Böblinger Bildungsnetz

Das Böblinger Bildungsnetz vernetzt schulische und außerschulische Bildungsangebote, um allen Böblinger Kindern und Jugendlichen Zugang zum ganzen Spektrum an Bildungsmöglichkeiten zu ermöglichen.

Die Angebote umfassen die Bereiche kulturelle Bildung, Gewaltprävention, digitale Bildung, Heimatkunde und Demokratiebildung, Bewegung, Ernährung, Umweltschutz sowie MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik). Der Einsatzschwerpunkt der Angebote liegt in den Schulen, denn insbesondere an Orten, zu denen alle Kinder Zugang haben, können Bildungsunterschiede wirkungsvoll und nachhaltig ausgeglichen werden.

Das Bildungsnetz ist ein offenes Netzwerk, das sich in ständigem Wachstum und Umbau befindet. Exemplarische Netzwerkpartner sind neben den Schulen, kulturelle Einrichtungen und freie Träger der Jugendarbeit in Böblingen, die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg, die Kinderuni Böblingen, die Sporthochschule Köln, die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, die Diakonie Baden-Württemberg, das Jugendforschungszentrum Sindelfingen sowie das Sozialministerium Baden-Württemberg

Koordination und Ansprechpartnerin
Stadt Böblingen
Amt für Jugend, Schule und Sport
 
Janina Ulmer  
Email  
Telefon: 07031-669 2346