Am 14. März 2021 ist Landtagswahl: Geben Sie Ihre Stimme ab!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag in einer Woche, 14. März 2021, ist die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg. In Böblingen sind diesmal rund 32.000 Bürger/-innen wahlberechtigt. Im Wahlkreis Böblingen stellen sich zwölf Parteien und ein Einzelbewerber zur Wahl. Wir dürfen damit entscheiden, welche Abgeordneten den Wahlkreis Böblingen und damit unsere Interessen im Landtag bis 2026 vertreten werden. Unsere Stimmen stärken die Demokratie. Ich rufe Sie alle auf, Ihr Grundrecht wahrzunehmen und zu wählen. Entweder am 14. März vor Ort im Wahllokal oder vorab per Briefwahl. Dabei findet diese Wahl aufgrund der Corona- Pandemie unter besonderen Umständen statt.

Jemanden zu wählen oder gewählt zu werden, ist eines unserer zentralen demokratischen Grundrechte in Deutschland.

Hand wirft Stimmzettel in Wahlurne
Foto: Christian Schwier / stock.adobe.com

Wahlen sind die Grundpfeiler unserer Demokratie

Machen Sie davon Gebrauch und bestimmen Sie so aktiv die Landespolitik mit. Unsere Demokratie lebt von diesen freien, allgemeinen, unmittelbaren, gleichen und Wahlen – nehmen wir sie wahr und leisten wir so unseren Beitrag zu einem wirksamen, demokratischen Miteinander!

Hygiene- und Abstandsregeln am Wahltag

Ihre Gesundheit ist uns gerade in diesen Pandemie-Zeiten besonders wichtig. Daher haben wir umfangreiche Vorkehrungen ergriffen.
Alle Wahllokale sind am Sonntag, 14. März 2021, von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und wurden im Hinblick auf Hygiene und Abstand sorgfältig überprüft und ausgestattet:

  • Ein- und Ausgänge sind getrennt gekennzeichnet, bitte ggf. Anweisungen der Wahlhelfer/-innen beachten.
  • Ausreichende Belüftung ist gewährleistet.
  • Spuckschutzwände aus Plexiglas werden aufgestellt, Desinfektionsmittel ist vorhanden.
  • Es gilt die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken im Wahlgebäude. Bitte denken Sie daran, Ihre eigene medizinische Maske mitzubringen.
  • Bringen Sie gerne Ihren eigenen Kugelschreiber zum Ausfüllen Ihres Stimmzettels mit. Sie müssen dann nicht die von uns bereitgestellten, desinfizierten Kugelschreiber verwenden.

Muss ich meine Stimme in einem Wahllokal abgeben?

Wenn Sie aufgrund der Corona-Pandemie Bedenken haben oder nicht in ein Wahllokal gehen möchten, können Sie Ihre Stimme auch bequem von zu Hause aus per Briefwahl abgeben.
Dazu können Sie z. B. den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abscannen oder die notwendigen Schritte auf www.boeblingen.de/wahlen2021 durchführen. Dies ist bis Donnerstag, 11. März 2021, um 11.00 Uhr möglich, damit Sie die Unterlagen rechtzeitig erreichen.
Sie können Ihren Antrag auf Briefwahl auch persönlich im Bürgerbüro (Bahnhofstraße 27) mit Ihrem Wahlschein-Antrag und Ausweisdokument stellen.
Dann können Sie auch gleich vor Ort Ihre Stimme abgeben. Dies ist zu den Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung bis Freitag, 12. März 2021, 18.00 Uhr möglich. Auch hier gelten entsprechende Hygienemaßnahmen. Sollten Sie kurzfristig erkranken oder in Quarantäne müssen, können Sie die Briefwahl auch am Wahltag noch bis 15.00 Uhr beantragen.
Bislang sind rund 8.500 (Stand 4. März 2021) Briefwahl-Anträge beim Wahlamt der Stadt Böblingen eingegangen und wurden dort bearbeitet.

Herzlichen Dank allen Wahlhelfer/-innen für ihr Engagement!

In 45 Wahllokalen im ganzen Stadtgebiet und zusätzlich in 11 Briefwahlbezirken sind am 14. März über 450 Wahlhelfer/-innen tätig. Sie stellen die reibungslose und korrekte Wahlteilnahme sicher, indem sie die Stimmzettel ausgeben, für den ordnungsgemäßen Ablauf sorgen und anschließend die Stimmzettel öffentlich auszählen.

Öffentliche Präsentation der Ergebnisse online

Am Sonntagabend, 14. März 2021, können Sie ab 18.00 Uhr die Ergebnisse aus den Böblinger Wahllokalen jeweils kurz nach Auszählungsende online einsehen und fortlaufend mitverfolgen.
Den direkten Link zu diesen Ergebnissen finden Sie auf www.boeblingen.de in der Rubrik „Neuigkeiten“.
Eine Präsenzveranstaltung hierzu ist aufgrund der Corona-Verordnung des Landes nicht möglich.

Mitentscheiden – Wählen gehen – Demokratie leben!

Ihr
Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen

  

Bild Belz

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge