Digitale Beteiligung und Information: jetzt in Böblingen noch einfacher

Liebe Bürger*innen,
 
am heutigen Freitag, 30. September, geht unsere neue Böblinger Beteiligungsplattform online. Hier können Sie sich nicht nur über aktuell laufende Projekte der Stadtverwaltung informieren, sondern auch aktiv einbringen und eigene Anregungen geben. Schauen Sie vorbei auf beteiligung.boeblingen.de!
 

Mir liegt es ganz besonders am Herzen, unsere Bürgerbeteiligung in der Stadt sinnvoll weiterzuentwickeln. Mit Ihren Ideen, Ihren Erfahrungen und Ihrem Wissen können Sie Stadtpolitik mitgestalten. Sie unterstützen Gemeinderat und Verwaltung dabei, ausgewogene und nachhaltige Entscheidungen zu treffen.
 
Gute Beteiligung bedeutet, transparente Verfahren zu gestalten und ausreichend zu informieren. Es ist wichtig, die Informationen rund um Bürgerbeteiligung und Engagement besser zugänglich zu machen und das Melden von Anliegen und Anregungen zu vereinfachen.

OB schaut im Laptop die Beteiligungsplattform an Foto: Adobe Stock / Stadt Böblingen

Was erwartet Sie auf unserer Plattform?

  • Mit dem Mängelmelder können Sie Hinweise und Anregungen einfacher, bequemer und gezielter digital an uns weitergeben: vom PC bzw. Laptop oder mit Smartphone oder Tablet per App (zum Herunterladen in den App-Stores unter dem Suchbegriff „Mängelmelder“). Ob Schlaglöcher, wild abgelagerter Müll oder defekte Straßenlaternen – all dies lässt sich damit direkt vor Ort erfassen, also mit aussagekräftigem Foto und exakter Standortposition übermitteln. Die Anliegen können über eine interaktive Stadtkarte verortet werden. Natürlich bleibt der direkte Kontakt zu unserer Bürgerreferentin Xenia Aberle (E-Mail: buergerreferat@boeblingen.de; Telefon: 0 70 31 / 6 69-12 57) weiterhin bestehen.
  • Mit der Vorhabenliste informieren wir Sie in kurzen Steckbriefen über wichtige städtische Vorhaben, die jeweils geplanten informellen (d. h. gesetzlich nicht vorgegebenen) Möglichkeiten zur Beteiligung, Kontakte etc.

  • Im Beteiligungskalender können Sie Termine einsehen und sich ggf. auch gleich zu Beteiligungs-Veranstaltungen anmelden.
  • In der Rubrik „Mitmachen“ zeigen wir Ihnen die kontinuierlichen Formen der Bürgerbeteiligung und die vielfältigen Möglichkeiten freiwilligen Engagements in Böblingen auf.
  • Unter „Aktuelles“ finden Sie ausführliche Informationen über aktuelle Beteiligungsprozesse. Dazu gehören beispielsweise die Zugänge zu aktuellen Bürger*innen-Umfragen.

Zu all dem in neu aufbereiteter Form gelangen Sie im Internet unter beteiligung.boeblingen.de.

Wie entwickeln wir die Bürgerbeteiligung weiter?

Wir nutzen verschiedene Instrumente, um die Bürgerbeteiligung in Böblingen und Dagersheim weiter zu verbessern:

  • Insgesamt haben wir seit Beginn der Corona-Pandemie viele neue Angebote zur digitalen Beteiligung entwickelt. Beispielhaft nenne ich die zahlreichen Zoom-Infoveranstaltungen zu Themen der Stadtentwicklung, die Live-Übertragung des Bürger*innen-Dialogs zum Stadtleitbild oder die digitale Befragung zu den Radachsen. Dies hat neue, lohnende Möglichkeiten des Austauschs eröffnet.
  • Besonders wichtig ist es uns, die eigene Arbeit zu verbessern, indem wir innovative, spannende und zielgerichtete Beteiligungsformate etablieren. Dazu zählt aktuell die Fortschreibung unseres Stadtleitbilds mit einer abgeschlossenen Umfrage und einem Bürger*innen-Dialog.
  • Wir machen uns auf den Weg, Leitlinien für die Bürgerbeteiligung zu erarbeiten.
  • Künftig wird es wichtig sein, eine gesunde Mischung aus digitalen und analogen Möglichkeiten anzubieten, über die Sie sich beteiligen können.
  • Der direkte Austausch ist mir weiterhin ein großes Anliegen, weshalb wir natürlich auch meine ►BürgerNah◄-Veranstaltungen fortführen und ebenfalls auf unserer Plattform veröffentlichen.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten – bringen Sie sich ein – Böblingen lebt von Ihrem Engagement, liebe Bürger*innen!
 
Ganz, wie wir es bei der Fortschreibung unseres Stadtleitbilds formuliert haben:
„Meine Stadt. Unsere Zukunft.“

 
Ihr
Dr. Stefan Belz

Weitere Informationen

  

Bild Belz

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge