren Übermittlungsweg für die elektronische Kommunikation mit Gerichten und Strafverfolgungsbehörden ein besonderes Behördenpostfach einzurichten. Für die Stadt Böblingen gibt es momentan ein solches Behördenpostfach.

Die Postfachadresse finden Sie im beBPo Adressverzeichnis unter den folgenden Namen: Stadt Böblingen.
Hier gelangen Sie zur Seite der Stadt Böblingen auf service-bw.de.