Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement (BE)

Die städtische Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement ist ein Sachgebiet im Amt für Soziales, Abteilung Familie, Senioren und Engagement und befindet sich im Treff am See - Bürgertreff und Mehrgenerationenhaus, Poststraße 38 in Böblingen. Weitere Standorte sind im Tetragon, im Stadtteiltreff Treff im Grund und Café Emil.

Seit Juni 2002 gibt es die Fachstelle BE. Sie ist eine Schnittstelle zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und Politik.

Die Mitarbeiterinnen der Fachstelle BE informieren über Möglichkeiten von freiwilligem Engagement. Sie unterstützen bestehendes Engagement von eigenen Projekten, Vereinen oder Projektgruppen und leiten die Stadtteilarbeitskreise Diezenhalde, Grund, Kernstadt und Rauher Kapf. Sie organisieren die Vergabe des Sozialpreises der Stadt Böblingen und Anerkennungsveranstaltungen sowie Schulungsangebote für Ehrenamtliche. Sie leiten Stadtteiltreffs und Patenschaftsprojekte. Außerdem fördern sie Netzwerke und Kooperationen, initiieren und begleiten neue Projekte und sind Ansprechpersonen im Treff am See - Bürgertreff und Mehrgenerationenhaus. Eine Übersicht über die Aufgaben und Engagementbereiche sowie der Standorte der Fachstelle BE können Sie hier öffnen. (375 KiB)

Mitarbeiterinnen der Fachstelle BE

Ehrenamtliche, Beteiligte und Interessierte können sich gerne telefonisch und per E-Mail an uns wenden. Unter Kontakt und Aufgabenbereiche finden Sie alle Mitarbeiterinnen der Fachstelle BE.

Kontakt und Aufgabenbereiche

Yvonne Paetel, Mihriban Bagci, Melahat Altan (unten von links), Nadja Lang und Carola Kieß (oben von links)

Ehrenamtliche, Beteiligte und Interessierte können sich gerne telefonisch und per E-Mail an uns wenden.

Nadja Lang
Tel. 07031 / 669 24 77
E-Mail
Sachgebietsleitung, AK Diezenhalde, AK Rauher Kapf, Stadtteiltreff Café Emil und Rauher Kapf, Schulungen, Schülerpaten
Standort: Treff am See, Poststraße 38

Yvonne Paetel
Tel. 07031 / 669 24 76
E-Mail
Montag- bis Donnerstagvormittag
Treff am Murkenbach, Lesepaten, AK Kernstadt, Mitmach-Service und Sozialpreis, Stellv. Sachgebietsleitung
Standort: Treff am See, Poststraße 38

Melahat Altan
Tel. 07031 / 669 54 41
E-Mail
Montag 9.00 bis 11.00 Uhr und Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr
Treff im Grund, AK Grund
Standort: Treff im Grund, Goerdelerstraße 2

Mihriban Bagci
Tel. 07031 / 669 24 78
E-Mail
Montag- bis Donnerstagvormittag
Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe
Standort: Tetragon, Konrad-Zuse-Str. 90

Carola Eißler
Tel. 07031 / 669 24 67
E-Mail
Dienstag bis Freitag
Koordination Treffpunkte für Ukrainer*innen
Standort: Tetragon, Konrad-Zuse-Str. 90

Carola Kieß
Hauswirtschaftliche Ansprechperson im Café Emil
Tel. 07031 / 669 53 02
E-Mail
Standort: Café Emil, Freiburger Allee 44

Ehrenamt bereichert - Sie auch? Wir beraten Sie gerne.

Einen Flyer der Fachstelle BE können Sie hier öffnen. (503,2 KiB)

Aktuelles

„In the Hood-Nachbarschaftstreff“ - Integrations-Projekt im Stadtteiltreff Grund

Im Stadtteiltreff Grund entsteht der Nachbarschaftstreff, der generations- und kulturübergreifend für alle geöffnet ist. Ziel ist es, einen Treff-, Lern- und Info-Punkt für Erwachsene, Kinder und Senioren*innen auf die Beine zu stellen. Alltagsfragen wie beispielsweise „wie kann ich mein Kind in der Schule anmelden?“ oder „wie funktioniert die Mülltrennung im Landkreis Böblingen?“ und „was sind Rundfunkgebühren und wer bekommt eine Befreiung?“ werden durch gegenseitigen Austausch zwischen Neuzugezogenen und Einheimischen, informative Vorträge von Referent*innen und spannende Exkursionen beantwortet.
Die verschiedenen Angebote sollen Menschen aus dem Stadtteil mit und ohne Migrationsgeschichte über wichtige Bereiche der Gesellschaft informieren und ihnen gesellschaftliche sowie politische Mitgestaltungsmöglichkeiten aufzeigen.

Am ersten und zweiten Donnerstag im Monat sind die Toren des Nachbarschaftstreffs geöffnet.  Informationen zu den Terminen und Themen finden Sie unter folgenden Link auf der Internetseite des Treff im Grund.

Engagierte Bürger*innen für folgende Projekte gesucht:

Engagementmöglichkeiten und Angebote

Stadtteiltreffs: Freizeit, Veranstaltungen, Engagement und Quartiersarbeit

In der Quartiersentwicklung spielen die Stadtteiltreffs eine zentrale Rolle. In Böblingen gibt es sieben Stadtteiltreffs in den Stadtteilen Murkenbach, Kernstadt, Flugfeld, auf der Diezenhalde und auf dem Rauhen Kapf sowie zwei im Stadtteil Grund.

Stadtteilarbeitskreise: Veranstaltungen, Engagement und Quartiersarbeit

In Böblingen gibt es fünf Stadtteilarbeitskreise in den Stadtteilen Kernstadt, Flugfeld,  Diezenhalde, Rauhen Kapf und Grund.

Patenprojekte

Die Fachstelle BE leitet und koordiniert zwei Patenprojekte: Lesepaten und Schülerpaten. Beim OB-Referat werden Engagierte beim "BlitzBlank"-Projekt und bei der Stabsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit beim "Klimaschutz"-Projekt betreut und unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Internetlink.

Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

Die "Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe" gibt es seit 2015 bei der Stadtverwaltung und ist seit November 2023 ein Aufgabenbereich der Fachstelle BE.

Mihriban Bagci ist Ansprechperson und informiert über freiwilliges Engagement in der Flüchtlingshilfe und bietet Unterstützung an.

Informationen zu Asylrecht, Flüchtlingen, Flüchtlingsarbeit und mehr erhalten Sie unter diesem Link zur städtischen Internetseite.
 

Ukrainetreffs: Sprachcafé, Treffs für Kinder und Begegnungen, Formularhilfe

Die Fachstelle BE koordiniert die Treffpunkte für Ukrainer*innen. Auf dem Flyer finden Sie Informationen in deutsch und ukrainisch. (432,5 KiB)

Ab 2. Mai 2024 ist Carola Eißler neue Ansprechperson für die Koordinierung der Treffpunkte. Kontakt unter Tel. 07031 / 669 24 67 oder per E-Mail und siehe oben unter "Mitarbeiterinnen der Fachstelle BE"

Eine Übersicht für Angebote finden Sie auf dieser Seite.

Weitere Informationen zu Hilfe für Geflüchtete, zu Spenden, Unterkünfte und Engagagement finden Sie unter der städtischen Internetseite "Hilfe für die Ukraine".

Städtische Stadtteiltreffs

  • Kindersprachtreff
    Spielerisch Deutsch lernen
    Jeden Montag außer in den Schulferien
    14.00-15.30 Uhr
    Treff im Grund, Goerdelerstraße 2, 71034 Böblingen
    Keine Anmeldung erforderlich.Plätze frei.
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Saglam (neu seit April 2024)
    Informationen: per E-Mail an fachstelle@boeblingen.de.
  • Sprachcafé mit Kinderbetreuung                                     
    Jeden Dienstag (außer in den Schulferien)
    17.00 bis 19.00 Uhr                                      
    Treff im Grund, Goerdelerstraße 2, 71034 Böblingen                                     
    Keine Anmeldung erforderlich.                                            
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Metzler                              
    Informationen: per E-Mail an fachstelle@boeblingen.de
  • Sprachcafé mit Kinderbetreuung                                     
    Jeden Freitag (außer in den Schulferien)
    14.00 bis 16.00 Uhr                                
    Treff am See, Poststraße 38, 71032 Böblingen                                              
    Keine Anmeldung erforderlich.                                            
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Usselmann                                              
    Informationen: per E-Mail an fachstelle@boeblingen.de.                                

