Gemeinsame Spendenaktion von Bürgerstiftung und Stadt Böblingen startet

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir haben es in Böblingen während der Corona-Pandemie trotz berechtigter Sorge und Angst geschafft, diszipliniert, besonnen und mit Sinn für das Gemeinwohl zu handeln. So konnten wir ebenso kreative
wie sinnvolle Antworten auf die neuen Herausforderungen finden. Dies stimmt mich zuversichtlich: Unsere Bürgerschaft wartet nicht einfach darauf, was die Gemeinschaft für sie tun kann, sondern krempelt selbst die Ärmel hoch und packt an. Genau dieses tatkräftige Engagement wollen wir mit einer besonderen Aktion von Bürgerstiftung und Stadt weiter unterstützen.
Ihr Motto: „Zusammenhalten – Zusammenhelfen“.

Mit breiter Zustimmung des Gemeinderats und des Stiftungsrates ist dies eine Kooperation, um die sozialen Folgen der Corona-Pandemie für unsere Stadtgesellschaft zu bewältigen und abzumildern. Mit der Spendenaktion rufen wir Vereine, Initiativen und Einrichtungen auf, Projekte zu starten:
Projekte, die die Aktivierung des gesellschaftlichen Lebens während und nach der Corona-Pandemie zum Ziel haben.

Zusammenhalten Zusammenhelfen Collage

Projektanträge ab sofort möglich

Mögliche förderungswürdige Beispiele sind:
  • Vereinsarbeit (besonders für Kinder und Jugendliche), die wegen fehlender finanzieller Mittel sonst eingestellt werden müsste
  • Ausstellungen, Veranstaltungen und Vereinsfeste (sofern sie die jeweils aktuelle Rechtslage zulässt)
  • Projekte, um ungleiche Bildungschancen für Schüler/-innen zu entschärfen bzw. auszugleichen
  • Maßnahmen zur Linderung angespannter Familiensituationen durch Kontaktbeschränkungen, Home-Office und Home-Schooling
  • Ideen, um die soziale Isolation z. B. von Senioren/-innen und alleinstehenden Personen zu verringern
  • Projekte zur Stärkung nachbarschaftlicher Unterstützung und Vernetzung
  • Digitale Teilhabe von Bevölkerungsgruppen, die keinen oder erschwerten Zugang zum Internet haben

Diese Auflistung ist nicht abschließend. Wir freuen uns über viele weitere Ideen, die sich aktiv für das Wiedererstarken des städtischen Lebens einsetzen.

So funktioniert der Antragsprozess

Antrag auf www.buergerstiftung-bb.de herunterladen, ausfüllen und an info@buergerstiftung-bb.de schicken mit Kostenschätzung und kurzer Beschreibung des Projekts.
Der Stiftungsrat entscheidet über alle eingegangenen Anträge in seinen Sitzungen im Juli und November.

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Um viele Projekte aus der Bürgerschaft unterstützen zu können, haben wir uns zum Ziel gesetzt, einen Gesamtbetrag von 100.000 Euro zur Verfügung zu stellen.
Die Bürgerstiftung stellt dabei einen fixen Startbetrag von 10.000 Euro. Diesen Startbetrag möchte sie auf 50.000 Euro erhöhen.
Die Stadt Böblingen hat sich im Gegenzug bereiterklärt, diesen Spendenbetrag dann nochmals zu verdoppeln.

Unterstützen Sie uns also mit Ihrer Spende auf das unten angegebene Konto – damit wir das Ziel von 100.000 Euro erreichen und Initiativen von Bürger/-innen für Bürger/-innen voranbringen können.

Spendenkonto

Bürgerstiftung Böblingen,
IBAN: DE73 6035 0130 0000 5010 04 bei der Kreissparkasse Böblingen.
Oder online spenden über www.buergerstiftung-bb.de im Bereich: "MItmachen".

Weitere Informationen – jetzt auch in den sozialen Medien

Die Bürgerstiftung informiert künftig neu und regelmäßig über die Aktion auf Instagram und Facebook.
Schauen Sie unter „buergerstiftungbb“ vorbei.
Für weitere Informationen steht Ihnen auch die Geschäftsführerin der Bürgerstiftung, Dr. Saskia Brockmann, unter info@buergerstiftung-bb.de oder unter (0 70 31) 6 69-12 03 zur Verfügung.

Zusammenhalten – Zusammenhelfen

Setzen wir für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein starkes Zeichen – begleiten und fördern wir bürgerschaftliches Engagement und Solidarität in dieser historischen Notsituation:
und zwar wirksam da, wo es nötig ist. Machen Sie mit!

Ihr
Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen

  

Bild Belz

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge