41. Aschermittwoch-Fischsuppenessen

Bundesminister Cem Özdemir kommt als Fastenredner nach Böblingen

Der Ticketverkauf ist gestartet

Cem Özdemir  Bild: BMEL/Photothek

Das Aschermittwoch-Fischsuppenessen in Böblingen findet wieder statt. Nach zwei Jahren Zwangspause heißt es am 22. Februar 2023 zum 41. Mal „Suppe Marsch“. Als Fastenredner 2023 konnten wir Cem Özdemir gewinnen. Der Vorverkauf ist gestartet.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird seit Dezember 2021 von Cem Özdemir geleitet. Der Bundesminister ist als Mitglied der Bundesregierung für die Ausrichtung der deutschen Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik verantwortlich. Neben der Rede des „Anatolischen Schwaben“ Özdemir erwartet sie auch wieder ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und Kabarett.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, mit dem Erlös kranken und behinderten Menschen zu helfen. Die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die Fastenredner und Künstler, die sich beim Fischsuppenessen unentgeltlich engagieren, trugen dazu bei, dass bisher 407.000 Euro an Spendengeldern für die AMSEL und andere karitative Organisationen im Kreis Böblingen zusammengekommen sind.

Der Vorverkauf ist gestartet

Der Vorverkauf zur Veranstaltung ist gestartet. Das Ticket für einen Tischplatz im Saal kostet in diesem Jahr 19,00 Euro (inklusive Suppe) und ein Ticket für die Empore kostet 12,00 Euro (ohne Fischsuppe).

Die Tickets sind erhältlich an allen Reservix - Vorverkaufsstellen sowie online unter boeblingen.reservix.de.
 
Reservix Tickethotline: 0761 888499 99

(Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit. Erreichbar von 6 bis 22 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen)
 

Die Veranstaltung am 22 Februar beginnt um 18.00 Uhr, der Einlass in den Europasaal ist ab 17.30 Uhr möglich.

Programm

Moderation: Wolfgang Seljé

Ablauf:
Musikalischer Willkommensgruß durch die Stadtkapelle Böblingen und Ausgabe der Fischsuppe  
DAT Dance Company der MKS BB mit Auszügen aus der Show "The Hollyood Lights"
Begrüßung durch OB Dr. Stefan Belz
Sabine Essinger (Set 1)
Fastenrede (ca. 19.30)
Sabine Essinger (Set 2)
Abmoderation und Verabschiedung mit Wolfgan Seljé

Sie wollen für das Aschermittwoch Fischsuppenessen spenden oder haben Fragen ?

Bitte wenden Sie sich an:
Andreas Wolfer, Amt für Kultur
Tel: 07031/669 1621
E-Mail: wolfer@boeblingen.de

Programmflyer zum Download

hier gibt es den Flyer als Download (371,8 KiB)