Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2022 – 13.30 Uhr

Allgemeine Informationen zum Corona-Virus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nachfolgend und auf den weiteren Unterseiten haben wir wichtige Informationen zum Corona-Virus für Sie zusammengestellt.

Corona-Infektionen im Stadtgebiet Böblingen

Die Übersicht wird regelmäßig bei Vorliegen neuer Zahlenstände aktualisiert.

aktuell Infizierte Infizierte gesamt seit Beginn der Pandemie Genesene gesamt seit Beginn der Pandemie Verstorbene gesamt seit Beginn der Pandemie
621 6.149 5.478 50

Verwaltungs-Standorte mit 3G-Zugangsregelung für Besucher*innen und FFP2-Maskenpflicht
Für die Standorte der Stadtverwaltung ist seit 1. Dezember 2021 der Zutritt für Besucher*innen nur mit 3G-Nachweis möglich.
Seit dem 12. Januar 2022 gilt die FFP2-Maskenpflicht ab 18 Jahren in Innenräumen. Mehr erfahren Sie hier.

Neue Corona-Verordnung ab 12. Januar 2022
Mit den wieder ansteigenden Inzidenzen ist zu erwarten, dass auch die Belastung der Krankenhäuser wieder steigt. Daher hat die Landesregierung beschlossen, dass die Regelungen der Alarmstufe II bis vorerst 1. Februar 2022 bestehen bleiben – unabhängig von der Auslastung der Intensivbetten und der Hospitalisierungsinzidenz. 

In vielen Bereichen gilt 2G-Plus – darunter vor allem Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Gastronomie und alle öffentlichen Veranstaltungen.
Das bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Personen einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen müssen.

Folgende Personengruppen sind von der Testpflicht bei 2G-Plus ausgenommen:
- Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben.
- Genesene Personen, deren anschließende Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
- Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
- Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.
- Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) zu einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Kontaktbeschränkungen:
Private Treffen, an denen mindestens eine nicht geimpfte oder nicht genesene Person teilnimmt: begrenzt auf einen Haushalt mit jetzt zwei weiteren Personen. Paare, die nicht zusammen leben, gelten als ein Haushalt.
Kontaktbeschränkung für geimpfte und genesene Personen (sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die es keine allgemeine STIKO-Impfempfehlung gibt): 10 Personen in Innenräumen, 50 Personen im Freien.
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahre zählen jeweils nicht dazu.

Weitere wichtige neue Regelungen:
In Innenbereichen mit Maskenpflicht müssen Personen ab 18 Jahren eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Dies gilt nicht in Arbeits- und Betriebsstätten. Hier gilt weiter die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundes.

Die Corona-Regelungen auf einen Blick finden Sie hier im PDF-Format.
Die vollständige Corona-Verordnung des Landes mit Gültigkeit ab 12. Januar 2022 finden Sie hier.
Eine Liste mit häufigen Fragen und Antworten stellt das Land Baden-Württemberg bereit.

Impfen
Für die Corona-Schutzimpfung gibt es ergänzend zur Regelversorgung in den Arztpraxen viele offene Impfangebote im Landkreis Böblingen, darunter im Kreisimpfstützpunkt (KIS) in Sindelfingen und in den Test- und Impfzentren mit Online-Registrierung. Siehe hierzu die Impf-Infoseite des Landkreises.

In der Böblinger Kongresshalle wird weiterhin geimpft – hier gibt es weitere Infos
aktuell: Montag, Freitag, Sonntag ab 16.00 Uhr ohne Termin, ab 17.00 Uhr auch mit Online-Terminvereinbarung.
Zum Einsatz kommt neben Moderna auch der Impfstoff von BioNTech für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Schnelltests
Seit 13. November 2021 gibt es wieder mindestens einen kostenlosen Bürgertest pro Woche für alle, um Ansteckungen mit dem Corona-Virus frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.
Auf der Seite des Landratsamts Böblingen finden Sie eine Übersicht der Testzentren.

Zusammenstellung der Informationen zur aktuellen Verordnung

Corona Regeln ab 27. Dezember 21.PNG


  

Ansprechpartner für eilige Rückfragen

Fragen zu Corona im Allgemeinen, zu geltenden Regelungen und Verordnungen: 
Hotline des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg, Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr, unter der Rufnummer (0711) 904-39555.

Bereitschaftsdienst (Kontaktstelle für Erkrankungen außerhalb der üblichen Sprechzeiten der Ärzte)
Hotline der kassenärztlichen Vereinigung, erreichbar rund um die Uhr unter der Rufnummer 116 117.

Fragen zur Quarantäne:
Hotline des Gesundheitsamts Böblingen, Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr und Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr unter der Rufnummer (07031) 663-3500.

Fragen zur Einreise und Einreise-Quarantäne:
Hotline der Bundespolizei, erreichbar rund um die Uhr unter der Rufnummer (08 00) 6888000.

Auf der Unterseite "Häufige Fragen" finden Sie weitere Informationen.

Leichte Sprache: Erklärungen zur Corona-Verordnung

Leichte Sprache: Erklärungen zur Corona-Verordnung.

Information about the Corona-Virus in different languages

Corona Virüsü hakkinda bilgi farkli dillerde asagidaki baglantida bulunabilir:
Informacje o koronawirusie w obcych językach znajdziecie Państwo pod następującym linkiem
Vous trouvez des informations quant au Coronavirus Covid-19 en langues étrangères différentes en cliquant ici
www.boeblingen.de/corona-virus

Flyer „Sicher durch den Winter” vom Robert-Koch-Institut

Hier finden Sie einen Flyer „Sicher durch den Winter” vom Robert-Koch-Institut (Stand 29.11.2021)

Weitere Informationen