Sonderinformationsdienst

Um unsere Mitteilungen brandaktuell zu erhalten, können Sie den kostenlosen RSS-Feed abonnieren.

Meldung vom 07. März 2021

Lockerungen ab Montag auch in Böblingen: OB Dr. Stefan Belz fordert zu Vorsicht und Schnelltests auf

Die aktuell stabil niedrige 7-Tages-Inzidenz unter 50 im Landkreis Böblingen ermöglicht es auch den Böblinger Geschäften, ab Montag die Türen für ihre Kundschaft wieder ohne Terminvergabe zu öffnen. Gerade größere Einkaufszentren könnten dann verstärkt Kundschaft anziehen. Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger, neben den nach wie vor geltenden Hygiene- und Abstandsregeln auch Schnelltests als zusätzlichen Schutz zu nutzen.
Meldung vom 15. Dezember 2020

Stadtverwaltung: Schließzeiten Rathäuser zwischen 16. Dezember und 10. Januar

Die Stadtverwaltung schließt ihre beiden Standorte am Marktplatz (Altes Rathaus) und auf dem Flugfeld (Tetragon) ab 16. Dezember 2020 bis vorerst 10. Januar 2021 für den Publikumsverkehr. Nur unaufschiebbare Termine sind nach vorheriger Vereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Ebenso geschlossen sind der Treff am See und die Stadtteiltreffs (mit Ausnahme von etwaigen Notfallangeboten zur Kindertagesbetreuung).   Ausgenommen ist im engen Rahmen das Bürgerbüro in der Bahnhofstraße. Hier gibt es weiter Termine nach Vereinbarung für dringliche Anliegen. Die Serviceschalter werden jedoch ebenfalls geschlossen, um Ansammlungen vor dem Gebäude bzw. im Wartebereich zu verhindern. Auch das Bezirksamt Dagersheim ist nur bei dringlichen Anliegen mit vorab vereinbarten Terminen erreichbar.
Meldung vom 18. Juni 2020

„Miteinander im Museum“: Zeichen der Zuversicht – Museumsshop und Mitmachaktion

Nach mehr als zwei Monaten Schließzeit aufgrund der Corona-Pandemie haben die städtischen Museen seit Mitte Mai mit Hygiene und Abstand wieder geöffnet. Das ist sehr gut und lässt nach vorn blicken. Denn der große Zuspruch an Gästen zeigt: Gerade in diesen Zeiten sind Geschichte, Kultur und Kunst höchst wertvoll und wichtig – nicht nur als Räume der Zerstreuung, sondern vor allem des Zusammenhalts. Das zeigt aktuell die Städtische Galerie mit einem temporären Museumsshop und einer Mitmachaktion.
Meldung vom 04. Juni 2020

Bolzplätze und Spielfelder wieder geöffnet – Sportanlagen und Bäder für Vereinsbetrieb folgen nach den Pfingstferien

Auch in Böblingen haben seit 2. Juni 2020 die Bolzplätze und Spielfelder wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Spielplätze und Pausenhöfe von Schulen sind für die Öffentlichkeit außerhalb des Schulbetriebs ebenfalls wieder zugänglich. Die Stadtverwaltung Böblingen bittet sehr darum, hier die geltenden Abstands- und Hygienevorgaben einzuhalten.
Meldung vom 29. Mai 2020

Erweiterter Kita-Notbetrieb: Informationen und Hintergründe (Amtsblattartikel vom 29.05.2020)

Liebe Böblingerinnen und Böblinger, das Corona-Virus brachte große Einschränkungen im täglichen Leben für uns alle in der Stadt. Vieles war zum Gesundheitsschutz nicht mehr so möglich wie vorher. Besonders waren Sie in den Familien betroffen – als Eltern und Kinder. Ab Mitte März waren die Kindertageseinrichtungen (Kitas) in Baden-Württemberg prinzipiell geschlossen. Nur wenige Kinder konnten wir notbetreuen, vor allem von Eltern in systemrelevanten Berufen. Seit Montag, 25. Mai, können bis zu 50 Prozent der Plätze pro Kita-Gruppe belegt werden – wenn das Fachpersonal vorhanden ist, die Räume eine solche Betreuung mit Abstand zulassen und ein Hygienekonzept die passenden Rahmenbedingungen schafft. Welche Aufgaben und Herausforderungen dies für uns als Träger von 27 Kitas bedeutet, wollen wir Ihnen erläutern. Hier erfahren Sie mehr.
Meldung vom 28. Mai 2020

