Böblingen BlitzBlank: Zusammen für eine saubere Stadt!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Sauberkeit Böblingens liegt mir sehr am Herzen. Deshalb haben wir diesen Sommer die BlitzBlank-Patenschaften ins Leben gerufen. Rund 15 BlitzBlank Paten engagieren sich bereits. Ich freue mich auf viele weitere Bürgerinnen und Bürger, die diesem Beispiel folgen.

Über eine Million Euro wenden wir jährlich für unsere Stadtreinigung auf. Die Technischen Betriebsdienste erledigen diese wichtige Arbeit mit hohem Engagement. Zusätzlich übernimmt das Beschäftigungsprojekt Picobello die Handreinigung im Bereich um die Seen und den Stadtgarten. Bei größeren Veranstaltungen wie z.B. dem Stadtfest beauftragen wir zusätzlich Sonderreinigungen. Dennoch sammelt sich immer wieder Müll und Unrat an.

Engagement als BlitzBlank-Paten

Wenn Ihnen die Sauberkeit Böblingens und Ihres direkten Wohnumfeldes wichtig ist, wenn Sie aktiv etwas gegen Müll im öffentlichen Raum tun möchten – dann freue ich mich, wenn auch Sie bei „Böblingen BlitzBlank“ aktiv werden!

Aktive Paten gehen bereits mit gutem Beispiel voran: im Bereich der Eduard-Mörike-Schule, auf Spielplätzen in Böblingen und Dagersheim, im Bereich der Friedrich-List-Straße in der Innenstadt, rund um die Kita Ostelsheimer Straße in Dagersheim und im Bereich Breisacher Straße und Grünzug 4.2 im Stadtteil Diezenhalde.

Als Pate übernehmen Sie Verantwortung für die Sauberkeit eines Bereiches, den Sie selbst wählen. Den Rhythmus bestimmen Sie selbst und können ihn individuell an Ihre zeitlichen Kapazitäten anpassen. Paten erhalten eine Sammelausrüstung; die Abholung des gesammelten Mülls erledigt unsere Stadtreinigung für Sie. Der ehrenamtliche Sauberkeitseinsatz ist versichert.

Paten müssen volljährig und in Böblingen wohnhaft sein. Jugendliche ab 14 Jahren können mit dem Einverständnis der Eltern aktiv werden. Ich freue mich, wenn auch Vereine, Schulklassen oder Gruppen zusammen eine Patenschaft übernehmen.

Für Sauberkeit und Müllvermeidung sensibilisieren

Die BlitzBlank-Patenschaften bieten nicht nur die Möglichkeit, aktiv bei der Sauberkeit des direkten Lebensumfeldes mitzuwirken, sondern sie fördern eine langfristige Haltungsänderung im Umgang mit Müll. Mit den BlitzBlank-Stammtischen haben die Paten einen Raum für den Austausch von Erfahrungen und Ideen für die Müllbeseitigung und auch die Müllvermeidung.

Vor allem das Thema Müllvermeidung werden wir in Zukunft viel stärker angehen müssen: Wie können wir Plastikmüll verringern und unsere Umwelt entlasten?

Einen ganz wichtigen Beitrag in unserer Wegwerfgesellschaft leistet seit über vier Jahren die Interessengemeinschaft Repair Café Böblingen - Sindelfingen. Ganz nach dem Motto „Wegwerfen? Denkste!“ soll die Kultur der Reparatur und Weiterverwendung wieder mehr ins Bewusstsein gerückt werden.

Darüber hinaus stellen wir im Bereich der Seen neue größere Mülleimer auf, um dem Bedarf gerecht zu werden.

Für Fragen, Anregungen und Anmeldung steht Ihnen BlitzBlank-Expertin Antje Gann zur Verfügung: Telefon (0 70 31) 669 – 12 60 (Montag bis Mittwoch vormittags), E-Mail: gann@boeblingen.de. Weitere Informationen gibt es auch unter: www.boeblingen.de/blitzblank

Lassen Sie uns gemeinsam die Themen Sauberkeit und Müllvermeidung aktiv angehen. Die Patenschaften sind eine erste Säule – weitere Maßnahmen folgen. Ich freue mich über Ihre Unterstützung und auch weitere Anregungen.

Ihr

Dr. Stefan Belz
Oberbürgermeister

Weitere Informationen

  

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr. Stefan Belz
Telefon +49 7031/669-1201
E-Mail
►BürgerNah◄

Weitere Beiträge