Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement

Die Fachstelle informiert über Möglichkeiten von freiwilligem Engagament. Sie unterstützt bestehendes Engagement von Initiativen, Projektgruppen oder Vereinen und begleitet die Stadtteilarbeitskreise Diezenhalde, Grund, Kernstadt, und Rauher Kapf. Außerdem fördert sie Netzwerke und Kooperationen, initiiert und begleitet neue Projekte und entwickelt Perspektiven von Bürgerinitiativen mit.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, sich zu engagieren - sei es begrenzt oder langfristig - freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Flyer Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement hier abrufbar (864,3 KiB)


Aktuelles:

Lesepaten gesucht!
Kindergärten und Grundschulen freuen sich auf weitere Lesepatinnen/-paten.
Mehr Information auf folgender Seite und auf dem Flyer. (879,4 KiB)

Schülerpaten gesucht!
Mehr Informationen auf folgender Seite und auf dem Flyer (744,5 KiB).

Kochen mit Kindern ab 7 Jahren             
Gemeinsam kochen und essen. Ohne Begleitung der Eltern.
Samstag, 24. Juni, 10.30 bis 13.00 Uhr
Treff am See, Poststraße 38, Küche/Essplatz
Kosten: jeweils 5,00 Euro pro Kind vor Ort bezahlen
Anmeldung unter 07031/ 669 9907, treffamsee@boeblingen.de -
Bitte angeben: Lebensmittelunverträglichkeiten / Vegetarier
Leitung: Yvonne Paetel, Fachstelle BE in Kooperation mit dem AK Kernstadt
Plakat hier abrufbar (234,3 KiB)


Engagementmöglichkeiten

Stadtteiltreffs

Stadtteilarbeitskreise

Mitmach-Service

Mitmach-Service

Die Idee

Böblingen bietet mit dem Mitmach-Service ein Angebot an, das Lust auf ehrenamtliche Mitarbeit macht und das freiwilliges Engagement fördern und stärken möchte.

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung und Begleitung
  • Unterstützung des bestehenden Engagements
  • Informationen über Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements im Amtsblatt und auf der städtischen Homepage
  • Ansprechpartner für Vereine und Organisationen auf der Suche nach Engagierten
  • Veröffentlichungen im Amtsblatt und auf der städtischen Homepage
  • Praktische Tipps und Informationen zur Begleitung von Ehrenamtlichen

Sie möchten sich engagieren? Sie suchen Ehrenamtliche für Ihre Organisation, Einrichtung?

Hier finden Sie aktuelle Angebote und mehr Informationen!


Ehrenamt

Schulungsangebote der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement

  • Zusammenarbeit mit der Presse – Abendveranstaltung für Presseverantwortliche in Vereinen, Projekten und engagierten Gruppen
    Die Chefredakteure Hans-Jörg Zürn (SZ/BZ) und Otto Kühnle (KRZ) geben wertvolle Tipps und stehen für Fragen rund um eine gelingende Pressearbeit zur Verfügung wie z.B.: wie kommt der Pressekontakt zustande, was interessiert die Presse, wann ist der richtige Zeitpunkt für die Einladung und Ankündigung, gibt es Ehrengäste und Gelegenheit für Fotos, Grundregeln für das Verfassen von eigenen Pressetexten usw. Fragen und Beispiele aus der eigenen Praxis sind willkommen.
    Dienstag, 31. Januar 2017
    18.30 bis 20.00 Uhr, Saal
    5,00 Euro für Unterlagen, Getränke und Imbiss. Vielleicht bezuschusst ihr Träger das Angebot? Bitte um Anmeldung bis Mittwoch 25. Januar unter 07031/ 669-9907 oder treffamsee@boeblingen.de
    Otto Kühnle, KRZ; Hans-Jörg Zürn, SZ/ BZ; Stephanie Rebmann, Fachstelle BE
  • Schulungsabend für Schülerpaten/innen an Werkrealschulen
    Einführungsabend für Ehrenamtliche, die Schüler/innen ab Klasse 8 bei der Planung ihres weiteren Bildungs- und Ausbildungsweges begleiten. Die Schulung richtet sich an neue eingestiegene Ehrenamtliche oder Interessierte, die sich ein Engagement konkret vorstellen können. Es geht um die eigene Rolle und die Aufgaben, die gelingende Gestaltung einer Patenschaft und praktische Tipps für die Zusammenarbeit mit Jugendlichen, Eltern und Schule.
    Dienstag, 7. März 2017
    18.30 bis 21.30 Uhr, Saal
    Es fallen keine Kosten an. Um Anmeldung wird gebeten.
    Heike Lück, Fachstelle BE, Ulrike Kratzer und Markus Hemminger, AWO-Schulsozialarbeit
  • Nachbarschaftspaten-Austausch                                    
    Austausch, Begleitung, Unterstützung. – Die Austauschtreffen stehen auch den Böblinger Flüchtlingspaten offen.
    Schwerpunktthema: Nähe und Distanz
    Die Patenschaft im Spannungsfeld zwischen Freundschaft und ehrenamtlicher Distanz
    Donnerstag, 16. März 2017
    17.30 bis 19.30 Uhr, Gartenzimmer
    Um Anmeldung wird gebeten.
    Stephanie Rebmann, Fachstelle BE

