"Lisamartoni" feiert Zirkusfestival

Vom 19. bis 21. Mai 2017 feiert der Schulzirkus "Lisamartoni" sein 10-jähriges Jubiläum im 26-m-Zirkuszelt im Sommerhofenpark in Sindelfingen.

LISAMARTONI wurde im Jahr 2007 als ein Kooperationsprojekt der Martinsschule Sindelfingen (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen) und des Lise-Meitner-Gymnasiums Böblingen (LMG) gegründet. Der Name LISAMARTONI bildet die Namen der beteiligten Schulen ab. Josef Schmid, Lehrer an der Martinsschule und ehemaliger Leiter des Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni, war und ist Motor von LISAMARTONI. Die pädagogische Zielsetzung lautet: "Zirkus und Zirkuskunst ist über spielerisches, theatralisches und artistisches Handeln in einem ganzheitlichen Ansatz verknüpft mit dem Motivationsfaktor „Spaß“  Bestandteil ganzheitlicher schulischer Konzeption. Bei behinderten und nicht behinderten Schülerinnen und Schülern werden die motorischen, psychischen, personalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen gefordert und gefördert. Leistungsbereitschaft, Kooperation und Integration bilden in einmaliger Weise das Fundament für das Erreichen des gemeinsamen Zieles: Der gelungenen Vorstellung vor begeistertem Publikum."
In mehr als 10 zirzensischen Disziplinen trainieren Schülerinnen und Schüler beider Schulen das ganze Schuljahr über wöchentlich für 2 Stunden gemeinsam in altersgemischten Gruppen. Diese Gruppen werden von Lehrkräften des LMG und der Martinsschule und weiteren außerschulischen Honorarkräften, selber Artisten bzw. Zirkus- oder TheaterpädagogInnen, geleitet. Beim Kulissenbau und der Kostümschneiderei sind Eltern und Großeltern beteiligt.
Nun steht in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum des Schulzirkus LISAMARTONI an, das wie beim 5-jährigen Jubiläum 2012 wieder in einem Zirkuszelt im Sommerhofenpark in Sindelfingen gefeiert wird. Die Finanzierung des großen Projekts wurde durch großzügige Sponsoren ermöglicht. Sollte ein finanzieller Gewinn erwirtschaftet werden, fließt er dem Kulturverein LISAMARTONI e.V. für die weitere Unterstützung der Kooperationsprojekte zu (www.lisamartoni.de). Wir freuen uns auf ein begeistertes Publikum, auf viele neugierige kleine und erwachsene Besucher aus Böblingen, Sindelfingen und Umgebung! Für das leibliche Wohl vor und nach der Vorstellung sowie während der Pause sorgt die Fa. ARAMARK.

Das Programm: In 10 Tagen um die Welt

Lord Sinclair ist nicht nur reich, sondern auch sehr speziell. Im Londoner Gentlemen's Club geht der exzentrische Lord eine folgenschwere Wette ein:
Überzeugt davon, dass es ihm gelingen wird, in 10 Tagen um die Welt zu reisen, lässt er sich auf ein besonderes Abenteuer ein!
Der Wetteinsatz beträgt die beachtliche Summe von 1000000 Pfund Sterling!
Noch am selben Abend bricht er mit seinem Diener auf.
Auf ihrer Reise von London über Paris bis nach Australien und den Orient müssen die beiden Gentlemen manches Abenteuer bestehen.
Sie treffen auf tanzende Französinnen, machen Bekanntschaft mit jonglierenden Samurais und lassen sich in China von der landeseigenen Balance ins Gleichgewicht bringen. Im Heißluftballon kommen die beiden Abenteurer über Kosakengebiet in ein Gewitter, was zu einer aufregenden Begegnung mit temperamentvollen Rope-Skippenden Kosaken führt. Auf ihrer weiteren Reise treffen die Gentlemen auf akrobatisch versierte Sinti und Roma, die sich gewandt durch die Lüfte schwingen.
Eine Motorradgang auf Einrädern umzingelt und bedroht die beiden in Amerika. Nach dieser überstandenen Gefahr geraten sie in Australien gleich in den nächsten Hinterhalt: Aborigines können es nicht glauben, dass zwei piekfeine Herren ihnen ins Netz gegangen sind. Beeindruckend erheben sie sich am Trapez über die ganze Szene. Aber Sinclair schafft es erneut, sich und seinen Diener aus dieser misslichen Lage zu befreien. In Ägypten angekommen, haben der Lord und sein treuer Diener Mühe, den gekonnt geführten Diabolos der Pharaonen auszuweichen.
Als sie schließlich im Orient von Hula-Hoop-Artistinnen in einem Harem verzaubert werden, scheint die Rückkehr nach England in immer weitere Ferne zu rücken.
Ob Sinclair die Wette noch gewinnen kann, muss sich unter der Kuppel des Zirkuszeltes erst noch zeigen.

Vorverkaufsstellen

I-Punkt Sindelfingen, Ticket Shop in den Mercaden Böblingen und im Sterncenter Sindelfingen

Wegbeschreibung zum Zelt im Sommerhofenpark

Weitere Informationen

Kontakt

Dagmar Sattler

Schule und Sport

Telefon (0 70 31) 6 69 23 31
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 115
Aufgaben:

Abteilungsleiterin


Ferienplan

Grundschulsuche

Horte