OB Dr. Stefan Belz besucht Blaulicht- und Pflege-Einrichtungen

Durch die Corona-Krise besonders gefordert sind in Böblingen und Dagersheim unsere Blaulicht-Organisationen und Pflege-Einrichtungen bzw. -Dienste. Sie setzen sich tatkräftig und unermüdlich für Sicherheit, Wohl und Gesundheit der Bürgerschaft ein. In einer Dankes-Tour durch die Stadt besuchte Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz die Beschäftigten und erkundigte sich nach den Herausforderungen in dieser ungewöhnlichen Zeit.
Meldung vom 17. Mai 2020

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität: Kitas öffnen auch in Böblingen ab 25. Mai ein wenig mehr

Seit nunmehr zwei Monaten sind die Kindertageseinrichtungen (Kitas) in Baden-Württemberg geschlossen. Nur wenige Kinder konnten im Rahmen einer Notbetreuung versorgt werden, v.a. wenn die Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind. Nun hat das Land am Samstag, 16. Mai, einen weiteren Schritt zur Ausweitung des Notbetriebs beschlossen. Dieser soll Kindern und Eltern ein Stück Normalität wiederbringen. Bislang waren auch in den Böblinger Kitas die Möglichkeiten der Betreuung streng begrenzt. Dies ändert sich mit der neuen Fassung der Corona-Verordnung. Künftig können bis zu 50 Prozent der Plätze je Kita-Gruppe belegt werden – wenn das Fachpersonal vorhanden ist, die Räume eine solche Betreuung mit Abstand hergeben und ein Hygienekonzept die passenden Rahmenbedingungen schafft.
Meldung vom 13. Mai 2020

Einige städtische Freiluft-Sportanlagen wieder offen: nur Vereinsbetrieb möglich

Einige Freiluft-Sportanlagen der Stadt Böblingen sind zum Trainingsbetrieb unter Auflagen für den organisierten Sport wieder geöffnet. Rein individueller Sport für die Bevölkerung ohne Vereins-Bezug ist auf den geöffneten Anlagen nach wie vor nicht möglich. Weiterhin geschlossen bleiben alle Bolzplätze und für individuellen Freizeitsport der Kunstrasen am Otto-Hahn-Gymnasium. Bitte beachten: Die Spielplätze und Pausenhöfe von Schulen sind derzeit für die Öffentlichkeit auch außerhalb des Schulbetriebs nicht zugänglich.
Meldung vom 11. Mai 2020

►BürgerNah◄ Nächste Online-Sprechstunde mit OB Dr. Stefan Belz

Im Ra hmen von ►BürgerNah◄, das in Corona-Zeiten digital weiter läuft, lädt Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz zur nächsten Online-Sprechstunde ein. Sie findet am Mittwoch, 13. Mai 2020, ab 18.00 Uhr auf dem Facebook- sowie Instagram-Profil der Stadtverwaltung (stadtbb) statt.   Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen bis Mittwoch, 16.00 Uhr, unter dem Einladungs-Bild als Kommentare posten. Auch live während der Sprechstunde lassen sich weitere Fragen in Form von Kommentaren stellen.
Meldung vom 03. Mai 2020

Bezirksamt Dagersheim ab 4. Mai mit Terminvergabe wieder geöffnet

Zum Schutz aller Besucher/-innen und Beschäftigten wird das Bezirksamt Dagersheim ab 4. Mai 2020 zunächst nur nach vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr wieder öffnen.   Bitte beachten Sie, dass der Wartebereich nicht zur Verfügung steht. Erscheinen Sie daher erst zu Ihrem vereinbarten Termin und achten Sie auf die Vollständigkeit der benötigten Dokumente und Unterlagen. Alle Besucher/-innen haben einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ebenso gilt der Mindestabstand von 1,50 Metern zueinander.
Meldung vom 03. Mai 2020

Hinweise zu Terminen bei der Stadtverwaltung Böblingen ab 4. Mai

Um die Gesundheit aller Besucher/-innen und Beschäftigten der Stadtverwaltung zu schützen, werden Rathaus und Verwaltungsgebäude schrittweise für den Kundenkontakt öffnen. Bis voraussichtlich 30. Mai 2020 werden die Ämter nach und nach für den Publikumsverkehr nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Dazu werden jeweils Konzepte für Hygiene und Infektionsschutz erarbeitet und dem städtischen Krisenstab zur Entscheidung vorgelegt.
Meldung vom 29. April 2020

Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab 4. Mai / Notbetreuung an Schulen

Der Schulbetrieb im Land startet am Montag, 4. Mai 2020, schrittweise und stark eingeschränkt. Es sind erste, kleine Schritte zu mehr schulischer Normalität. Vorrang hat zunächst die Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen sowie die Prüfungsklassen der beruflichen Schulen. Besonders wichtig ist die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. In Grundschulen wird weiterhin nur eine Notbetreuung angeboten.
Meldung vom 22. April 2020

Erweiterte Kita-Notbetreuung startet am 27. April: Informationen und Hintergründe

Am Montag hat das Land die Träger von Kindertageseinrichtungen (Kitas) und die Öffentlichkeit informiert, dass die Kitas zwar weiterhin bis mindestens 3. Mai 2020 geschlossen sind, die Möglichkeiten für eine Notbetreuung ab 27. April jedoch erweitert werden. So können dann auch Eltern die Notbetreuung in Anspruch nehmen, wenn beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende eine Tätigkeit mit Präsenzpflicht außerhalb der Wohnung wahrnehmen und vom Arbeitgeber unabkömmlich gestellt werden.
Meldung vom 22. April 2020

Umgang mit Veranstaltungen in Böblingen bis voraussichtlich 31. August –Absagen von Stadtfest und Sommer am See

Das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens wirken sich auf Veranstaltungen aus. Der Krisenstab der Stadt Böblingen hat sich auf folgende Regelung verständigt. Sie gilt ab sofort bis voraussichtlich 31. August 2020 – sofern die Corona-Verordnung des Landes nicht strengere Vorgaben (wie aktuell bis 3. Mai) festlegt: Städtische öffentliche Veranstaltungen sowie Veranstaltungen Dritter im öffentlichen Raum bzw. auf öffentlicher Fläche werden nicht stattfinden bzw. nicht genehmigt. Dies gilt ebenfalls für Veranstaltungen Externer in städtischen Räumlichkeiten.
Meldung vom 22. April 2020

Zur Verkehrssicherheit: Sperrung im Bereich des Wertstoffhofes Hulb in der Hanns-Klemm-Straße

Die Wertstoffhöfe werden derzeit deutlich stärker als sonst genutzt. Damit innerhalb des Wertstoffhofes Hulb der in der Corona-Verordnung des Landes angeordnete Mindestabstand eingehalten werden kann, dürfen derzeit nur noch ca. 10 Kraftfahrzeuge gleichzeitig das Gelände befahren. Der dadurch entstehende Rückstau auf der Hanns-Klemm-Straße verursacht verkehrsgefährdende Situationen.
Meldung vom 19. April 2020

#MusikverbindetBB: Ode an die Freude mit virtuellem Chor und Orchester – fertiges Video online –

Das fertige Video zur neuesten Aktion der städtischen Musik- und Kunstschule in Corona-Zeiten ist da! Musikerinnen und Musiker waren aufgerufen, Teil eines großen Böblinger Orchesters bzw. Chors zu werden. Dafür galt es, Ludwig van Beethovens hoffnungsfrohe, zuversichtliche Klänge der „Ode an die Freude“ als Video auf verschiedensten Instrumenten einzuspielen oder mit Text einzusingen.
Meldung vom 15. April 2020

Gemeinsam für Böblingen: Auch finanzielle Hilfe ist gefragt

 Noch ist es recht ruhig und die konkreten Einkaufs- und Alltagshilfen laufen eher langsam an. Doch die Nachfrage wird wohl noch steigen. Genauso wie der Bedarf an finanzieller Unterstützung für manche Haushalte. Auch in Böblingen gibt es Menschen, die mit wenig Geld über die Runden kommen müssen. Durch die Auswirkungen der aktuellen Situation wird die Zahl zunehmen. Im Rahmen des Spendenfonds „Leben im Alter in Böblingen“ kann mit der Zweckbindung „Gemeinsam für Böblingen“ gespendet werden. Der städtische Allgemeine Soziale Dienst wird die Spende für Einzelfallhilfe an bedürftige Personen in Böblingen weitergeben.  

Weitere Informationen

Kontakt

Fabian Strauch

Referat Oberbürgermeister

Telefon (0 70 31) 669-12 58
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 211
Aufgaben:

Pressesprecher, Sachbearbeitung