    Schwerpunktthema: Gelingende Patenschaften
    Tipps und Unterstützung für aktive und interessierte Patinnen und Paten.
    Donnerstag, 11. Mai 2017
    19.30 bis 21.30 Uhr, Seminarraum. Um Anmeldung wird gebeten.
    Stephanie Rebmann, Fachstelle BE
  • Sicherheitsschulung für Böblinger Ehrenamtliche        
    Unter fachkundiger Leitung der Böblinger Feuerwehr erfahren Sie Wissenswertes zum Verhalten in Notfallsituationen. Wie verhalte ich mich im Brandfall? Mit praktischer Unterweisung am Feuerlöscher. Zivil- und Katastrophenschutz: Auswirkungen und Selbstschutz beim Ausfall von kritischen Infrastrukturen wie Strom und Wasser. Unfallverhütung – kenne ich mich aus im Dschungel der Vorschriften? Was tun wenn eine Person im Aufzug feststeckt?
    Donnerstag, 30. März 2017
    18.30 Uhr: Ankommen, kleiner Snack. 19.00 bis 21.00 Uhr: Schulung, Seminarraum
    Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Dienstag, 21. März 2017.
    Oliver Zwölfer & Gunter Grabein, Feuerwehr Böblingen; Roland Löffler, Fachkraft für Arbeitssicherheit; Stephanie Rebmann, Fachstelle BE
  • Gute Arbeitsorganisation im Ehrenamt – Seminar für ehrenamtliche Frauen
    Ehrenämter, v.a. auch Vorstandsämter oder Leitungsaufgaben sind oft auch mit viel Bürokratie und Papierkram verbunden. Diese Anforderungen gesellen sich zu privaten und beruflichen Anforderungen. Gerade auch im Ehrenamt gilt es, sorgsam mit seinen Ressourcen umzugehen, sich nicht zu überfordern und leistbare Päckchen für sich zu schnüren. In diesem Ladies-First Seminar lernen Sie geeignete Planungs- und Arbeitstechniken.
    Samstag, 29. April 2017
    10.00 bis 17.00 Uhr, Saal
    50,00 Euro incl. Unterlagen, Getränke und Gebäck
    Anmeldung beim Kreisjugendring, Tel. 07031 / 663-1628 oder E-Mail k.monauni@lrabb.de
    Referentin: Silke Lippert, Trainerin der Frauenkolleg GmbH
    Veranstalter: Heike Lück, Fachstelle BE und Katrin Monauni, Kreisjugendring BB e.V.

Alle Schulungen finden im Treff am See, Poststr. 38 statt


Externe Fortbildungsangebote

Verschiedene Anbieter im Kreis Böblingen und im Raum Stuttgart bieten für Ehrenamtliche in Vereinen, Projekten oder sozialen Einrichtungen zahlreiche Fortbildungsangebote an: Sitzungsleitung, Vereinsrecht, Gruppen-pädagogik, Jugendleiterausbildung, Konflikte, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kochen auf Freizeiten und vieles mehr. Außerdem werden auch "Inhouse-Seminare" für Vorstandsteams oder Gruppen angeboten, d.h. Referent/-innen kommen vor Ort und bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Programm an. Schauen Sie sich die vielfältigen Angebote direkt auf den Homepages der Anbieter an!


Ehrenamtliche gesucht

Für ein Projekt, eine Freizeit, die Organisation einer Veranstaltung, die Kinder- und Jugendarbeit oder den Vorstand sucht Ihr Verein, Ihre Gruppe oder Einrichtung Ehrenamtliche? Über den städtischen Mitmach-Service der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement inserieren wir für Sie und suchen über das Amtsblatt, die Homepage, die Tagespresse und in Beratungsgesprächen Engagementwillige!

Hier geht's zum Mitmach-Service.


Nützliche Infos für die Organisation von Veranstaltungen

Das Jugendreferat der Stadt Böblingen hat einen hilfreichen Wegweiser mit nützlichen Infos zu Veranstaltungsräumen in Böblingen, Leistungen des Zweckverbandes, nützlichen Tipps zur Organisation von Veranstaltungen etc. herausgeben.

Hier können Sie den Wegweiser anschauen. (1,095 MiB)


Anerkennung der Freiwilligenarbeit im sozialen Bereich

Sozialpreis 2015 der Stadt Böblingen seit 2001

Ehrenamtliche schenken Zeit und setzen sich für ihre Mitmenschen ein. Die bürgerschaftliche Beteiligung und die abwechslungsreichen Angebote von Einzelpersonen, Vereinen, Kirchen und Organisationen, aber auch von Unternehmen bewirken eine positive Entwicklung im Zusammenleben der Generationen und Kulturen.
 
Mit der Sozialpreisverleihung würdigt die Stadt Böblingen seit 2001 bemerkenswertes Engagement (gemäß der Richtlinie über Ehrungen im sozialen Bereich AZ 021.52).

Weitere Informationen zum Sozialpreis, Sozialpreisträger/innen und der Anerkennungsveranstaltung finden Sie hier


Patenprojekte


Weitere Informationen

Kontakt

Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement

Treff am See
Poststraße 38
71032 Böblingen
Tel.:
Heike Lück 07031 / 669 24 77
Yvonne Paetel 07031 / 669 24 76
Stephanie Rebmann 07031 / 669 24 78
Martina Hohberg 07031 / 669 24 71
Marit Mursec 07031/ 669 23 85

Email


Treff am See