Bürgerstiftung

Von Bürgern für Bürger

Die Bürgerstiftung Böblingen wurde am 09. Dezember 2005 gegründet und am 19. Dezember 2005 vom Regierungspräsidium Stuttgart als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt. Engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie ortsansässige Firmen und die Stadt Böblingen haben seither ein Stiftungskapital von über einer Million Euro aufgebaut. Aus dessen Erträgen und den eingegangenen Spenden werden gemeinnützige und mildtätige Zwecke unterstützt.

Die Stiftung verwirklicht ihren Stiftungszweck in erster Linie in der Stadt Böblingen. Sie übernimmt keine Aufgaben, die zu den Pflichtaufgaben der Stadt Böblingen gehören.

Besuchen Sie uns im Internet – www.buergerstiftung-bb.de!


Bürgerstiftung Böblingen: Von und für Menschen in Böblingen!

Gemeinsam Integration und Miteinander fördern, das Bürgerschaftliche Engagement stärken – diesen Aufgaben widmet sich die Bürgerstiftung Böblingen. Deshalb engagiert sie sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen in Böblingen. Dass dieses stark vom Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger geprägt wird, zeigt sich tagtäglich. Fördernd und operativ hat sich die Bürgerstiftung inzwischen zu einer tragenden Säule entwickelt.

Zwölf Jahre nach der Gründung verfügt die Stiftung dank der Zuwendungen aus der Bürgerschaft, der Wirtschaft und der Stadt Böblingen über ein Stiftungskapital von 1.208.945 Euro.

Dass die Stadt Böblingen bislang Zustiftungen und Spenden pro zugewendeten Euro um 50 Cent aufstockte, hat die Wirkung der Zuwendungen zusätzlich verstärkt.

Foto: Albig

Schon 96 Projekte wurden bedacht!

Mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital und den eingegangenen Spenden werden Projekte in den Bereichen Kinder und Jugend, Bildung und Kultur, Familie und Senioren, Integration, Umwelt und Sport gefördert. Seit Gründung der Bürgerstiftung konnten 96 Projekte mit einem Gesamtbetrag von 378.161 Euro unterstützt werden.

Das Stiftungsjahr 2017

Dass sich die Bürgerstiftung im Jahr 2017 am Buch „Bauern, Bürger, Pioniere – unterwegs in Böblingens Geschichte“ beteiligte, hatte zum Ziel, nicht nur jungen Leserinnen und Lesern die Geschichte unserer Stadt nahezubringen. Alle Böblinger Schulen durften sich über einen Klassensatz freuen. Beim Bambini-Lauf des Stadtlaufs durfte jedes Kind, das sich über eine Schule oder Kindertageseinrichtung angemeldet hatte, mit einem motivierenden T-Shirt der Bürgerstiftung auf die Strecke gehen. Zusätzlich erhielten die drei Kindertageseinrichtungen mit der höchsten Teilnehmerzahl einen Zuschuss zur Anschaffung eines Sport- oder Spielgeräts. So wurde ein zusätzlicher Anreiz für die sportliche Betätigung geschaffen und den Kindern ein gemeinsames Erfolgserlebnis ermöglicht.

Außerdem hat die Bürgerstiftung im Jahr 2017 die Sprachförderung für Flüchtlinge, initiiert vom Freundeskreis Flüchtlingshilfe Böblingen, das Projekt „Wir bewegen Böblingen“ der Sportvereinigung Böblingen sowie mehrere Projekte an den Schulen unterstützt.

Förderung mit Kontinuität und Qualität

Zum elften Mal schon fand die Böblinger Kinderuniversität an der Volkshochschule in Böblingen statt. Bereits zum siebten Mal durchgeführt wurde das Schwimmprojekt „Schwimmen-ich lern’s!“. Dieses schafft Böblinger Grundschülern die Möglichkeit, in den Sommerferien das Schwimmen zu erlernen.

Alle Freunde der Bürgerstiftung durften sich zum siebten Mal über das Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen des Bundesverbands Deutscher Stiftungen freuen. Es wird Bürgerstiftungen bei Einhaltung der „Zehn Merkmale einer Bürgerstiftung“ verliehen. Dazu zählen u.a. Unabhängigkeit, Vielfältigkeit in der Förderung, regionaler Bezug und Gemeinwohlorientierung.

Helfen Sie mit!

Auch Ihre Unterstützung der Bürgerstiftung ist sehr willkommen. Egal, ob durch Einzelspende oder Zustiftung, mit jedem Beitrag können Sie helfen, sinnvolle Projekte zu ermöglichen oder hilfebedürftigen Menschen etwas Gutes zu tun.

Möchten Sie noch mehr über die Bürgerstiftung wissen? Weitere Informationen erhalten Sie unter www.buergerstiftung-bb.de oder von Ralf Priester in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung im Rathaus. Diesen erreichen Sie telefonisch unter (0 70 31)
6 69-12 21 und per E-Mail unter priester@buergerstiftung-bb.de.

Eine freundliche Geste

In diesem Jahr hat die Bürgerstiftung die Möglichkeit, 20 Freikarten für den Partnerstadttag der Region am 18. Januar 2018 bei der Urlaubsmesse CMT zu vergeben. Auch Böblingens norditalienische Partnerstadt Alba ist vertreten. Wer Interesse daran hat sendet bis Jahresende eine E-Mail mit dem Betreff „Alba“ an info@buergerstiftung-bb.de. Die ersten zehn Einsendungen erhalten jeweils zwei Karten. 

Weitere Informationen

Kontakt

Ralf Priester
Geschäftsführer

E-Mail priester@buergerstiftung-bb.de
Telefon (0 70 31) 6 69-12 21

www.buergerstiftung-bb.de


Konto

Bürgerstiftung Böblingen
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE73 6035 0130 0000 5010 04
BIC: BBKRDE6BXXX
Konto: 501004
BLZ: 60350130