Externe Angebote

Sprachkurse

  • Sprachcafé mit Kinderbetreuung    
    Ein Angebot von Waldheim Tannenberg e.V. 
    Jeden Sonntag
    13.00 bis 15.00 Uhr   
    Haus der Begegnung, Berliner Str. 39, 71034 Böblingen                        
    Anmeldung erforderlich, Plätze frei                    
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Zeuge und Frau Usselmann
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152 / 25239470, E-Mail graness@diakonie-boeblingen.de
  • Sprachtreff
    Ein Angebot vonWaldheim Tannenberg e.V.
    Jeden Montag
    13.00 bis 15.00 UhrWo
    Haus der Begegnung, Berliner Str. 39, 71034 Böblingen
    Anmeldung erforderlich
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Lingor
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152/25239470, E-Mail graness@diakonie-boeblingen.de   
  • Sprachkurs für ukrainische Kinder               
    Spielerisch Deutsch lernen mit einer ukrainischen Fachkraft. Für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Ein Angebot von Waldheim Tannenberg e.V.      
    Jeden Montag
    14.00 bis 14.45 Uhr          
    Paul-Gerhardt-Kirche, Berliner Str. 37, 71034 Böblingen             
    Anmeldung erforderlich, Plätze frei               
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Didenko               
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152 / 25239470, E-Mail ukraine@waldheim-tannenberg.de     
  • Sprachcafé für Frauen mit Kinderbetreuung                                  
    Ein Angebot der AWO Arbeiterwohlfahrt Böblingen-Tübingen. Sprachorientierung für den Alltag Vertiefung A2
    Jeden Montag und Mittwoch
    9.30 bis 11.30 Uhr                                 
    SNZ Sozial-und Nachbarschaftszentrum Grund, Stauffenber Straße 17, 71034 Böblingen                         
    Anmeldung erforderlich       
    Ehrenamtliche Kursleitung: Frau Heydkamp und Frau Sariboga                  
    Informationen: Frau Zwirner, Tel. 07031/ 4383837         
  • Sprachcafé für Frauen mit Kinderbetreuung                                  
    Ein Angebot der AWO Arbeiterwohlfahrt Böblingen-Tübingen. Mama lernt Deutsch (B1 Niveau).
    Jeden Dienstag
    9.30 bis 11.30 Uhr                                 
    Familienzentrum, Paul-Gerhadt-Weg 6+8, 71034 Böblingen               
    Anmeldung erforderlich                    
    Informationen: Frau Zwirner, Tel. 07031/ 4383837      
  • Sprachcafé für Frauen mit Kinderbetreuung                                  
    Ein Angebot der AWO Arbeiterwohlfahrt Böblingen-Tübingen. Anfängerinnen Niveau A1/A1.2
    Jeden Mittwoch und Freitag
    8.30 bis 10.30 Uhr                                 
    Treff am See, Bürgertreff und Mehrgenerationenhaus, Poststr. 38, 71032 Böblingen          
    Anmeldung erforderlich                    
    Informationen: Frau Zwirner, Tel. 07031/ 4383837  

Kindertreff

  • Betreuung für ukrainische Kinder
    Ein Angebot für Kinder ab 3 Jahre bis Schuleintritt. Waldheim Tannenberg e.V. Kindertreff.   
    Jeden Dienstag, 13.00 bis 17.00 Uhr
    Jeden Samstag, 10.00 bis 13.00 Uhr         
    Bonhoeffer-Haus, Geleener Str. 10, 71034 Böblingen                                           
    Anmeldung erforderlich, Plätze frei        
    Kursleitung Frau Dimitriieva und Herr Maiboroda                      
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152/ 25239470, E-Mail graness@diakonie-boeblingen.de   
  • Kinderangebot                                                               
    Kinderprogramm. Eine Initiative der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit dem Freundeskreis Flüchtlingshilfe Böblingen.                                    
    Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
    17.00 bis 18.00 Uhr                                              
    Kopernikusstraße 23, 71032 Böblingen                                          
    Keine Anmeldung erforderlich, Plätze frei                                       
    Informationen: Frau Dr. Wiedergold, E-Mail: welcomeBB@gmx.de   

Begegnungstreff

  • Treff mit Antrags- und Formularhilfe                   
    Eine Initiative der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit dem Freundeskreis Flüchtlingshilfe Böblingen.                  
    Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat  
    17.00 bis 19.00 Uhr
    Kopernikusstraße 23, 71032 Böblingen                   
    Keine Anmeldung erforderlich, Plätze frei               
    Informationen: Frau Dr. Wiedergold, E-Mail: welcomeBB@gmx.de
    Flyer hier öffnen (1,935 MiB)
  • Begegnungstreff Muhajer Café Asyl
    Ein Angebot vom Freundeskreis Flüchtlingshilfe Böblingen.
    Jeden Dienstag
    16.00 bis 18.00 Uhr
    Sindelfingerstr. 14, 71032 Böblingen
    Keine Anmeldung erforderlich, Plätze frei  
    Informationen: Frau Jakobi, Tel. 07031/ 274850

Tanzkurse

Flyer Kinder deutsch
Flyer Kinder ukrainisch
  • Tanzkurs für Erwachsene
    Ein Angebot von Waldheim Tannenberg e.V.
    Jeden Dienstag
    18.00 bis 20.00 Uhr
    Haus der Begegnung, Berliner Str.39, 71034 Böblingen
    Anmeldung erforderlich. Plätze frei.
    Kursleitung:Frau Yushchenko
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152/ 25239470, E-Mail graness@diakonie-boeblingen.de   
  • Tanzkurs für Kinder ab 10 Jahren
    Ein Angebot von Waldheim Tannenberg e.V.
    Jeden Freitag
    16.00 bis 18.00 Uhr
    Haus der Begegnung, Berliner Str.39, 71034 Böblingen
    Anmeldung erforderlich. Plätze frei.
    Kursleitung:Frau Yushchenko
    Informationen: Frau Graness, Tel. 0152/ 25239470, E-Mail graness@diakonie-boeblingen.de   

Sozialpreis

Anerkennung der Freiwilligenarbeit im sozialen Bereich

2023 wurde zum 12. Mal der Böblinger Sozialpreis für besonderes Engagement im sozialen Bereich vergeben. 

Im festlichen Rahmen wurde am 18. Januar 2024 die Verleihung des Sozialpreises der Stadt Böblingen für das Jahr 2023 gefeiert.
Mit über 140 Menschen aus verschiedenen sozialen Bereichen wurde ihr besonderes Engagement in der Aula am Murkenbach gefeiert. Erster Bürgermeister Tobias Heizmann begrüßte die Gäste und Yvonne Paetel von der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement (BE) moderierte als Organisatorin den Abend. Für Unterhaltung sorgte „Herr Hämmerle“ alias Bernd Kohlhepp mit seinem Programm HIGHLIGHTS. Während des Essens wurden bei einer Fotoschau ehrenamtliche Tätigkeiten und Engagagierte gezeigt.

Bei der Veranstaltung überreichte OB Dr. Stefan Belz Trophäen, Urkunden und Wertgutscheine für Therme und Einkauf an die Preisträger*innen. Die Verleihung des Sonderpreises für Zivilcourage wurde durch den Verein Sicherer Landkreis Böblingen e. V. unterstützt, der zudem einen eigenen Zivilcourage-Preis an drei der Beteiligten vergab.

Im Böblinger Amtsblatt vom 26. Januar 2024 wird darüber berichtet. Hier können Sie die Datei öffnen. (783,3 KiB)

2023 gab es zum siebten Mal für Einwohner*innen die Möglichkeit, sich aktiv an der Bewerbung und Nominierung zu beteiligen. Der Teilnahmeschluss für die Bewerbungen war am 26. Mai 2023. 
14 Bewerbungen in den Kategorien "Einzelperson", "Verein, Organisation, Projekt"  und "Unternehmen"  hat die städtische Fachstelle BE erhalten. Alle Bewerbungen finden Sie weiter auf  der städtischen Internetseite Sozialpreis. Sie zeigen, wie vielfältig Engagement in Böblingen ist.

Der Sozialpreis soll das Bewusstsein und Interesse für bürgerschaftliche Beteiligung stärken und auf die abwechslungsreichen Angebote von Einzelpersonen, Vereinen, Kirchen und Organisationen, aber auch von Unternehmen aufmerksam machen, die eine positive Entwicklung im Zusammenleben der Generationen und Kulturen bewirken.

Seit 2001 würdigt die Stadt Böblingen mit dem Preis die Leistungen von Bürgerinnen und Bürgern, die sich ehrenamtlich für die Entwicklung des Gemeinwesens insbesondere im sozialen Bereich in Böblingen engagieren. Die zu ehrenden Personen werden vom Oberbürgermeister auf Vorschlag des Amts für Soziales im Einvernehmen mit dem Verwaltungs- und Kulturausschuss des Gemeinderats im Herbst (im Jahr der Ausschreibung und Vergabe - ungerades Jahr)  in einer nicht-öffentlichen Sitzung festgelegt - gemäß der Richtlinie über Ehrungen im sozialen Bereich 021.52. (44,7 KiB)

Der Preis wird im Frühjahr 2025 neu ausgeschrieben. Informationen folgen.

Informationen zum Sozialpreis, zu den Bewerberinnen und Bewerbern 2023 sowie zu den Preisträgern der letzten Jahre gibt es unter diesem Link zur Internetseite.

Schulungen und externe Fortbildungen, Suche nach Vereinen, Organisation Veranstaltungen

Schulungsangebote der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement

  • Lesepaten in Kindertagesstätten und Grundschulen
    Vermittlung und Projektbegleitung ehrenamtlicher Lesepat/-innen für Vorlesen und Leseförderung.

    Seminar für Lesepatinnen und Lesepaten in der Grundschule
    Die Referentin Claudia Müller-Bader bereitet unter dem Thema „Deutsch als Zweitsprache lernen, Wie kann ich unterstützen?“ auf das Ehrenamt in der Grundschule vor. Kinder öffnen sich einer zu lernenden Sprache dann, wenn die emotionalen Bedingungen hierfür günstig sind. Dazu gehört die Würdigung ihres sprachlichen Vorwissens. Dann kann sich das Kind für die Sprache der Umwelt zu interessieren. Um den Zweitspracherwerb der Kinder zu fördern, muss Sprache in Alltagssituationen bewusst gestaltet werden. Anhand von Material, Praxisbeispielen und Informationen vermittelt die Referentin Wissenswertes über methodisch-didaktische Prinzipien des Sprachförderunterricht, grammatikalische Strukturen und die Bedeutung von Sprachhandeln. Wie kann unterstützt werden und was kann im Ehrenamt umgesetzt werden, sind ebenfalls Inhalt des Seminares.
    Mittwoch, 23. Oktober 2024
    Treff am See, Saal
    14.00 bis 17.30 Uhr
    Yvonne Paetel, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement
    Eintritt und Verpflegung frei. Anmeldung bis Montag, 21. Oktober 2024, erforderlich bei der Infotheke im Treff am See unter E-Mail treffamsee@boeblingen.de oder Telefon (0 70 31) 6 69-99 07.

    weitere Angebote in Planung

Externe Fortbildungsangebote

Anbieter im Kreis Böblingen und im Raum Stuttgart

Verschiedene Anbieter im Kreis Böblingen und im Raum Stuttgart bieten für Ehrenamtliche in Vereinen, Projekten oder sozialen Einrichtungen zahlreiche Fortbildungsangebote an: Sitzungsleitung, Vereinsrecht, Gruppen-pädagogik, Jugendleiterausbildung, Konflikte, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kochen auf Freizeiten und vieles mehr. Außerdem werden auch "Inhouse-Seminare" für Vorstandsteams oder Gruppen angeboten, d.h. Referent*innen kommen vor Ort und bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Programm an. Schauen Sie sich die vielfältigen Angebote direkt auf den Homepages der Anbieter an!

Mitmach-Service - Ehrenamtliche gesucht! - Vermittlungsstelle für Vereine, Einrichtungen und Interessierte

Mitmach-Service

Die Idee

Böblingen bietet mit dem Mitmach-Service ein Angebot an, das Lust auf ehrenamtliche Mitarbeit macht und das freiwilliges Engagement fördern und stärken möchte.
Persönliche Beratungsgespräche werden bis auf Weiteres nicht angeboten. Die Aktualisierung und Bearbeitung der Vermittlungsdatenbank pausieren bis auf Weiteres (Stand: 20.03.2024)

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung und Begleitung
  • Unterstützung des bestehenden Engagements
  • Informationen über Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements im Amtsblatt und auf der städtischen Homepage
  • Ansprechpartner für Vereine und Organisationen auf der Suche nach Engagierten
  • Veröffentlichungen im Amtsblatt und auf der städtischen Homepage
  • Praktische Tipps und Informationen zur Begleitung von Ehrenamtlichen

Sie möchten sich engagieren? Sie suchen Ehrenamtliche für Ihre Organisation, Einrichtung?

Hier finden Sie aktuelle Angebote und mehr Informationen!

Offene Städtische Seniorenarbeit in Stadtteiltreffs

Veranstaltungen und Angebote der Offenen Städtischen Seniorenarbeit finden in folgenden städtischen Stadtteiltreffs statt:

Engagieren in der Offenen Städtischen Seniorenarbeit. Wie? - das erfahren Sie bei den Ansprechpersonen der Seniorenarbeit.

Böblinger Beteiligungsplattform

Böblinger Beteiligungsplattform

OB schaut im Laptop die Beteiligungsplattform an Foto: Adobe Stock / Stadt Böblingen

Hier können Sie sich über aktuell laufende Projekte der Stadtverwaltung informieren, sich aktiv einbringen und eigene Anregungen geben. Schauen Sie vorbei im Internet unter beteiligung.boeblingen.de.

  • Unter Aktuelles finden Sie ausführliche Informationen über aktuelle Beteiligungsprozesse. Dazu gehören beispielsweise die Zugänge zu aktuellen Bürger*innen-Umfragen
  • Im Beteiligungskalender können Sie Termine zum Beispiel für Umfragen, Beteiligungen, Sitzungen des Gemeinderates und deren Ausschüsse einsehen und sich ggf. auch gleich zu Beteiligungs-Veranstaltungen anmelden. Die Termine der Stadtteilarbteiskreise sind hier ebenfalls genannt.
  • In der Rubrik Mitmachen zeigen wir Ihnen die kontinuierlichen Formen der Bürgerbeteiligung und die vielfältigen Möglichkeiten freiwilligen Engagements in Böblingen auf.
  • Mit dem Mängelmelder können Sie Hinweise und Anregungen digital weitergeben: vom PC bzw. Laptop oder mit Smartphone oder Tablet per App (zum Herunterladen in den App-Stores unter dem Suchbegriff „Mängelmelder“).
  • Mit der Vorhabenliste informieren wir Sie in kurzen Steckbriefen über wichtige städtische Vorhaben, die jeweils geplanten informellen (d. h. gesetzlich nicht vorgegebenen) Möglichkeiten zur Beteiligung, Kontakte etc.

Veranstaltungskalender

Weitere Informationen

Kontakt

Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement

Treff am See
Poststraße 38
71032 Böblingen
Ebene 1

Nadja Lang
Sachgebietsleitung
Tel. 07031 / 669 24 77
Yvonne Paetel
pädagogische Mitarbeiterin, stellv. Sachgebietsleitung
Tel. 07031 / 669 24 76
Melahat Altan
pädagogische Mitarbeiterin
Tel. 07031 / 669 54 41
Carola Kieß
hauswirtschaftliche Ansprechperson im Café Emil
Tel. 07031 / 669 53 02
Mihriban Bagci
Koordinaton Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit
Tel. 07031 / 669 24 78
Carola Eißler
Koordination Treffpunkte für Ukrainer*innen
Tel. 07031 / 669 24 67
Giuseppina Grobel
Finanzen und Verwaltung
Tel. 07031 / 669 53 27

Email

Treff am See